Bechtle Public Sector – digital und kundennah.

Innovationen für den Public Sector umsetzen – Chancen der Digitalisierung nutzen.

Themen wie Digitalisierung, Energiewende, Mobilität und demografischer Wandel stellen die öffentliche Hand zunehmend vor Herausforderungen. So wird es immer wichtiger, moderne und flexible Arbeitsplätze für Mitarbeiter bereitzustellen und den einfachen Austausch von Informationen zu gewährleisten. Darüber hinaus gewinnen produktive Cloud-Strukturen und innovative Open-Source-Konzepte an Bedeutung.

Wirkliche Mehrwerte schaffen Ansätze, die bedarfsgerechte Anwendungen, Mobilität, Automatisierung, Sicherheit und umfassende Servicekonzepte integrieren. Neue Technologien sollen öffentliche Auftraggeber effizient und sicher bei ihren Aufgaben unterstützen. Ein Umfeld, in dem auch die Bürgerinnen und Bürger zunehmend erwarten, dass sie digital auf Services zugreifen können – Stichwort: Onlinezugangsgesetz (OZG). Rund um diese neue Form der agilen Leistungserbringung steht der Public Sector vor einem grundlegenden Wandel. Die neue Ausrichtung fordert von den Beteiligten vor allem kontinuierlich Ressourcen und setzt umfassendes Know-how voraus. Bechtle positioniert sich in diesem spannenden Umfeld als Digitalisierungspartner und schließt mit der öffentlichen Verwaltung Technologiepartnerschaften. Wir richten uns seit Jahren konsequent und erfolgreich an der Zielgruppe aus und begleiten mit modernsten Informationstechnologien und ausgereiften Lösungskonzepten die digitale Transformation. Denn: Bechtle hat es sich zur Aufgabe gemacht, der IT-Zukunftspartner der öffentlichen Verwaltung zu sein.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Youtube-Service laden zu können!

Wir verwenden den Anbieter Youtube, um Videoinhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in den Einstellungen.

Welche Branchen und Kundengruppen vereint Bechtle unter dem Begriff „Public Sector“?

In vielen europäischen Ländern betreuen wir nicht nur die großen nationalen oder regionalen Organisationen (Bund und Land), sondern auch lokal Schulen, Städte, Gemeinden, Kirchen, die Wohlfahrt und weitere soziale Organisationen. Zu unseren Kunden zählen außerdem Einrichtungen im Gesundheitswesen sowie in Forschung, Lehre und der Energiewirtschaft.

Das IT-Unternehmen Bechtle begleitet die digitale Transformation öffentlicher Auftraggeber seit vielen Jahren und unterstützt sie bei der Umsetzung bürgernaher und zukunftsfähiger IT-Architekturen mit konkreten Lösungen. Sie bilden die Plattform für selbstbestimmtes Handeln in digitalen Räumen und damit die Grundvoraussetzung für die digitale Souveränität von Staaten. Ob Strategie, Zielsetzung, Organisation, Prozesse, Anwendungen und IT-Infrastrukturen – die europäische Verwaltung trägt die Verantwortung, die digitale und facettenreiche Souveränität zu schützen, weiter zu stärken und mit geeigneten Partnern zukunftsorientiert zu gestalten.

Steven Handgrätinger

Steven Handgrätinger

Leitung Public Sector

 

Der Wandel, weg vom klassischen Verwaltungsakt hin zu prozessualem Denken, muss mit strategischem Change Management begleitet werden. Dann können viele Dinge entstehen, die die Verwaltung agil, smart und zukunftsstark vorwärtsbringen.

Perspektivwechsel im Public Sector:

Der Wunsch der Anwender nach mehr Flexibilität sollte in einem umfassenden Konzept für den digitalen Arbeitsplatz ebenso berücksichtigt werden wie die Anforderungen des Managements und der IT-Abteilung. Eine erfolgreiche Neugestaltung nutzt außerdem die Basis der bestehenden Infrastruktur. Nur so können mit modernen Digital-Workplace-Konzepten nachhaltige Vorteile generiert werden. Wir unterstützen Sie mit zukunftsstarken IT-Lösungen und passgenauen Servicekonzepten, um Arbeitsplätze ganzheitlich und digital zu gestalten.

Öffentliche Auftraggeber profitieren mehrfach!

Vorwettbewerblicher Dialog mit Public-Sector-Experten:
Bewerten Sie IT-Investitionen im Vorfeld von Ausschreibungen.

Unsere IT-Experten arbeiten in neun Ländern und an über 90 europäischen Standorten für die Verwaltung.

 

 

Passgenaue Ausrichtung auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe durch spezialisierte Manager.

 

 

Marktnähe und Technologiepartnerschaft in der öffentlichen Verwaltung, die von mehr als 1.000 neuen Projekten jährlich profitiert.

 

 

Kunden-Communities, Bechtle Mitgliedschaft im „Bündnis für Bildung“ und Partner für den „DigitalPakt Schule".

 

Rund 2.500 Bechtle Mitarbeiter betreuen öffentliche Auftraggeber und erzielen dabei über zwei Milliarden Euro Umsatz.

 

 

Machen Sie Ihr Public Business stärker.

Ihr Digitalisierungspartner für den öffentlichen Sektor:

Wie die öffentliche Hand ihr Business optimal aufstellen kann.

