iot-mainbanner

Bechtle IoT/AI Solutions: Weil ein innovativer Ansatz einen einzigartigen Partner erfordert.

Ob Güter und Personen oder auch komplette Produktionsanlagen, Gebäude und Städte: Das Konzept des Internet of Things, kurz IoT, ermöglicht das Erzeugen eines digitalen Echtzeit-Abbilds realer Objekte und Umgebungen und die Verknüpfung und Anbindung an bestehende Systeme. Von Kostenersparnis über optimierten Kundenservice bis zur Ermöglichung neuer Business Modelle bietet IoT damit vielfältige Möglichkeiten – ganz besonders im Zusammenspiel mit künstlicher Intelligenz (AI – Artificial Intelligence).

KMUs, Grossbetriebe, Gemeinden und öffentliche Einrichtungen verfügen mittels IoT über Daten und Informationen kompletter Infrastrukturen und Objekte – und das sowohl in Echtzeit als auch in enormer Tiefe. So lassen sich völlig neue Potenziale erschliessen. Nun können z.B. logistische Prozesse optimiert, Produktionsausfälle vermieden, Einkaufsverhalten von Besucher ausgewertet, CO2 und Energieverbraucht getrackt oder gar die Belegung von Krankenhausbetten überwacht werden. Neben einer Kosten- und Prozessoptimierung ermöglicht IoT digitalen Vorreitern sogar die Schaffung von komplett neuen und kundenorientierten Businessmodellen wie z.B. pay per use oder Online Buchungssysteme. 

Hauptvorteile Einsatz von IoT/AI Solutions im Überblick:

Mehr Transparenz durch mehr Daten.

Handlung in Real Time.

Steigerung Produktivität.

Kostensenkung.

Optimierte Zusammenarbeit.

Verbesserte Kundenzufriedenheit.

Ermöglicht Digitale Businessmodelle.

Leiter IoT/AI Solutions

Stefan Schweiger

Dabei ist die Entwicklung von IoT noch lange nicht ausgereizt. Stattdessen beschreibt sie einen Weg, der – befeuert durch die zunehmende Optimierung von Cloud,- Übertragungs- und Chip Technologie – Schritt für Schritt von intelligenten Assets in übergeordneten Umgebungen bis zu kompletten intelligenten Ecosystemen führt. 

Erfahren Sie, was Bechtle für Sie zu einem einzigartigen Partner macht und warum unser Dienstleistungsangebot im Markt nicht in vergleichbarer Form zu finden ist. Wir stellen Ihnen die langjährige und vielfältige Erfahrung von über 70 IoT und Analytics Expertinnen und Experten im DACH-Raum, den Power einer technologisch ausgereiften AI-Plattform, gepaart mit der Kompetenz eines der grössten IT-Systemhäuser in der Schweiz zur Verfügung. Dadurch können wir Sie bei Projekten, die regional oder gar global skalieren sollen, kompetent unterstützen und bieten Ihnen einen generalistischen Ansatz. 

Ein einmaliger Ansatz im Schweizer Markt.  

 

WEBINAR IOT BEI BECHTLE

Gebündelte Kompetenz für die eigentliche grosse Hürde.

Was vielen beim Thema IoT erst bei der Umsetzung bewusst wird: Die grösste Herausforderung liegt im Roll-Out und dem Betrieb einer IoT-Lösung. Die Auswertung und Verwendung von Daten ist im Vergleich zu deren nachhaltigen Generierung eine eher einfache Disziplin. Der Erfolg einer IoT Lösung steht und fällt mit der zuverlässigen, sicheren und nicht zuletzt kostengünstigen Generierung und Übertragung von Daten. Dies stellt viele Firmen vor eine grosse Hürde, da das notwendige Knowhow, Personal oder Ressourcen nicht vorhanden sind. Noch herausfordernder wird dies in einem globalen Umfeld. 

Die Planung, Installation und das Betreiben zuverlässiger Sensorik, das Aufsetzen einer skalierbaren Infrastruktur sowie die kostengünstige Übertragung von Daten in die Cloud oder auf eine On-Premise-Lösung erfordert ein präzises Zusammenspiel diverser Kompetenzen ausserhalb des klassischen IT-Portfolios wie z.B. Sensorik, Elektrotechnik und moderner Übertragungstechnologie. Wissen in der Edge-Verarbeitung sowie im Bereich Security wird vorausgesetzt und ist sogar unerlässlich. Zuletzt bedarf es Erfahrung in der Anbindung an umgebende Systeme wie z.B. ERP, Analytics oder gar kognitiven Systemen. Denn erst die Anbindung an diese Systeme entfalten das Potential von IoT Lösungen. 

Als einer der wenigen im Markt ist Bechtle in der Lage, Sie bei der Planung und beim Roll-out einer IoT Lösung zu unterstützen. Wir paaren IoT Knowhow – Fokus auf Datengenerierung, -übertragung und Speicherung - mit dem Know-How und der Umsetzungsstärke eines grossen IT Systemhauses. 

Was verbirgt sich hinter IoT? Eine Definition und warum der Einsatz zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Der Begriff IoT (ausgeschrieben Internet of Things) – oder auf Deutsch «Das Internet der Dinge» bezeichnet die digitale Abbildung und Verknüpfung von physischen Objekten («things») in einer dem Internet ähnlichen Struktur. Unter «Things» kann man neben einzelnen Geräten auch Gebäude, Lebewesen, Güter, Maschinen oder gar komplette Anlagen verstehen. Der IoT Ansatz geht von der Erfassung der Daten einzelner «Things», der Übertragung der Daten zu einem zentralen Speicherort (On premise oder on-cloud). Die dort gespeicherten Daten können dann mit anderen geteilt, verknüpft und entsprechend verarbeitet und genutzt werden. Ein erweiterter Ansatz geht dahin eventbasierte Handlungen auszulösen (z.B. die automatische Nachlieferung). Speichert man Daten über einen längeren Zeitraum so kann man nicht nur schneller reagieren, sondern auch optimiert planen.

Der Begriff IoT wurde bereits vor 20 Jahren geprägt und die Erfassung von «Things» mittels RFID kann als die erste massentaugliche IoT Technologie gesehen werden. Durch die Weiterentwicklung von Sensorik und Übertragungstechnologie können mittlerweile nicht nur die Position, sondern auch Zustände von «Things» ermittelt und übermittelt werden. Übertragungstechnologien mit grösserer Bandbreite, z.B. 5 G, erweitert das Spektrum und die Einsatzmöglichkeiten von IoT erheblich. Sogar Videostreams können übertragen und auf leistungsstarken AI- Plattform ausgewertet und entsprechende Aktionen ausgelöst werden. Nicht nur deshalb nimmt die Verbreitung von IoT sehr stark zu. Je nach Segment sind es bis zu 30 % pro Jahr. Studien von führenden Forschungsunternehmen weisen bereits eine Gesamtzahl von 20.6 Milliarden vernetzten «Things» aus. Es gibt fast keinen Bereich mehr, der nicht durch IoT beeinflusst werden kann.

 

Schneller starten, zeitnah profitieren: branchenspezifischer Ansatz mit einem in der Praxis erprobten Lösungsportfolio.

Ob Produktionen, Gebäude, Städte, Gesundheitseinrichtungen, im Handel oder gar Agrarwirtschaft: Auch beim Thema IoT unterscheiden sich die einzelnen Anforderungen und Szenarien je nach Bereich jeweils erheblich. Die gute Nachricht: Mit Bechtle starten Sie hier nicht bei Null. 

Stattdessen umfasst unser Portfolio für zahlreiche Branchen und Segmente praxisbewährte, skalierbare und sofort implementierbare Lösungen, die wir jeweils in Zusammenarbeit mit branchenerfahrenen Partnern realisieren. Dabei wählen wir für Sie stets die funktional wie kostenseitig besten Lösungen. Wir selektieren für Sie vor und übernehmen als Generalpartner die jeweilige Planung und Implementierung. Dabei betrachten wir sowohl technisch als betriebswirtschaftlich die Machbarkeit Ihres Vorhabens und greifen auf die Erkenntnisse von realisierten IoT/AI Lösungen in Ihrem Segment zurück. 

Somit haben Sie mit Bechtle einen zentralen und kompetenten Ansprechpartner für alle Belange. Plan, Build and Run – Die Zuverlässigkeit und Kompetenz wie Sie es von Bechtle auch in anderen Bereichen gewohnt sind, steht Ihnen nun auch für die Themenfelder IoT/ AI zur Verfügung. Sie können damit besonders schnell IoT Technologie einsetzen und von dessen Potential profitieren. 

Versiert im Zusammenspiel aus IoT und AI.

