Bechtle Trends.

USV – Unterbrechungsfreie Stromversorgung.

Entdecken Sie, wie USV-Systeme die Geschäftskontinuität gewährleisten und
Ihren Mitarbeitenden eine sorgenfreie Arbeitsumgebung bieten können.

 

 

Bechtle Trends.

USV – Unterbrechungsfreie Stromversorgung.

Entdecken Sie, wie USV-Systeme die Geschäftskontinuität gewährleisten und
Ihren Mitarbeitenden eine sorgenfreie Arbeitsumgebung bieten können.

USV – Unterbrechungsfreie Stromversorgung.

Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) schützt Unternehmen und ihre Daten im Fall unerwarteter Stromausfälle. USV-Anlagen gewährleisten Unabhängigkeit von schwankenden Stromversorgungen und bieten somit Sicherheit und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus sind USV-Anlagen einfach zu installieren und können nahtlos in Ihre bestehende IT-Infrastruktur integriert werden.

Entdecken Sie, wie USV-Systeme die Geschäftskontinuität gewährleisten und Ihren Mitarbeitenden eine sorgenfreie Arbeitsumgebung bieten können.

 

 

Unterbrechungsfreie Stromversorgung: Die Vorteile auf einen Blick.

 

Unabhängigkeit

Dank kurzzeitiger Unabhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz kann Ihr Team sorgenfrei weiterarbeiten.

 

Sicherheit

Server, Computer und weitere Hardware sowie die darauf abgespeicherten Daten werden vor Verlust geschützt.

 

Zuverlässigkeit

USV-Systeme gelten als wartungsarm und sind über mehrere Jahre hinweg zuverlässig einsetzbar.

 

Einfache Installation

Die Installation von USV-Anlagen ist unkompliziert und kann in kurzer Zeit eigenständig vorgenommen werden.

USV – Unterbrechungsfreie Stromversorgung.

 

Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) schützt Unternehmen und ihre Daten im Fall unerwarteter Stromausfälle. USV-Anlagen gewährleisten Unabhängigkeit von schwankenden Stromversorgungen und bieten somit Sicherheit und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus sind USV-Anlagen einfach zu installieren und können nahtlos in Ihre bestehende IT-Infrastruktur integriert werden.

USV: Die Vorteile auf einen Blick.

Unabhängigkeit

Dank kurzzeitiger Unabhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz kann Ihr Team sorgenfrei weiterarbeiten.

Sicherheit

Server, Computer und weitere Hardware sowie die darauf abgespeicherten Daten werden vor Verlust geschützt.

Zuverlässigkeit

USV-Systeme gelten als wartungsarm und sind über mehrere Jahre hinweg zuverlässig einsetzbar.

Einfache Installation

Die Installation von USV-Anlagen ist unkompliziert und kann in kurzer Zeit eigenständig vorgenommen werden.

USV-Anlagen bei Bechtle.

Hersteller-Nr.: 
Artikel-Nr.: 
    Hersteller-Nr.: 
    Artikel-Nr.: 
      Hersteller-Nr.: 
      Artikel-Nr.: 

        Das APC Smart USV-System mit Line-Interactive-Technologie für 230 V bietet Ihnen neben einer intuitiven Bedienung über ein LC-Display vielseitige Schnittstellen wie USB, RJ45-Port und ein Interface für Management-Karten. Die Smart-Funktion der Anlage ermöglicht eine bequeme Statusüberwachung über ein Webportal, auf welches Sie über jedes internetfähige Gerät zugreifen können. Zusätzlich profitieren Sie von proaktiven Alarmen und Lifecycle-Empfehlungen. Firmware-Updates werden nach Ersteinrichtung automatisch heruntergeladen und installiert. Eine spezielle Software oder Programmierung ist nicht erforderlich, was diese USV-Anlage besonders bedienungsfreundlich macht.

        Die ONLINE Zinto 1500 USV-Anlage (Line-Interactive) ist die ideale Lösung für die unterbrechungsfreie Stromversorgung in 230-V-Netzen. Dieses System kann flexibel als Tower, im Rack (2HE) oder als Kombimodell konfiguriert werden, wird jedoch standardmäßig mit Towerfüßen geliefert. Die Bedienung erfolgt einfach über das LC-Display. Dank USB-Port und seriellem Schnittstellenadapter lässt sich die Anlage mühelos in Ihre bestehende IT-Infrastruktur integrieren. Die Buck- & Boost-Funktion schützt Ihre Server und sensible IT-Umgebungen vor Spannungseinflüssen und -ausfällen, während die enthaltene Software DataWatch automatische Shutdowns, Power-Management und Monitoring ermöglicht.

