Bechtle AG erreicht Platinum Partner-Status von Poly

  • Höchstes Gütesiegel für Leistungen rund um die Audio- und Videolösungen von Poly
  • Bechtle stärkt führende Position rund um den modernen IT-Arbeitsplatz

Neckarsulm, 13. September 2021 – Poly, Hersteller hochwertiger Audio- und Videolösungen mit Hauptsitz in Santa Cruz, Kalifornien, zeichnete die Bechtle AG im August mit dem globalen Platinum Partner-Status aus. Um das umfangreiche Angebot zu vermarkten, setzt Poly auf ein weltweites Ökosystem mit mehr als 7.000 Channel- und Alliance-Partnern. In Deutschland ist Bechtle eines von sieben Unternehmen, die über die höchste Zertifizierung als Platinum Partner verfügen. Der Status würdigt überdurchschnittliche Leistungen und einen hohen Spezialisierungsgrad rund um die Produkte und Services von Poly. Bechtle überzeugte vor allem in den Bereichen Umsatzwachstum, Zertifizierungen und Know-how-Aufbau.

Poly ging 2019 aus dem Zusammenschluss der Firmen Plantronics und Polycom hervor. Das Unternehmen entwickelt Kommunikationslösungen für moderne Arbeitsumgebungen wie Headsets, Software, Tischtelefone sowie Audio- und Video-Konferenzlösungen. Bechtle und Poly verbindet seit 2006 eine erfolgreiche Partnerschaft.

„Unsere Erfahrung liegt im Design und der Bereitstellung leistungsstarker Audio-, Video- und Konferenztechnologien, um die Zusammenarbeit und Kommunikation im Arbeitsalltag so flexibel und effizient wie möglich zu gestalten. Uns ist es wichtig sicherzustellen, dass Teams in Unternehmen unabhängig von Ort und Zeit erfolgreich in Verbindung bleiben können. Als Channel-First-Organisation setzen wir auf langfristige Partnerschaften, die auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtet sind. Mit Bechtle haben wir in Europa ein starkes Unternehmen an unserer Seite, das seit Jahren mit technologischer Kompetenz und Vertriebspower einen Spitzenplatz in unserer Partnerlandschaft einnimmt. Auf Basis des Platinum-Status können wir jetzt noch enger für den Erfolg unserer Kunden zusammenarbeiten“, erklärt Henning Schäfer, Vice President Central EMEA Sales bei Poly.

Rund um das Portfolio des Herstellers verfügt der Bechtle Konzern über zahlreiche zertifizierte Spezialistinnen und Spezialisten sowie über fünf Competence Center in den Bereichen Video-Collaboration, Voice und Headsets. Sie beraten die Kunden in Projekten, bieten virtuelle Präsentationen und Demos vor Ort an und agieren so als Schnittstelle zwischen Hersteller, Vertrieb und Endkunden.

„Die Pandemie hat die digitale Transformation deutlich beschleunigt und die Arbeitsgewohnheiten vieler Mitarbeitenden entscheidend verändert. Mit den Lösungen von Poly können Unternehmen und öffentliche Organisationen flexible und mobile Szenarien realisieren. Wir begleiten das Thema Arbeitsplatz der Zukunft seit vielen Jahren strategisch und setzen mit unseren Kunden individuelle Projekte konsequent um. Die modernen, plattformunabhängigen Kommunikationslösungen von Poly sind, in Kombination mit unseren umfassenden Beratungs- und Infrastrukturleistungen, von großer Bedeutung für erfolgreiche und zukunftsstarke Arbeitsplatzkonzepte“, sagt Cüneyt Aydogmus, Bereichsleitung Vendor Integrated Product Management Infrastructure, Bechtle Logistik & Service.

Pressemeldung
Download
Henning Schäfer
Download
Cüneyt Aydogmus
Download