CH | Deutsch
HYPER CONVERGED INFRASTRUCTURE.

Hyper Converged Infrastructure – Power auf kleinstem Raum.

Grösser ist nicht immer besser – das beweist Hyper Converged Infrastructure (HCI). Eine hyperkonvergente Infrastruktur ist eine kleine Einheit aus Hard- und Software. Auf engstem Raum kann sie Speicher-, Rechen- und Netzwerkaufgaben ausführen und liefert somit Höchstleistung, während sie gleichzeitig wenig Strom und Platz verbraucht. Der hohe Grad an Konvergenz wird dabei durch die Virtualisierungssoftware erreicht, die auch das System verwaltet.

 

Hyper-Converged-Systeme kommen für bestimmte, dedizierte Szenarien zum Einsatz und schneiden deshalb in den meisten Fällen weitaus besser ab als Standardhardware, da sie von den Herstellern für bestimmte Workloads optimiert wurden.

Sie haben Fragen? ​​​​​​

 

Bechtle Steffen Schweiz AG

Telefon: +41 56 418 33 33

 

E-MAIL

 

Website: bechtle-steffen.ch

Beratung gewünscht?

 

Bechtle Steffen, das Systemhaus der Bechtle Gruppe Schweiz, ist Ihr HCI-Spezialist mit Erfahrung aus zahlreiche Projekten.

Kontaktieren Sie uns.