DE | Deutsch

Mitarbeiter.

Die Bechtle Mitarbeiter stehen im Zentrum der Vision 2030 – sie sind der wichtigste Adressat. Sie sind der Grund für den Erfolg. Das sind ihre Geschichten.

Nicole Dörr: Vollzeit. Auszeit. Teilzeit. Vollzeit.

Nicole Dörr schreibt seit 1991 eine Bechtle Erfolgsgeschichte. Ihre Karriere beginnt zu einer Zeit, in der das Unternehmen zirka 50 Mitarbeiter hat – und führt sie über Stationen in Freiburg und Stuttgart 2002 zurück zu Bechtle. Ihr Motto: „Move and the way appears.“

 

Mehr

Matthias Drescher: Vom Azubi zum Geschäftsführer.

Als sich Matthias Drescher bei Bechtle bewirbt, läuft es nicht nach Wunsch. Aber es öffnet sich eine andere Bechtle Tür. Der Start einer  Karriere, die ihren vorläufigen Höhepunkt am 10. Juni 2016 erlebt – der ehemalige Azubi wird Geschäftsführer von Bechtle ÖA direct.

Mehr

Melanie Schüle: Quereinsteigerin wird Geschäftsführerin.

Gemeinsam Ziele erreichen, das Unmögliche möglich machen, da anfangen, wo andere aufhören, das sind Eigenschaften, die Melanie Schüle auszeichnen. Ihr Weg bei Bechtle begann als Quereinsteigerin. Nun ist sie Geschäftsführerin von Bechtle Clouds.

Mehr

Harald Lorch – Mehr als ein halbes Leben Bechtle.

Harald Lorch ist ein Mann der allerersten Bechtle Stunde. Vor ihm gab es bei Bechtle nur die Gründer – Professor Klaus von Jan, Gerhard Schick und Ralf Klenk sowie Günter Weber und Rose von Jan. Er ist die Nummer Drei. Kürzlich feierte er sein 35. Dienstjubiläum …

Mehr

Überblick.

Interviews.

Dr. Thomas Olemotz, Michael Guschlbauer und Jürgen Schäfer haben die Vision 2030 entscheidend geprägt. Im Gespräch erklären die Bechtle Vorstände den Zukunftsentwurf im Detail.

 

Mehr

Erfolgsgeschichten.

Unsere Kunden stehen im Fokus der Vision 2030. Ihr Erfolg ist unser Erfolg. Hier finden Sie ausgewählte Success Stories.

 

Mehr

Hintergrund.

Wie entsteht eigentlich eine Vision? Wer sind die Stakeholder? Wie laufen die Prozesse? Ein Blick hinter die Kulissen der Vision 2030.

Mehr