Deutsch|DE
image_samsung_logo.jpg

Samsung Flip.

Das digitale Flipchart für effizientere Zusammenarbeit.
Meetingräume werden digital.

Der neue Samsung Flip ist die Meetingraumlösung, die es effizient erlaubt, Ideen festzuhalten und zu teilen. Als digitales Flipchart ermöglicht er nicht nur das intuitive Erstellen, sondern auch das Speichern und das Versenden digitaler Mitschriften.

Papierbasiertes Flipchart.

Flipcharts sind das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, Ideen zu sammeln und festzuhalten.

 
Häufige Nachteile:
  • Eingetrocknete oder verlegte Stifte
  • Vollgeschriebene Charts/fehlendes Papier
  • Mitschreiben/Abfotografieren der Inhalte
  • Vor- und Zurückblättern der Papierseiten
  • Unübersichtliches Korrigieren der Inhalte durch Streichungen im Text
Samsung Flip.

Das Samsung Flipchart ist unsere Lösung für Ihren Meetingraum: Es kann, was analoge Flipcharts können, und noch vieles mehr.

 
Unsere Lösungen:
  • Schreiben mit jedem stiftähnlichen Gegenstand
  • Bis zu 20 Seiten pro digitaler Papierrolle
  • Digitales Speichern und Verteilen der Inhalte
  • Einfaches Scrollen durch die Inhalte
  • Einfaches Radieren mit dem Finger und Löschen mit der Handfläche
Erleben Sie ein natürliches Schreibgefühl.

Wie auf einem analogen Flipchart lassen sich auch auf dem Samsung Flip Ideen skizzieren und Ergebnisse festhalten. Der Clou: Durch die Advanced-Infrarot-Technologie werden Schrift und Zeichnungen flüssig und praktisch verzögerungsfrei auf das Display übertragen. Dies ermöglicht ein natürliches Schreibgefühl fast wie auf Papier.

Dünn: schreiben

Dick: highlighten
  

Finger: radieren

Hand: löschen

 

Vier verschiedene Eingabearten.
  • Der mitgelieferte passive Stift bietet ein dünnes Ende zum einfachen Schreiben und ein dickes Ende zum Highlighten.
  • Die Stiftfarbe lässt sich im Handumdrehen verändern.
  • Radieren erfolgt mit dem Finger oder für ganze Passagen mit einer Wischbewegung der Hand.

 

Komfortables Scrollen.

Mit dem Finger lässt es sich bequem durch Dokumente wie Präsentationen scrollen.

 
Inhalte bearbeiten.

Auf dem Samsung Flip können importierte Inhalte z. B. einfach vergrößert und mit Kommentaren versehen werden.

 
Multi-User Writing.

Der Samsung Flip erkennt bis zu vier Anwender gleichzeitig, die parallel Anmerkungen vornehmen können.

Für eine smarte Art der Zusammenarbeit.

Ein smartes Feature bei der Arbeit mit dem Samsung Flip ist die Möglichkeit, die Informationen am Ende des Meetings zentral zu speichern und zu teilen. Die Ergebnisse können so auf Knopfdruck gesichert, ausgedruckt oder an andere Teilnehmer gesendet werden.

image_samsung_flip_presentation.jpg
Speichern von Inhalten.

Inhalte lassen sich im internen Speicher des Samsung Flip sichern. Gegen unbefugten Zugriff auf die Daten schützt der Zugang per PIN-Code.

Inhalte teilen und versenden.

Dateien und Bilder auf dem Flip lassen sich z. B. per E-Mail, USB oder Netzwerk exportieren und weiterleiten oder auch direkt ausdrucken.*

 

Komfortables Teilen per E-Mail.

Um Dateien per E-Mail zu teilen, kann die Adresse über das Keyboard eingegeben oder per Hand geschrieben werden.*

 

Sichern Sie sich Flexibilität in einer modernen Arbeitsumgebung.

Ob Start-up, mittelständisches Unternehmen oder Konzern: Die Arbeitswelt wird immer mobiler. Der Samsung Flip orientiert sich an der heutigen Meetingkultur und passt sich flexibel den Anforderungen an. Daher ist er transportabel und platzsparend konzipiert. Auch die Verbindung zu PCs oder Mobilgeräten lässt sich einfach herstellen.