        Die APC Back-UPS Pro 650 ist eine zuverlässige USV-Anlage mit 230-V-Spannung kompatibel und eignet sich optimal für individuelle Arbeitsstationen. Mit automatischer Spannungsregulierung und Leitungsschutz, beispielsweise für Telefonanlagen, Router und Ihr Netzwerk, schützt sie wertvolle Geräte vor Datenverlust. Das Batterie-Backup und der Anschluss mit Überspannungsschutz sorgen dafür, dass Ihre IT auch bei Stromschwankungen sicher läuft. Die Anlage bietet außerdem 1 GB Netzwerkschutz, austauschbare Batterien und eine benutzerfreundliche LCD-Anzeige.

        Bechtle Tipp:

        Bevor Sie eine USV-Anlage für Ihr Unternehmen auswählen, sollten Sie kritische IT-Komponenten identifizieren, die bei einem Stromausfall weiterlaufen müssen. Konzentrieren Sie sich hier sowohl bei Einzelarbeitsplätzen als auch Server-Lösungen auf das Wesentliche.
         

        Bechtle Tipp:

        Bevor Sie eine USV-Anlage für Ihr Unternehmen auswählen, sollten Sie kritische IT-Komponenten identifizieren, die bei einem Stromausfall weiterlaufen müssen. Konzentrieren Sie sich hier sowohl bei Einzelarbeitsplätzen als auch Server-Lösungen auf das Wesentliche.

         

        Was ist eine USV-Anlage?

        Eine USV-Anlage (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) ist ein elektronisches Gerät, welches kritische elektrische Systeme vor Stromausfällen und Spannungsschwankungen schützt. Sie funktioniert, indem die Anlage Strom aus einer Batterie an die angeschlossene Hardware abgibt, wenn die Netzstromversorgung ausfällt. Dies ermöglicht einen nahtlosen Übergang der Stromversorgung und den Weiterbetrieb essenzieller Komponenten, bis diese ordnungsgemäß und ohne Datenverlust heruntergefahren werden können.

        Warum ist ein USV-System notwendig?
        Kann eine USV-Anlage selbst installiert werden?
        Wie lange beträgt die Nutzungsdauer einer USV-Anlage?
        Kann ein USV-System als Stromspeicher genutzt werden?
        Welche USV-Arten gibt es?
        Welches USV-System ist am besten geeignet?
        Warum ist ein USV-System notwendig?

        Ein USV-System ist für Ihr Unternehmen notwendig, um einem Datenverlust durch den Ausfall kritischer Geräte bei einem Stromausfall oder Spannungsschwankungen vorzubeugen. Statistiken zeigen, dass Stromausfälle in vielen Teilen der Welt immer häufiger auftreten, sei es durch Wetterereignisse, Überlastungen oder technische Störungen. Die Bundesnetzagentur erfasst im Jahr 2021 4.400 Störungsmeldungen mehr als noch im Vorjahr.

        Eine Anlage für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gewährleistet, dass essenzielle Hardware wie beispielsweise Server oder Netzwerke auch während eines Stromausfalls weiterhin betriebsbereit sind. Neben dem Schutz vertraulicher Daten sind auch die Vermeidung von Produktivitätsausfällen und Schäden an Elektronik weitere Vorzüge.

         

        Kann eine USV-Anlage selbst installiert werden?

        Viele USV-Anlagen, insbesondere kleinere Modelle für den Heimgebrauch oder KMUs, sind einfach zu installieren. Die Installation umfasst dabei das Anschließen der USV an die Stromversorgung und an die Geräte, die geschützt werden sollen. Bei größeren oder komplexeren USV-Systemen, beispielsweise in Rechenzentren oder bei Industrieanwendung, empfiehlt sich jedoch eine professionelle Installation und Konfiguration durch Fachkräfte. So kann gewährleistet werden, dass die Anlagen ordnungsgemäß funktionieren und den gegebenen Anforderungen entsprechen. In jedem Fall ist es wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen und im Zweifelsfall Sachverständige hinzuzuziehen, um eine ordnungsgemäße Installation sicherzustellen.

         

        Wie lange beträgt die Nutzungsdauer einer USV-Anlage?

