CLOUD BERATUNG UND IMPLEMENTIERUNG.
Deutsch|DE

Immer gut beraten, mit der richtigen Cloud-Strategie.

 

Bei Cloud-Umgebungen gibt es keine Standardlösungen. Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Anforderungen - und mit der richtigen Strategie und den passenden Cloud-Technologien können die definierten Unternehmensziele erreicht werden.
 
Aus diesem Grund berücksichtigt Bechtle bei der Analyse sowohl die Geschäftsprozesse als auch die vorhandene IT-Infrastruktur. Zertifizierte IT-Architekten von Bechtle entwerfen für Sie die optimale Cloud-Architektur. Ganz gleich, ob es sich dabei um eine Private, Public, Hybrid oder Business Cloud handelt: Die Konzeptionierung und Bereitstellung der Cloud-Lösungen und der Support bei technischen Fragen können vollständig durch Bechtle erfolgen. Kunden können somit neben dem bequemen und vollautomatisierten Bezug von Cloud-Services auf die bewährte Zusammenarbeit mit ihrem vor Ort präsenten IT-Partner bauen. Bechtle begleitet Sie während des gesamten Transformationsprozesses: von der Planung über die Umsetzung bis zum abschließenden Monitoring.
 

Haben Sie Fragen?

Unsere Cloud Experten können Sie jederzeit unter clouds@bechtle.com erreichen.

 

E-Mail Schreiben

Bechtle Cloud-Beratung in 5 Phasen.

Phase 1

Phase 2

Phase 3

Phase 4

Phase 5

Phase 1

Business-Anforderungen und Bedarf.

 

Im ersten Schritt prüfen unsere Experten vor Ort die vorhandene IT-Infrastruktur. Nach Analyse Ihrer Business Prozesse stimmen wir  individuelle Business-Anforderungen und den jeweiligen Bedarf gemeinsam mit Ihnen ab.
 

mcsp_cloud-mann_725x360.png

Phase 2

Analyse und Entwurf.

  • Anforderungsanalyse und Konzeptionierung mithilfe eines Cloud-Assessments (Cloud-Radar)
  • Kosten- und Lizenzanalyse
  • Beratung hinsichtlich zukünftiger Lösungsarchitekturen
  • Darstellung der Cloud-Lösung im Gesamtkontext (IT-Landkarte)
     
mcsp_cloud-mann_725x360.png

Phase 3

Festlegen von Cloud-Lösungen.

 

Sind sämtliche Analysen abgeschlossen und das Gesamtkonzept entwickelt, legen unsere Experten die entsprechenden Service-Parameter fest. Zudem entwerfen sie das Design für eine Cloud Zielarchitektur.
 

mcsp_cloud-mann_725x360.png

Phase 4

Migrationsplanung.


Um eine sichere und effiziente Migration zu gewährleisten, folgt in dieser Phase die Migrationsplanung. Dazu entwickeln unsere Experten eine entsprechende Roadmap.
 

mcsp_cloud-mann_725x360.png

Phase 5

Realisierung des Cloud-Projekts.

 

Sind alle vier Phasen abgeschlossen und abgestimmt, geht es in der letzten Phase in die Umsetzung. Die Realisierung der Cloud-Migration wird dabei stets kontrolliert und überwacht.
 

mcsp_cloud-mann_725x360.png

Der richtige Weg in die Cloud. 

 

Die richtige Cloud-Strategie muss gut durchdacht sein. Aber auch die Cloud-Implementierung muss

unterbrechungs- und störungsfrei durchgeführt werden, so dass das Business nicht beeinträchtigt wird.
 
Der Migrationsplan wird mit den Unternehmenszyklen synchronisiert. Die Roadmap definiert schließlich den Projektplan zum Umzug in die Cloud, die Cloud-Implementierung wird durch eine Projekt-Governance (nach PRINCE2) gesteuert. Neben einem aktiven Risiko- und Change-Management werden die Projektphasen bis in die Pilotphase kontinuierlich begleitet und schließlich in den Betrieb überführt. Zudem folgen entsprechende Schulungen sowie Awareness-Bildung bei den Anwendern. Voraussetzung für die Cloud-Implementierung ist, dass alle Fragen beantwortet und die Business-Ziele definiert wurden. Erst dann kann der erste Schritt unternommen werden.
 

Schritt für Schritt in die Cloud.

1. Datenkonvertierung und -migration

2. Testen und optimieren

3. Weiterbildung und Monitoring

1. Datenkonvertierung und -migration

Zuerst müssen Daten in die neue IT-Infrastruktur migriert werden. Wichtig ist auch hier, dass im Vorfeld festgelegt wird, wie mit historischen Daten umgegangen wird. Müssen diese wirklich migriert werden oder reicht es, sie zu archivieren?

mcsp_cloud-mann-frau_725x360.png

2. Testen und optimieren

Nach der Daten-Implementierung folgt die Test- und Optimierungsphase, um sicherzustellen, dass alles wie gewünscht funktioniert.

mcsp_cloud-mann-frau_725x360.png

3. Weiterbildung und Monitoring

Nach der Umsetzung werden die Mitarbeiter geschult. Auch hier muss berücksichtigt werden, dass ggf. ein zusätzlicher On-Demand-Support nötig ist. In der Startphase ist außerdem ein Cloud-Monitoring empfehlenswert. So stellen Sie sicher, dass die Geschäftsprozesse auch auf längere Zeit und bei unterschiedlichen Belastungsszenarien einwandfrei funktionieren.

mcsp_cloud-mann-frau_725x360.png

Shop.

 

Sie finden Ihre passende Cloud-Lösung auf unserem neuen Cloud-Portal.

Neukunde.

 

NEU BEI BECHTLE?
 

 

Um einen Zugang für das Cloud-Portal zu erhalten senden Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse

 

clouds@bechtle.com

 

Bechtle Kunde.

 

NOCH KEINE LOG-IN DATEN FÜR DAS CLOUD-PORTAL?

 

Lassen Sie sich von Ihrem Kundenberater freischalten oder senden Sie uns eine E-Mail. 

 

clouds@bechtle.com

 

Bechtle Clouds Kunde.

 

SIE HABEN BEREITS IHRE LOG-IN DATEN FÜR DAS CLOUD-PORTAL?

 

Sie können sich direkt einloggen und Ihre

Produkte wählen.


bechtle-clouds.com