Nochmals andere Dimensionen gewinnt das Thema IoT in Verbindung mit künstlicher Intelligenz (AI – Artficial Intelligence). Denn auch beim Einsatz von AI-basierten Anwendungen baut jeder Mehrwert auf den gewonnenen Daten auf – was umgekehrt heisst, dass jedes IoT-Projekt künftige Verknüpfungen mit künstlicher Intelligenz bereits in Betracht ziehen muss. Denn der ganze Zweck der Datenerhebung besteht nicht nur darin sie zu generieren, sondern sie auch gewinnbringend zu nutzen.  

Im Zusammenspiel IoT und AI können Daten aus unterschiedlichsten Quellen (z.B. Sensorik, Kamera, Mikrofon) erfasst, transformiert, korreliert und vernetzt werden. Durch Data Mining können dann Vorhersagen getroffen, mehr Insights gewonnen und Handlungen mittels einem von Ihnen definierten Workflow eingeleitet werden. Aus Informationen werden Aktionen. Man spricht hier auch von AIoT (Actionable IoT). 

Um für Sie diese Wertschöpfung realisieren zu können, bündelt unsere Business Unit IoT/AI Solutions bewusst beide Kompetenzen unter einem Dach. Zu unseren Partnern aus diesem Kontext zählt die G2K Group, ein etabliertes Technologieunternehmen, das die Plattform «Parsifal» entwickelt hat. Parsifal besteht bereits aus über 2.5 Millionen Zeilen Code und damit wurden international zahlreiche Projekte im Bereich Smart City, Smart Buiding, Retail und Venues realisiert. Erweitert wird dies durch in der Bechtle vorhandenen Ressourcen im Bereich Analytics und BI.  

Auch alles Weitere aus einer Hand.

Gerade bei einem komplexen Thema wie IoT/AI kann es von Vorteil sein, auch in allen weiteren Belangen auf ein und denselben Partner vertrauen zu können. Beim Thema IoT/AI reden wir von mehreren Disziplinen, die gemeistert werden müssen. Bechtle punktet hier – denn nur bei uns wird eine langjährige und ausgeprägte IoT-Kompetenz aus dem Bereich Devices, Connectivity, IoT Architektur, IoT Business Know-How mit dem Portfolio eines in der Schweiz und in der DACH Region führenden IT-Dienstleisters kombiniert. 

Neben langjährigen IoT Erfahrung, bieten wir Unterstützung bei der Auswahl und Bereitstellung von Hardware sowie kostengünstiger Connectivity und Zugang zu Public oder gar beim Aufbau von Private Servern. Weiterhin können wir Sie bei der Beschaffung von Software Lizenzen oder gar bei der Erweiterung Ihrer IT Infrastruktur unterstützen, denn diese kann oder muss sich durch den Einsatz von IoT Lösungen verändern. Nicht zuletzt können wir für Sie den Roll-out und das Management von IoT Lösungen übernehmen. Weiterhin beraten wir Sie bzgl. der Einsatzmöglichkeiten von AI in Verbindung mit IoT. 

Damit erhalten Sie bei Bechtle Zugriff auf sehr viele Leistungen, auf die es bei der Implementierung einer IoT/AI Lösung ankommt. Alles aus einer Hand und miteinander abgestimmt. Eventuell sind Sie ja schon Kunden der Bechtle und würden gerne mehr über die Möglichkeiten von IoT/AI basierend auf Ihrer bestehenden Infrastruktur erfahren. Treten Sie mit uns in Kontakt und erfahren Sie mehr über die einzigartigen Möglichkeiten von IoT/AI. 

Webinar: IoT - Smart Retail
IoT und AI im Retail-Umfeld. Einführung mit praktischen Beispielen.
Die Neugestaltung der Datenflüsse: Technologietrends in der Logistik
Vernetzt, intelligent, flexibel: Technologien und Konzepte der Industrie 4.0 halten auch in der Logistik Einzug und bringen digitalen Schwung in die Supply Chains. Welche Innovationen bereits konkret realisiert werden und welche Kandidaten schon bald an den Start gehen.
Sie möchten direkt von unseren Experten zum Thema IoT/AI beraten werden?

Wir haben Sie neugierig gemacht und Sie befinden sich in der Planung oder Umsetzung einer IoT/AI Lösung oder würden gerne wissen, wie man Ihrer bestehende IT Infrastruktur sinnvoll erweitern könnte. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit Sie die Hürden bei der Implementierung von IoT/AI Projekten möglichst schnell überwinden und die Potentiale dieser innovativen Lösung schnell einsetzen können.

* gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.