DE | Deutsch
Gesellschaftliches Engagement.

Kreatives Engagement für Lebensretter.

Ideenreichtum und persönlicher Einsatz der Mitarbeiter bereichern das gesellschaftliche Engagement von Bechtle. Ein Beispiel dafür ist die kreative Spendenaktion der Mitarbeiter bei Bechtle direct Ltd. im englischen Chippenham.

Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Darth Maul und Mace Windu empfangen lichtschwertschwingend Besucher im Eingangsbereich des Firmengebäudes von Bechtle direct in Chippenham im südenglischen Landkreis Wiltshire. Doch von Kampf keine Spur, im Gegenteil, die Stimmung ist bestens. Karneval? Fehlanzeige, der wird in Chippenham im Sommer gefeiert. Hinter der Star-Wars-Maskerade stecken Mitarbeiter, die auszogen, Spenden zu sammeln. Sich mit Humor und Spaß für einen sozialen Zweck zu engagieren ist nicht ungewöhnlich am britischen Standort von Bechtle. Ein Blick in die Historie der Wohltätigkeitsaktivitäten bringt es zutage: In schrillen Hosen zum „Grand Appeal“ sammelten die Bechtle Mitarbeiter Spenden für das Kinderkrankenhaus in Bristol, am „Christmas Jumper Day“ tragen die Kollegen Weihnachtspullis statt Hemd oder Bluse, das gesammelte Geld ging an diesem Tag zu Save the Children.

 

Verlässlicher Partner.

Ein verlässlicher Partner sein, das möchte Bechtle direct UK nicht nur für seine Kunden, sondern auch beim gesellschaftlichen Engagement. Statt wie in der Vergangenheit viele kleine Einzelaktionen zu bedenken, beschlossen die britischen Kollegen im Sommer 2017, ein ausgewähltes Wohltätigkeitsprojekt über die Dauer von zwölf Monaten zu unterstützen. Wichtig war ihnen, etwas vor Ort auszuwählen. Sie sammelten Vorschläge und stimmten demokratisch ab. Die Wahl fiel auf die örtliche Luftrettung „Wiltshire Air Ambulance“, die sich fast ausschließlich über Spenden finanziert. Das Charity-Jahr von Bechtle direct in England startete am 1. Juli 2017 und war ein voller Erfolg. 2.536 britische Pfund (ca. 2.800 Euro) konnten bis zum Ablauf des Wohltätigkeitsjahres am 30. Juni 2018 gesammelt werden.

 

„Wir sind stolz, die wertvolle Arbeit der Wiltshire Air Ambulance zu unterstützen. Sie leistet als Lebensretter einen wichtigen Beitrag für unsere Gemeinde. Mein gesamtes Team steht voll hinter diesem Engagement. Das beruht nicht nur auf der tollen Arbeit der Luftrettung, sondern rührt auch daher, dass wir uns in einer unternehmensweiten Abstimmung für sie entschieden haben“, sagt James Napp, Geschäftsführer Bechtle direct UK. Und weil das erste Charity-Jahr so erfolgreich war, wird die Wiltshire Air Ambulance auch im zweiten Jahr unterstützt. „Wir sind sehr stolz auf unsere Spendenergebnisse aus den ersten zwölf Monaten und freuen uns auf ein weiteres Jahr mit vielen lustigen Aktionen“, so James Napp weiter.

 

Verbunden.

Besonders beliebt sind Kuchenbackaktionen. Wie „schrecklich“ leckere Muffins zu Halloween oder die „Bake Off for Lift Off“ (Backen fürs Abheben) Woche im September 2018. Jeden Tag buken Mitarbeiter verschiedene Kuchen und Torten und verkauften sie im Büro. Doch der Kontakt ist nicht einseitig: „Sie sind die stillen Helden, denen ich, ohne eine Sekunde zu zögern, das Leben meiner Liebsten anvertrauen würde. Das Schöne ist, dass sie uns nicht nur eine Spendenbox hinstellen, sondern uns Einblick in ihre Arbeit geben, zeigen, wie sie die Spendengelder nutzen, und uns mit Ideen unterstützen. Sie interessieren sich auch für unsere Arbeit und haben sich an der ein oder anderen lustigen Aktion beteiligt“, erzählt Chris Lockwood, für das Controlling bei Bechtle direct UK zuständig. Viele Charity-Aktionen fanden zudem die Unterstützung Dritter. So verzichteten Kunden auf ihre Weihnachtspräsente zugunsten der Wiltshire Air Ambulance, Hersteller und lokale Unternehmen stifteten Preise für die beiden Tombolas zu Ostern (Easter Eggstravaganza) und Weihnachten (Balloon Room). Auch das Nachbarunternehmen Wincanton unterstützt die Luftrettung – so stärkten ein gemeinsames Fußballturnier und eine Quiznacht die Verbundenheit im Gewerbegebiet Methuen Park.

 

Den Kontakt zur Wiltshire Air Ambulance hält Marketingassistentin Beth Tomlins, die alle Aktionen koordiniert: „Ich finde es klasse, dass Bechtle direct UK die Wiltshire Air Ambulance unterstützt. Es ist ein sinnvolles Engagement, das unter Umständen zwischen Leben und Tod entscheiden kann.“ Zur Hälfte des zweiten Charity-Jahres konnten durch die Vielzahl der Aktionen zwischen Juli und Dezember 2018 bereits 3.000 britische Pfund (etwa 3.340 Euro) für die Wiltshire Air Ambulance gesammelt werden.