Referenzen.

Filtern nach:
Anzeige
68 Treffer

Mit einer ausfallsicheren Cloud-Lösung löste Bechtle die von AM Suisse bisher eingesetzte On-Premise-Lösung auf einer zentralen Serverinfrastruktur ab.

Mit IaaS für Wachstum gerüstet: die academia Gruppe setzt auf Multicloud.

Die 360° Cloud empfahl Bechtle den Medical Engineers der Firma Admeco, da sie höchstmögliche Sicherheit, Verfügbarkeit und Stabilität wollten.

360° desktop von Bechtle ist ihre Lösung - das Alters- und Pflegeheim Steinfeld entschied sich gegen die eigene IT-Infrastruktur und für das Outsourcing.

Mit einer runderneuerten Server-, Storage- und Netzwerkinfrastruktur, Managed Services für Monitoring und Backupkontrolle, umfassendem Support und einem dedizierten Service Manager fühlt sich das AZAB in Sachen IT bei Bechtle Steffen gut aufgehoben.

Das Alterszentrum am Buechberg setzt auf topmoderne IT aus der Private Cloud.

Amnesty profitiert bei der Softwarelizenzierung finanziell und administrativ von Adobes VIP-Lizenzmodell.

Einige Techniker von Bechtle werden gezielt auf die Geschäftstätigkeit von Amplifon geschult, sodass sie schweizweit den technischen Service abdecken.

Mit seiner 360° desktop Lösung implementierte Bechtle bei der arwo Stiftung eine hochstandardisierte und wirtschaftlich optimale Schweizer Cloud-Lösung.

Azqore erneuert seine IT-Flotte, um jeder Situation gerecht zu werden.

Die BT-Hydraulik verfügt dank der Bechtle Schweiz AG und ihren Partnern über eine zukunftssichere Gesamtlösung mit CAD-Software und Infrastruktur.

Die Brunschwig-Gruppe automatisiert die Verwaltung ihrer Windows 10 Büroarbeitsplätze, Laptops und Verkaufsterminals mit Microsoft SCCM und Microsoft MDT.

Boschung: Innovation, technologischer Fortschritt und Sicherheit bis hin zur IT.

Eine Virtual Desktop Infrastruktur (VDI) implementierte Bechtle bei IFZ Tramelan. Die Virtualisierung der Arbeitsplätze ermöglicht höchste Effizienz.

Mit den Office 365 Technologien und der Konfiguration der SharePoint Team-Sites löste Bechtle die Anforderungen der CALIDA GROUP zugehörenden Firmen.

Rund 800 Mitarbeitende arbeiten motiviert für Chicorée: In 180 Modegeschäften mit 360° desktop der Bechtle Schweiz AG.

Zerto Virtual Replication erlaubt die Automatisierung von Tests des Disaster-Recovery-Plans. Coop kann Workloads nun einfach von einem Rechenzentrum ins andere verlagern.

Durch Bechtle erfuhr Covaglia von der Möglichkeit, die CAD- und CAM-Infrastruktur als virtuelle Infrastruktur für Desktop-Rechner (VDI) umzusetzen.

Bechtle sorgte mit der VDI-Lösung, dass die Infrastruktur von DAS Protection Juridique die komplette Virtualisierung der Arbeitsplätze unterstützt.

Mit der Einführung von Microsoft Office 365 und der EMM Suite schaffte die Jungfraubahn-Gruppe mithilfe von Bechtle den Sprung in die Digitalisierung.