Cloud-based Networking – zentral managen und sicher skalieren.

Wachsende Komplexität – ob im LAN, Wireless LAN oder WAN – machen den Betrieb für die IT immer heterogener und aufwendiger. Dienste wie E-Mail-Server, ERP-Systeme und Collaboration-Tools oder das einzelne Konfigurieren von WLAN-Access-Points, Switches oder Security-Appliances binden im Eigenbetrieb, bei der Vielzahl der unterschiedlichen Managementlösungen, umfangreiche Ressourcen. Deshalb entscheiden sich immer mehr Unternehmen für ein zentrales Management in der Cloud. Erweiterungen und Änderungen im Netz sind schnell gemacht, LAN und WLAN können agil an neue Security-Anforderungen angepasst, weltweit verteilte Standorte über ein Software Defined WAN sicher vernetzt und zentral verwaltet werden. All dies transparent und über ein einziges cloudbasiertes Dashboard. Wenn Sie ihre LANs und WLANs sowie WANs auf Cloud-based Networking umstellen möchten, sollten Sie mit einem erfahrenen Migrations-Partner zusammenarbeiten. Sie profitieren mehrfach – von unserer jahrelangen Erfahrung und starken Partnerschaften, die Bechtle mit den Marktführern im Cloud Networking verbindet.

Vorteile von Cloud-based Networking – einfach machen, mehrfach profitieren.

Management-Systeme reduzieren und erforderliche Netzwerkinvestitionen senken.

Bedarfsorientiert auf Ressourcen zugreifen und Netzwerke einfach skalieren.

Standortübergreifend managen und Netzwerkbetrieb erleichtern.

Security cloudbasiert integrieren und Netzwerk-Agilität erhöhen.

Die digitale Zukunft starten – cloudbasiert und zukunftsstark.

Wenn Sie Ihre digitale Reise zu umfassendem Cloud-based Networking starten möchten, müssen Sie sorgfältig prüfen, welche Lösungen und Services Ihre Anforderungen abdecken und wie Sie damit Ihre IT agil und zukunftsstark aufstellen. Dabei begleitet Bechtle Sie mit einem umfassenden Portfolio von marktführenden Partnern.

Mit dem Cloud-Networking-Spezialist Cisco Meraki sind sowohl LAN und WLAN als auch Netzwerksicherheit, die Standortvernetzung, das Mobile Device Management, sowie Video Surveillance abgedeckt. Die Vernetzung und zentrale Orchestrierung Ihrer IT-Infrastruktur, die effiziente Administrierbarkeit über ein einziges Cloud-Dashboard und zentrales Konfigurieren beschleunigen den Zeitaufwand für Rollouts sowie Betrieb und reduzieren die Kosten. Security-Appliances sorgen zudem für das zentrale Ändern und Durchsetzen von Netzwerk-Regeln in SD-WAN Architekturen. So profitieren Sie bei Cloud-basiertem WLAN von intuitiver Benutzerfreundlichkeit, verbesserten Gesamtbetriebskosten, automatischer Software-Wartung, nahezu unbegrenzter Skalierbarkeit und hoher Verfügbarkeit. 

Auch bei Cloud-based Security lässt Bechtle Sie nicht im Regen stehen. Cisco Umbrella bietet integrierte Netzwerksicherheit – über Bechtle als Umbrella Managed Service, mit skalierbaren Preisen pro User und Monat, oder als Cisco Umbrella Professional Lösung via Bechtle Clouds. Ein Cloud-Dienst mit 5-fach-Nutzen: umfassender Angriffsschutz beim Erkennen, proaktiver Schutz beim Beheben, globaler Schutz in Minuten, reduzierte Latenz und bewährter Zuverlässigkeit durch sichere DNS-Anfragen.

Um Cloud Netzwerke einfach zu konfigurieren und den Betrieb zu erleichtern setzt HPE Aruba Central auf eine cloudbasierte Mikroservice-Architektur, verknüpft mit KI-Erkenntnissen, Security-Funktionalitäten sowie einheitlichem Infrastrukturmanagement für Campus-, Zweigstellen-, Remote- Usern und Rechenzentrums-Netzwerken. Ihre Kommandozentrale für das zentrale Management ist das Aruba Central Cloud-Portal. Durch die Silverpeak SD-WAN-Lösungen veredelt Bechtle sein Aruba-Portfolio zusätzlich um ein echtes verteiltes Cloud-Modell für alle Anwendungen und Daten – sicher und skalierbar vom Edge per SD-WAN in die Cloud. Für Ihre skalierbare und sichere WLAN-Lösung unterstützen wir Sie zudem mit der Cloud-Management-Plattform von Extreme Networks, dem ehemaligen HiveManager von Aerohive Networks, egal ob On-Premise oder in der Cloud  betrieben. 

Am Ende des Tages ist klar: Unternehmen müssen sich dezentral aufstellen, um in der Nähe ihrer Kunden zu sein und die Agilität des Netzwerks zu erhöhen. Unsere Partnerschaft mit VMware unterstützt Sie nachhaltig, wenn es um marktführende WAN-Edge-Infrastrukturen geht und Sie die Vorteile von SD-WANs nutzen wollen. Mit VeloCloud von VMware steht Ihnen WAN-Technologie der Enterprise-Klasse zur Verfügung: Mit hoher Performance, zuverlässigem Zweigstellenzugriff auf Cloud-Services, privaten Rechenzentren und SaaS-basierten Anwendungen.

Cloud-based Networking  –  entspannt und “as a Service”.

Bechtle stellt Ihnen auf Wunsch die Meraki Lösung komplett gemanagt als „Network-as-a-Service“ mit Basis- und Zusatzpaketen zur Verfügung: Laufzeiten flexibel und skalierbar, mit integrierten Security-Services und bei Bedarf mit monatlicher Zahlung, ganz nach ihren Anforderungen.

Sie müssen kurzfristig einen Standort mit WLAN-Technologie ausstatten? Machbar in Eigenleistung, mit dem Implementieren der cloud-basierten Netzwerklösung von Aruba oder noch entspannter mit dem kompletten Managed Service-Angebot von Bechtle „Network as a Service - powered by Aruba“, weitgehend automatisiert durch Zero-Touch-Provisioning. Durch unterschiedliche Leistungspakete von Basic, über Advanced, bis Premium. Profitieren Sie von unseren zertifizierten und speziell ausgebildeten Service-Desk-Mitarbeitern, Implementierung und Service in einem einzigen Vertrag, sowie kalkulierbaren Kosten mit monatlichen Rechnungen. Praxisnah unterstützt werden Sie dabei auch von vielen unserer Bechtle-Systemhäuser – nach unserem Motto: Gemeinsam stark und dezentral vernetzt.

Sie haben Fragen? Gerne zeigen wir Ihnen in einem ersten Beratungsgespräch die Vorteile von Cloud Networking auf und welche Lösung am besten zu Ihrem Unternehmen passt.