IBM Storage.

Wussten Sie, dass 87 der “Fortune Global 100" Unternehmen IBM Storage nutzen?

Aber auch KMUs können von der Leistungsfähigkeit und Ausfallsicherheit der IBM Storage Lösungen profitieren. Dies zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

IBM FlashSystem.

Warum FlashSystem?

Um unterschiedliche Speicheranforderungen zu erfüllen, benötigen Sie kein komplexes System aus verschiedenen Speicherlösungen mehr. Mit der IBM FlashSystemFamilie verfügen Sie über eine zentrale Plattform, mit der Sie die gesamte Bandbreite an Speicherbedürfnissen abdecken können – von relativ unkompliziert bis extrem anspruchsvoll. Die All-Flash- und Hybrid-Flash-Arrays der FlashSystem-Familie gründen auf einem einheitlichen Portfolio von Software, Tools und APIs, die für Funktionalität der Enterprise-Klasse im gesamten Speichersystem sorgen, die Komplexität von hybriden Multi-Cloud-Umgebungen reduzieren und Unternehmen ein rundum sicheres Gefühl verschaffen. Davon profitieren nicht nur Grossunternehmen.

 

Erfahren Sie, wie IBM FlashSystem Ihnen zu einer reduzierten Komplexität und geringeren Kosten bei dem Schutz und der Verwaltung Ihrer Daten sowie der Erweiterung auf die Cloud verhilft.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Youtube-Service laden zu können!

Wir verwenden den Anbieter Youtube, um Videoinhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in den Einstellungen.

Schneller, besser, einfacher.
ibm-storage-01

Kostengünstig ohne Kompromisse.

Wegfall von Software-Lizenzkosten dank vollständig enthaltener Software. Mehr Daten auf weniger Raum speichern. Unmittelbares Scale-Out dank nutzungsbasierter Abrechnung.

ibm-storage-02

Beschleunigte Bereitstellung smarterer Daten.

Schnellere Geschäftseinblicke mit NVMe-Speicher. Vereinfachtes Management dank intelligenter Software. Nutzung konsistenter APIs für die Automatisierung vor Ort und in der Cloud.

ibm-storage-03

Unterstützung von Multi-Cloud Umgebungen.

Höhere Sicherheit, Leistung, Kontrolle und Kosteneinsparungen mit einfach zu implementierenden privaten und hybriden Multi-Cloud-Lösungen.

ibm-storage-04

Sicherheit und Schutz.

Automatische Verschlüsselung von Daten. Zuverlässige Ausfallsicherheit in Bezug auf Cyber-Angriffe dank Malware-Erkennung und Snapshots mit Anwendungserkennung.

ibm-storage-05

Herausragende Datenverfügbarkeit.

Gewährleistung einer 99,9999%igen Verfügbarkeit bzw. optional einer 100%igen Datenverfügbarkeit mit HyperSwap. Replikation über 2 oder 3 Standorte hinweg. Konfiguration für standortübergreifende Hochverfügbarkeit.

ibm-storage-06a

Einfache Datenmobilität.

Einfache Migration von Daten und Anwendungen auf die Cloud und von der Cloud auf andere Systeme. Kosten- und Leistungsoptimierung mit intelligentem Easy Tier®, das automatisch nur die aktivsten Daten auf den Flash-Speicher verschiebt.

Die FlashSystem-Familie.

Die IBM FlashSystem-Familie, einschliesslich der vormals unter dem Namen IBM Storwize angebotenen Einsteigerprodukte, bedient die unterschiedlichsten Speicheranforderungen von Unternehmen in einem allumfassenden Portfolio. Die FlashSystem-Familie bietet vollständige Datenintegrität, ein vereinfachtes Management sowie die erforderlichen Funktionen zur Unterstützung hybrider Multi-Cloud-Umgebungen.
 

Machen Sie die IBM FlashSystem Produkt-Tour und gewinnen Sie spezifische Produkt-Informationen.
Hier mehr entdecken

FlashSystem 5200.

Das neue FlashSystem 5200 tritt an, um das «Entry Enterprise Storage»-Segment zu revolutionieren. Mit nur 3x NVMe-IBM FlashCore-Module liefert es die gleiche Leistung wie 24 SAS-SSDs und reduziert damit Ihre Kosten. Dabei bietet es moderne Hochverfügbarkeits-Funktionen in einem sehr kompakten 1HE-Gehäuse ("Pizzabox"). Seit dem 10. Februar 2021 ist das neue FlashSystem 5200 auf dem Markt erhältlich. Es bringt höchste Leistung im kompakten 1U Formfaktor und kann vollkommen in die Hybrid Cloud und in Container-Technologien integriert werden. Die Speicherkapazität beträgt zwischen 38 Terabyte und 1,7 Petabyte. Es unterstützt mit einem 512-Gigabyte-Cache auch anspruchsvolle Anwendungen.

 

IBM FlashSystem 5200 Product Guide.
DOWNLOAD pdf

Als Speichermedien dienen NVMe-SSDs, SCM (Storage Class Memory Module) oder das von IBM entwickelte FCM (FlashCore-Module). Letzteres kann Daten ohne Performance-Verlust komprimieren und verschlüsseln. Der Hersteller setzt auf das hauseigene IBM Spectrum Virtualize als Betriebssystem. Mit diesem Betriebssystem kann der Anwender Speicher in Form eines Pools virtualisieren und verwalten sowie unzählige Dritthersteller-Systeme nach Belieben einbinden. Die Verfügbarkeit beträgt 99.9999% und Datensicherheits-Funktionen wie etwa IBM HyperSwap sorgen für ein automatisches Failover und ermöglichen die Umsetzung von Mirroring-Konzepten über drei Standorte hinweg.

Sehen Sie sich die attraktiven Konditionen an und erstellen Sie auf Wunsch eine Konfiguration.

Konfiguration erstellen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Sie möchten direkt von unseren Experten zum Thema IBM Storage beraten werden?

* gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.