Mit zunehmender Digitalisierung verstehen Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen die öffentliche Verwaltung als modernen Servicepartner. Sie verlassen sich auf schnelle, sichere und digitale Interaktionen mit Behörden und Einrichtungen. Sie möchten ortsunabhängig auf digitale Verwaltungsprozesse zugreifen und sichere Services nutzen, die auf modernsten Informations- und Kommunikationstechnologien basieren. Das Onlinezugangsgesetz (OZG) ist künftig der Maßstab, an dem die Verwaltung gemessen wird: Der öffentliche Sektor muss Onlinedienste sukzessive und aufgabenbezogen umsetzen, Bürgern und Unternehmen digitalen Zugang (elektronischer Identitätsnachweis eID) ermöglichen und Portale und Register modernisieren. Für diese zentralen Herausforderungen braucht es einen erfahrenen und umsetzungsstarken Digitalisierungspartner. Auf Basis vieler erfolgreicher Projekte steht Bechtle wie kein zweites IT-Unternehmen für die starke Zukunft einer smarten Verwaltung.

Ihr Innovationspartner für die öffentliche Hand:

Herausforderungen meistern, die Organisation modernisieren.

Im Dialog mit unseren Public-Sector-Experten können Sie sich intensiv mit Möglichkeiten und Alternativen digitaler Lösungen befassen. Das gilt für jede IT-Investition – gleichwohl, ob Innovation oder klassische Beschaffung. Bechtle verfügt über umfassendes Fachwissen im Vergaberecht. Bereits im Vorfeld einer Entscheidung bewerten wir, inwieweit IT-Lösungen Ihre Ansprüche an den Arbeitsplatz der Zukunft, für hybride Cloud-Szenarien, die E-Akte, moderne Schulkonzepte oder Open-Source-Angebote optimal unterstützen. Prüfen Sie im Austausch mit unseren IT-Business-Architekten, ob etwa bestimmte Ideen im geschützten Raum getestet werden können. Gibt es für ein Innovations- oder Beschaffungsvorhaben noch keine Leistung am Markt, können öffentliche Auftraggeber nach § 19 VgV eine Innovationspartnerschaft mit geeigneten Unternehmen eingehen.

Ihr Transformationspartner für Ihre Organisation:

Ihre maßgeschneiderte Lösung.

Workflows und Prozesse mit der E-Akte zu verbessern, ist seit Januar 2020 für Bundesbehörden Pflicht. In Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat Bechtle eine E-Akte geschaffen (A365 Maverick), die sich in gewohnte Office-Umgebungen integriert. Mithilfe dieser Entwicklung können mit einem Klick Geschäftsvorfälle dokumentiert, Workflows selbst aufgebaut, zeitgleich an Dokumenten gearbeitet und der Zeitpunkt der Veraktung selbst bestimmt werden. Digitale Transformation lässt sich gestalten: vom Management der Anforderungen über Ist-Analysen bis zur Modellierung von Lösungen.

Ihr Servicepartner für die öffentliche Hand:

Überlassen Sie uns das Management Ihrer IT-Lösungen.

Variabel gestaltete IT-Leistungen als Service zum festen Preis beziehen und punktgenau verrechnen: Das ist ein Zukunftsmodell, an dem wir uns mit unserer Bechtle Clouds-Plattform und standardisierten Managed Services ausrichten. Immer häufiger schließen sich öffentliche Auftraggeber zu einem Einkaufsverbund zusammen, um Service- und Beschaffungskosten zu reduzieren. Bechtle bündelt Ressourcen bei der Angebotserstellung zentral und punktet mit einer flächendeckenden regionalen Betreuung. Auch in den Bereichen Service und Betrieb können wir regional, landes- oder europaweit Servicemodule erbringen.

Ihr Lösungspartner für die öffentliche Verwaltung:

Starten Sie mit Ihrer Organisation in die Zukunft.

Jetzt schon die Arbeitsplätze der Zukunft einrichten, Informationen einfach zugänglich machen und Szenarien für hybride Cloud-Modelle entwickeln: Dafür braucht es Lösungspartner wie Bechtle, die sich mit allen Aspekten der modernen Arbeitswelt befassen und den persönlichen Reifegrad öffentlicher Einrichtungen, je nach individueller Compliance- und Security-Anforderung, berücksichtigen. Als erfahrener Lösungspartner des Public Sector zeigen wir Ihnen auf, wie Sie vergabekonform Chancen und Handlungsfelder der Digitalisierung identifizieren und wie Sie aus immer schnelleren Technologie- und Innovationszyklen effiziente Lösungen auswählen. Ob einzelne Softwarepakete, maßgeschneiderte IT-Lösungen, das Management von Lösungen, Themen wie Cyber-Sicherheit oder die Umsetzung von Public Services: Wir sind Ihr erfahrener Partner für eine nachhaltige, smarte und digitale Zukunft.

Bechtle gewinnt Lose bei europäischer OCRE Cloud-Ausschreibung.

Mehr erfahren

Bechtle digitalisiert Schulen im Saarland.

Mehr erfahren

Bechtle gewinnt Auftrag von Dataport für Open-Source-Collaboration-Plattform Phoenix. 

Mehr erfahren

Der Public Sector bei den Bechtle Competence Days 2021. 

Mehr erfahren

    Download.

    Weitere Informationen über Ihren Weg in eine digitale Zukunft lesen Sie in unserer Broschüre: Wir gestalten Zukunft.
     

    BROSCHÜRE  

    Sie möchten mehr wissen über Ihre Chancen der Digitalisierung?


    Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an public@bechtle.com. Gerne können Sie auch das unten stehende Kontaktformular nutzen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.