Offen für Ihre Anforderungen.
  • Der Samsung Flip kommt auch mit einem geringen Platzangebot zurecht, z. B. in offenen Büroumgebungen.
  • Mit dem stabilen Ständer mit Rollen kann er in Sekunden an den gewünschten Ort gebracht werden.
  • Auch Erstinstallation und Inbetriebnahme sind innerhalb kürzester Zeit möglich.
  • Für noch mehr Flexibilität lässt sich der Samsung Flip sowohl im Hoch- als auch im Querformat einsetzen.
image_samsung_turning.jpg
Moderne Präsentationsplattform.
  • Die UHD-Auflösung ermöglicht auch professionelle Präsentationen in hervorragender Qualität.
  • Mithilfe der Miracast/Intel WiDi-Technologie lassen sich auch digitale Inhalte von Smartphones, Tablets oder PCs** einbinden und durch kompatible Smartphones kabellos bedienen.
image_samsung_uhd.jpg
Schutz Ihrer Daten.
  • Um Ideen, Fakten und Zahlen vor unbefugtem Zugriff zu schützen, verfügt der Samsung Flip über verschiedene Sicherheits-Features, z. B. die Sicherung einzelner Sessions per PIN-Code.
  • Im Menü können zudem PIN-geschützte Administrator-Einstellungen vorgenommen werden, z. B. das Deaktivieren des USB-Ports oder der Netzwerkschnittstelle.
image_samsung_protection.jpg

 

Einfacher
Transport

 

Flexible
Ausrichtung

 

Einfache
Direktverbindung

 

Natürliche Schreiberfahrung

 

Zentrales Speichern
und Weiterleiten

Weitere Merkmale.
Gestochen scharfe UHD-Auflösung.
  • Der Samsung Flip überzeugt mit lebendigen und augenfreundlichen Darstellungen in gestochen scharfer UHD-Bildqualität.
  • Die Auflösung ist viermal höher als bei FHD-Displays und liefert klare und realistische Details.
  • Beim Zeichnen geschwungener Linien entstehen keine Ecken und Kanten durch störende Pixel.
 
Passiver Stift für alle Notizen.
  • Für den Samsung Flip sind keine Spezialstifte nötig, die verloren gehen können und teuer ersetzt werden müssen.
  • Neben den mitgelieferten passiven Stiften kann der Nutzer jede Art von Eingabestift oder einen Stab zum Navigieren und Schreiben verwenden.
 
Wireless-Touch-Steuerung.
  • Mit der Screen-Mirroring-Funktion (Miracast) ist es möglich, angeschlossene kompatible Geräte wie PC, Notebook oder Smartphone per Touch-Funktion auf dem Flip zu bedienen.
  • Die Touch-Steuerung funktioniert drahtlos ohne USB-Kabelverbindung.
Schnelle Reaktion auf Touch.
  • Mit einer schnellen Reaktionszeit von 40 ms auf Touch-Bewegungen ist der Samsung Flip sehr nah am analogen Schreiben.
  • Schrift und Zeichnungen werden flüssig und praktisch verzögerungsfrei auf das Display übertragen.
 
Schnell und einfach einsatzbereit.
  • Über eine intuitive Direktverbindung – mit Kabel oder ohne – lässt sich der Samsung Flip mit kompatiblen PCs, Notebooks, Smartphones etc. verbinden.
  • Zudem wird das System umgehend aktiviert, sobald ein Anwender den Stift aus der Halterung aufnimmt, das Panel berührt oder den Power Button drückt.
 
Flexibel im Hoch- und Querformat.
  • Durch den Wechsel von der horizontalen in die vertikale Darstellung und umgekehrt können die Inhalte im passenden Format wiedergegeben werden.
  • Zuspielgeräte wie z. B. PCs, Notebooks oder Smartphones werden sowohl im Quer- als auch im Hochformat unterstützt.
image_samsung_flip_description.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Hellgraues Gehäuse
  • Ausrichtung im Hoch- oder Querformat
  • Stiftablage
  • Rollen für einfachen Transport
  • UHD-Auflösung
  • Flip UX basierend auf Tizen 3.0
  • Direktverbindung mit kompatiblen Mobilgeräten
    durch NFC-Technologie
  • Hellgraues Gehäuse
  • Ausrichtung im Hoch- oder Querformat
  • Stiftablage
  • Rollen für einfachen Transport
  • UHD-Auflösung
  • Flip UX basierend auf Tizen 3.0
  • Direktverbindung mit kompatiblen Mobilgeräten
    durch NFC-Technologie

* Es ist eine Internetverbindung bzw. Einbindung in ein WLAN erforderlich.

** Gilt für Android ab Version 4.2, für PCs ab Windows 10 (Info zu UIBC-Treibern).