        Die Nutzungsdauer einer USV-Anlage hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Qualität der Batterien, Häufigkeit der Ent- und Wiederaufladung, Umgebungstemperatur und Wartung. In der Regel halten USV-Systeme mehrere Jahre. Danach sollte die Batterie aufgrund von technisch bedingtem Verschleiß ausgetauscht werden, um die Zuverlässigkeit der USV-Anlage sicherzustellen. Regelmäßige Überwachung und Wartung können die Lebensdauer der Anlage verlängern.

         

        Kann ein USV-System als Stromspeicher genutzt werden?

        Ja, ein USV-System kann aufgrund der generellen Funktionsweise als begrenzter Stromspeicher fungieren. Allerdings sind USV-Batterien normalerweise nicht dafür ausgelegt, langfristig Energie zu speichern, wie es bei Heim- oder industriellen Batteriespeichersystemen der Fall ist. Ihre Kapazität ist somit begrenzt, ihre Hauptfunktion liegt im kurzfristigen Schutz vor und bei Stromausfällen.

         

        Welche USV-Arten gibt es?

        Grundsätzlich wird zwischen drei Arten an USV-Technologien unterschieden:

        • Offline / Standby: Eine solche USV-Anlage schaltet angeschlossene Komponenten auf Batteriestrom um, sobald eine Stromunterbrechung erkannt wird. Diese Systeme bieten Ihnen einen grundlegenden Schutz, sind aber am besten für weniger kritische Geräte wie beispielsweise Computer von Mitarbeitenden, Drucker oder Router geeignet.
        • Line-Interactive: Diese USV-Art korrigiert Spannungsschwankungen und -spitzen, bevor sie überhaupt an die angeschlossenen Geräte weitergegeben werden. Auf die Batterieversorgung wird erst umgeschaltet, sollte der Strom wirklich ausfallen, was die Batterie langfristig schont. Line-Interactive-USV eignet sich zum Beispiel für sämtliche Computerarbeitsplätze, Telefonanlagen oder Sicherheitssysteme.
        • Online-Doppelwandler: Bei einer USV-Anlage mit Doppelwandler wird kontinuierlich Strom von der Batterie umgewandelt, die verbundene Hardware wird somit stetig versorgt. Dadurch gewährleistet diese Technologie zuverlässigen Schutz und ist ideal für Server und Rechenzentren geeignet.

         

        Welches USV-System ist am besten geeignet?

        Die Wahl des besten USV-Systems für Ihr Unternehmen hängt von den spezifischen Anforderungen Ihrer Branche ab. Während KMUs ihre Server und Arbeitsstationen bereits mit Line-Interactive-USV effektiv schützen können, sollten große Unternehmen mit komplexen Rechenzentren stattdessen auf eine USV-Anlage mit Online-Doppelwandler setzen. Für Büros und Arbeitsplätze einzelner Mitarbeiter:innen, die stetigen Datenzugriff benötigen, empfiehlt sich hingegen eine Standby-USV. Beachten Sie vor dem Kauf insbesondere Faktoren wie Leistung (gemessen in Watt und Voltampere) und Autonomiezeit (Wert der uneingeschränkten Nutzung nach Stromausfall).

         

        Unabhängig bleiben und Datenverlust verhindern mit USV.

        Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung ist für Unternehmen ein unverzichtbares Element jeglicher Art, um sich vor den Folgen unerwarteter Stromausfälle zu schützen. USV-Anlagen bieten Unabhängigkeit von Stromschwankungen, gewährleisten Sicherheit und Zuverlässigkeit für geschäftskritische Systeme und sind einfach in bestehende IT-Infrastrukturen zu integrieren. Sie ermöglichen es Ihren Mitarbeitenden, in einer sorgenfreien Arbeitsumgebung zu arbeiten, während Ihre Unternehmensdaten geschützt bleiben. Bei Bechtle finden selbst kleinere Unternehmen ansprechende All-in-One-Lösungen, um auf USV-Technologie zugreifen und sich sorgenfrei zu schützen.

        Lust auf weitere Trendthemen?

        Entdecken Sie unsere Bechtle Trends.

        Spannende IT-Themen – Klar und verständlich. Jeden Monat neu.

        Entdecken Sie unsere Bechtle Trends.

        Spannende IT-Themen – Klar und verständlich. Jeden Monat neu.

        Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

        Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, erhalten Sie sofort Ihren Coupon über 10 € nach erfolgreicher Anmeldung und profitieren Sie von exklusiven Angeboten und Coupons.