Bechtle Schweiz AG erweitert den Hauptsitz Deutschschweiz in Mägenwil

Mägenwil, 15. April 2021 – Die Bechtle Schweiz AG hat mit dem symbolischen ersten Spatenstich die Bauarbeiten für die Erweiterung des Firmenstandorts in Mägenwil begonnen. Damit entstehen knapp sieben Jahre nach Bezug des Gebäudes an der Feldstrasse 4 zusätzlich 150 moderne und zukunftsgerichtete Arbeitsplätze. Insgesamt stehen dem IT-Dienstleister nach Abschluss der Erweiterung am Hauptsitz rund 270 Arbeitsplätze zur Verfügung.

Die Bechtle Schweiz AG bündelt in Mägenwil/Kanton Aargau seit 2019 alle zentralen Funktionen für das landesweit aktive IT-Systemhaus. Um den Anforderungen des geplanten Mitarbeiterwachstums und des kräftigen Ausbaus der Aktivitäten Rechnung zu tragen, hat das Management beschlossen, die Erweiterung des Standorts Mägenwil schnellstmöglich in Angriff zu nehmen. Bereits bei der Planung des bestehenden, seit Frühjahr 2014 genutzten Gebäudes wurde der Ausbauschritt optioniert, wodurch die deutliche Vergrösserung der Bürofläche ohne zusätzlichen Landerwerb realisiert werden kann.

«Es ist uns sehr wichtig, dass wir die neuen Erkenntnisse, die wir in der Zeit der Pandemie gesammelt haben, bei der Planung berücksichtigen und umsetzen können. Büros werden künftig nicht nur Arbeitsplätze bereitstellen, sondern besonders auch soziale Bedürfnisse erfüllen müssen. Mit Kolleginnen und Kollegen zusammenzuarbeiten, kreativ zu sein und in wechselnden Teams Projekte zu bearbeiten, wird an Bedeutung gewinnen», sagt Christian Speck, Geschäftsführer, Bechtle Schweiz AG. 

Geschäftsführungskollege Roger Suter ergänzt: «Wir brauchen weniger kleinere Büros, dafür mehr Kreativräume und Besprechungsräume für Telefon- oder Videokonferenzen. Das Ganze in einer angenehmen Atmosphäre durch natürliches Licht, nach aussen gerichtete Fenster und hochmoderne Belüftungssysteme. Zudem werden die attraktiv gestalteten Aussenbereiche und Einrichtungen wie Pausenräume, E-Bike-Ständer, Ladestationen für E-Fahrzeuge sowie Umkleiden und Duschen für Radpendler dazu führen, dass sich die Mitarbeitenden wieder im Office treffen wollen.»

Planung

Bereits beim Entwurf des bestehenden Bürogebäudes wurde darauf geachtet, sparsam mit der Bauland-Parzelle umzugehen. Die Platzierung eines späteren Erweiterungsbaus wurde über dem jetzigen Parkdeck angedacht. 

Die damals gewählte Strategie war entscheidend für die Projektierung der heutigen Erweiterung. Im neuen Bürotrakt sollen 150 zusätzliche Arbeitsplätze, diverse kleinere bis grössere Sitzungszimmer, zwei grosse Cafeterien sowie Mehrzweckräume Platz finden. Der Ausbau schafft weitere 3’500 m2 Nutzfläche, wodurch Bechtle am Standort Mägenwil künftig insgesamt rund 6'000 m2 Bürofläche zur Verfügung stehen werden. Die Erschliessung erfolgt dabei grösstenteils über Treppen und Lift des bestehenden Bürogebäudes. Somit ist es möglich, die bestehende Infrastruktureinheiten auch für den Erweiterungsbau zu nutzen.  

Modernes Arbeitsplatz-Management

Die Gebäudegestaltung ermöglicht eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Büroaufteilung. So sorgen zum Beispiel nicht tragende Elementwände und Leichtbauwände für ein modernes Arbeitsplatz-Management mit Fix- und Sharing-Arbeitsplätzen. Für eine gute Raumakustik innerhalb der Büroräumlichkeiten sorgen weiche Teppich-Bodenbeläge. Auch die punktuell abgehängten Kühldecken werten die Akustikwerte des Neubaus auf. 

Ökologisches Energiekonzept

Das bereits heute höchst effiziente und ökologische Energiekonzept wird für die Erweiterung ausgebaut. So entstehen weitere Erdsonden-Bohrungen, welche den gewachsenen Wärmebedarf decken. Die Kühlung erfolgt künftig in allen Büroräumen über Kühldecken. Zusätzlich wird das bestehende Hauptdach mit einer Photovoltaik-Anlage aufgerüstet. Die so erzielte Generatoren-Leistung von 25 Kilowatt-Peak (kWp) speist Anschlüsse für E-Mobility-Autos und E-Bikes der Mitarbeitenden. 

Die Bauarbeiten starten offiziell ab dem 3. Mai 2021. Das Projekt erfolgt durch Bele Architekten + Partner GmbH.

***

Bild: Mit dem symbolischen Spatenstich hat Bechtle Schweiz die Bauarbeiten für die Erweiterung des Firmenstandorts in Mägenwil gestartet.

Pressemeldung
docx Download
Foto Spatenstich
JPG Download