Das MacBook idealer Begleiter
für Schule und Zuhause. 

Apples leistungsstarke MacBooks,
unterstützten Lehrer in Ihrem Schulalltag
und Zuhause bestmöglich.

Digitale Ausstattung von Lehrkräften.

Bund und Länder stellen, neben dem Sofortausstattungsprogramm für Schüler:innen, Geld für die Ausstattung der Lehrkräfte mit digitalen dienstlichen Endgeräten bereit. Durch die Zusatzvereinbarung „Leihgeräte für Lehrkräfte“ zum DigitalPakt Schule können erneut 500 Millionen Euro für die Umsetzung der Digitalisierung an Schulen fließen, die auch rückwirkend für Projekte ab dem 3. Juni 2020 verwendet werden dürfen. Die Gelder werden nach dem Königsteiner Schlüssel anteilig auf die einzelnen Bundesländer verteilt und können für den Erwerb von mobilen Endgeräten, wie einem MacBook von Apple, genutzt werden.

Die Zusatzvereinbarung „Leihgeräte für Lehrkräfte“ sowie die Verteilung der Mittel
auf die verschiedenen Bundesländer finden Sie hier:

 

ZUSATZVEREINBARUNG

Warum es sich lohnt als Lehrer mit einem Mac zu arbeiten?

Produktiv.

Der Mac ist kinderleicht zu bedienen. Und wer bereits mit einem iPhone oder iPad gearbeitet hat, wird sich auf dem Mac sofort zurechtfinden. Die Apple Plattform bietet ein transparentes und sicheres System. Die Dinge, für die Sie sonst IT-Support benötigen würden, können Sie hier selbst konfigurieren. Mit dem Mac arbeiten Sie einfach effizienter.

 

Kollaborativ.

Better together: Der Mac ermöglicht ein nahtloses und kollaboratives Zusammenarbeiten. Egal, wo Sie sind: Ihnen stehen immer die optimalen Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung. Und Sie können nahtlos auf allen Geräten weiterarbeiten. Egal, wo und auf welchem Device Sie begonnen haben – setzen Sie Ihre Arbeit einfach dort fort, wo Sie sich gerade befinden.

 

Umweltfreundlich.

Für immer mehr Menschen rückt die soziale Verantwortung in den Blickpunkt. Dazu gehört auch, dass die Geräte und IT-Ausstattung möglichst nachhaltig und umweltverträglich sind. Apple verzichtet so weit wie möglich auf schädliche Inhaltsstoffe in der Produktion und senkt nachweislich den Stromverbrauch.

 

Flexibel.

Der Mac ist leicht in bestehende Umgebungen zu integrieren und auszurollen (DEP, VPP). Anders als Windows-Maschinen, die eine wiederkehrende Wartung benötigen und oft nach einer gewissen Zeit „entrümpelt“ oder komplett neu aufgesetzt werden müssen, lässt sich der Mac ohne physisches Imaging aufsetzen.

 

Günstig.

Entscheidend sind die Folgekosten in der IT – und genau hier kann der Mac punkten. Softwarelizenzen für OS Updates oder Antivirensoftware sind beim Mac nicht mehr erforderlich. Gleichzeitig verringern sich der User Support und die Maintenance deutlich. Ja, der Mac ist günstiger. Wir rechnen es Ihnen gern vor.

 

Attraktiv.

Der Mac ist einfach attraktiver als andere PCs. Fragen Sie einmal bei Ihren Student:innen nach. Schöner Nebeneffekt: Ein Mac ist nicht nur ein Werkzeug, sondern auch ein Designelement in Ihrem Office.

 

Sicher.

macOS ist sicher und in weit geringerem Maße einer Gefährdung durch Schadsoftware ausgesetzt als Windows-Systeme. Verschlüsseln Sie Ihre Festplatte mit einem Klick oder melden Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck per Touch ID an.  So einfach kann sicher sein.

 

Einfach.

Der Mac bildet die ideale Basis für Ihre Digitalisierungsstrategie – ohne Abstriche bei der Sicherheit zu machen. Die Implementierung ist einfach, die Ausfallzeiten sind gering und die Systeme sofort einsatzbereit. Einfacher geht es nicht.

Es gibt ein Pro für alles. Und für jede:n.

Das neue MacBook Pro liefert bahnbrechende Performance. Wählen Sie den leistungsstarken M1 Pro oder den noch stärkeren M1 Max, mit denen Sie nahtlos in mehreren Apps arbeiten können, mit fantastischer Batterielaufzeit, um überall zu arbeiten. Und mit einem brillanten 35,97 cm (14,2") oder 41,05 cm (16,2") Liquid Retina XDR Display für großartige Lernerlebnisse.

MacBook Pro 35,97 cm (14,2").

zu den Produkten

 

MacBook Pro 41,05 cm (16,2").

zu den Produkten

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

 

Rafael Griesbaum

E-Mail schreiben

 

Lucas Kawik

E-Mail schreiben