de | Deutsch
header_landratsamt-guenzburg_1440x480.jpg

Landratsamt Günzburg - Zukunftssichere Speicherlösung.

Das Landratsamt Günzburg ist die Kreisverwaltungsbehörde des gleichnamigen Landkreises. Zu den Zuständigkeiten des Landratsamtes zählt die Verwaltung von Baugenehmigungen, KFZ-Zulassungen, Lebensmittelüberwachung, Umweltschutz, Abfallwirtschaft und mehr. Das Landratsamt Günzburg sowie die Dienststelle in Krumbach verwalten als Dienstleister alle Anliegen der rund 121.000 Bewohner des Landkreises.

Projektdaten.

landkreis_guenzburg_logo.jpg
  • Virtualization
  • Öffentliche Auftraggeber
  • VMware
  • > 1.500 Mitarbeiter

Projektziele.

Mit der Modernisierung der IT-Infrastruktur wollte das Landratsamt Günzburg eine strategische Neuausrichtung mit dem Schwerpunkt Datensicherheit erreichen. Die damit verbundene neue Backup- und Notfallwiederherstellungsstrategie garantiert ein höheres Sicherheitsniveau. Durch eine homogene IT-Infrastruktur sollte zudem die IT-Servicequalitat verbessert und die Verwaltung sowie das Management der IT vereinfacht werden. Die dadurch erreichte Steigerung der Effizienz reduziert nicht nur die Kosten, sondern stellt der IT-Leitung auch mehr Ressourcen zur Verfügung. Die Integration von Innovationen und die schnellere Bereitstellung neuer IT-Services wird dadurch künftig erleichtert. So kann das Landratsamt schneller auf neue geschäftliche Anforderungen reagieren.

Mit der Virtualisierung unseres Storage konnten wir einen großen Schritt in die Zukunft machen. Unsere gesamte Speicherkapazität steht nun einheitlich unseren Mitarbeitern zur Verfügung und kann zentral verwaltet werden. Wir sind damit flexibler und unsere Daten sind sicherer.

 

Daniel Rüggenmann, IT Leitung, Landratsamt Günzburg

Lösung.

Das Herzstück der ausfallsicheren IT-Infrastruktur bilden auf der Serverseite acht von Bechtle implementierte HP ProLiant DL380p Gen8-Server. Diese befinden sich in zwei auf unterschiedliche Brandabschnitte verteilten Rechenzentren und bilden einen VMware vSphere-Cluster mit jeweils vier Host-Servern, die mit einem 10-GB- iSCSI-Netzwerk redundant verbunden sind. Als zukunftssicherer und flexibler Datenspeicher kommen außerdem sechs HP Store-Virtual 4730 mit jeweils 25 × 900 GB SAS-Festplatten zum Einsatz.

 

Geschäftsnutzen.

Das von Bechtle eingesetzte Storagesystem mit zu einem Pool zusammengefassten virtualisierten Laufwerken führt zu einer schnelleren Bereitstellung von Speicherkapazitäten und höherer Datensicherheit. Die optimale Nutzung der IT- Ressourcen spart nicht nur Energie, der neue Storage ist auch stabiler und entlastet die IT-Mitarbeiter bei Routine-Aufgaben. Auf neue Anforderungen kann das Team nun schnell reagieren und die IT einfach mit neuen Speicherkapazitäten erweitern. Auch für zukünftige Speicherherausforderungen ist das Landratsamt Günzburg damit bestens gerüstet. Zudem sorgen SLAs und KPIs dafür, dass die Daten hochverfügbar sind. Das Sicherheitsniveau konnte damit deutlich angehoben werden.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@bechtle.com oder rufen Sie uns an: Telefon +49 7132 981-1600. 

 

Ihre Notiz:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Versendet
Weitere Anfrage stellen

Ausführliche Referenz.

pdf Download