Desktopvirtualisierung

    (15 Artikel)
                      • Parallels Desktop für Mac Business Edition
                        Alludo (Corel, WinZip, Paralle
                        Parallels Desktop für Mac Business Edition

                        Parallels Desktop für Mac Business Edition ist eine schnelle und leistungsfähige Anwendung zur Ausführung von Windows auf einem Intel- oder Apple M1-Mac. Die transparente Lizenzierung mit Massenaktivierungsschlüssel, mehrere Bereitstellungsoptionen für jede Unternehmensgröße und -art sowie die Befehlszeile für die erweiterte Administration vereinfachen die Verwaltung. Beim Kauf sind der Premium-Support rund um die Uhr und über 30 Tools zur Vereinfachung alltäglicher Aufgaben inbegriffen.

                        15 Produkte entsprechen Ihren Suchkriterien

                        91,99 €
                        ab

                        Bruttopreis: 109,47 € inkl. 17,48 € MwSt.

                        Produkte auswählen

                      Die Vorteile der Desktopvirtualisierung.

                      Bei einer Desktopvirtualisierung handelt es sich um eine Anwendung, mit der es Mitarbeitern ermöglicht wird, auf virtuelle Desktops entweder lokal oder remote mit Hilfe eines Netzwerkgerätes auf ein Desktop Zugriff erhalten zu können. Die Desktopvirtualisierung bringt eine ganze Reihe an Vorteilen: Mit der Entlastung der Arbeitsplätze vom Betriebssystem entfällt die Software-Installation auf den einzelnen Geräten. Upgrades und Wartung können nun zentral erfolgen. Leistungsstarke PCs machen schlanken Thin Clients Platz, was zugleich den Stromverbrauch senkt und die Umwelt schont. Das Risiko mangelnder Kompatibilität verschiedener Programme sinkt massiv und die Ausfallsicherheit steigt. Auf der anderen Seite wächst allerdings die Komplexität der Aufgaben im Rechenzentrum. Hier muss oft aufgestockt werden: Bei der Hardware, der Netzwerkinfrastruktur und bei der passenden Software.

                       

                      VMware, Citrix und Microsoft bei bechtle.com.

                      Die Anwendung einer Desktopvirtualisierung kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. So ist es zum Beispiel je nach Anwender und Desktop-Management möglich, den Vorgang auf die einzelnen Applikationen zu beschränken oder zum Teil weiterhin dezentrale Server zu nutzen, um so die Desktop-Umgebung flexibel zu gestalten. Diese und weitere Möglichkeiten spiegeln sich auch in den skalierbaren Softwarelösungen wider, die wir in unserem Onlineshop anbieten. Hier stehen neben der Software von VMware auch die Virtualisierungsprodukte von Citrix und Microsoft zur Verfügung. Diese drei Unternehmen haben sich den Markt derzeit weitgehend aufgeteilt, wobei VMware die Rolle des Marktführers einnimmt. Mit der VMware Workstation bietet Bechtle das bekannteste Produkt dieser Marke an.

                       

                      Desktopvirtualisierung ist auf dem Vormarsch.

                      Die Zentralisierung, die mit der Desktopvirtualisierung einhergeht und zu einer geänderten Desktop-Infrastruktur führt, führt auch zu erheblichen Veränderungen in der IT. Im Zug der Virtualisierung muss im zuständigen Rechenzentrum Ausfallsicherheit garantiert werden, andernfalls nützt auch das dezentralisierte und effizientere Arbeiten an den unterschiedlichen Desktops nicht. Große Kapazitäten zur Datenverarbeitung sind notwendig, ebenso Redundanzen für den Ausfall einzelner Komponenten. Mit Microsoft Virtual Desktop, der VMware Workstation und Citrix XenDesktop stehen gleich mehrere vertrauenswürdige Produkte am Markt zur Verfügung. In Kombination mit den richtigen Hardware-Komponenten steht einer erfolgreichen Virtualisierung der Arbeitsplätze in Ihrem Unternehmen nichts mehr im Weg. Unsere Produktmanager beraten Sie gerne, um die passenden Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden.