Künstliche Intelligenz (KI) Lösungen von Bechtle: Optimierung Ihres Business.

Künstliche Intelligenz revolutioniert viele Bereich der Industrie und des Alltags. Unternehmen können mit KI-Lösungen nicht nur eigene Prozesse optimieren und durch bessere Datenauswertung den Absatz fördern, sondern zudem die Wertschöpfungskette verlängern und zusätzliche Services zu ihren Produkten anbieten. Das macht KI zu einem der wichtigen Eckpfeiler der Digitalisierung in der Wirtschaft. Eine Studie des Bundeswirtschaftsministeriums sagt voraus, dass alleine das produzierende Gewerbe in Deutschland bis 2023 damit 30 Milliarden Euro an Wertschöpfung erzeugen wird.

Die Technik und der Alltag von heute und insbesondere von morgen werden von intelligent optimierter Software und KI-Modellen geprägt. Unternehmen stehen damit vor neuen Möglichkeiten, aber auch vor neuen Herausforderungen, denn bisher setzen lediglich 15 Prozent aller deutschen Unternehmen aus dem Mittelstand KI-Technologie im Betrieb ein.

Dabei unterstützen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen Sie dabei, Ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu machen. Unternehmen, die bereits heute auf KI Technologien setzen, können schnell Optimierungen in unterschiedlichsten Bereichen erreichen. Machen Sie mit Künstlicher Intelligenz Ihr Unternehmen fit für die Zukunft – wir unterstützen Sie dabei.

Die Vorteile von Künstlicher Intelligenz für Unternehmen im Überblick:

Vorhandene Prozesse im Unternehmen optimieren und automatisieren.

Die passenden Informationen können aus großen Datenmengen automatisiert extrahiert werden.

Fehlerreduktion durch definierte Logiken.

Zeit- und Kosteneinsparungen dank Künstlicher Intelligenz.

Menschen, Computer und Roboter können dank Machine Learning und Artifical Intelligence gleichermaßen unterstützt werden.

Business Manager Business Applications

Wernher von Schrader

Unternehmen, die jetzt auf Künstliche Intelligenz setzen und Lösungen gewinnbringend integrieren, können langfristig von entscheidenden Wettbewerbsvorteilen profitieren.

KI und Bechtle: Einsatzfelder von Künstlicher Intelligenz.

Die Anzahl der Einsatzmöglichkeiten von KI in Ihrer Firma sind nahezu uneingeschränkt. Mit uns und unseren Entwicklungspartnern erwecken wir Ihre Idee rund um das Thema Künstliche Intelligenz schnell zum Leben. Unglaublich viele Varianten stehen zur Lösungserstellung zur Verfügung, die aktive Verarbeitung von Bild, Video, Ton oder Textinformationen sind nur ein Teil der Lösung.

 

Die Use Cases und Beispiele von KI im Überblick:

  • Consumer: Recommendations, AD Targeting
  • Retail: Forecasting, Optimizing Pricing & Promo, credit card fraud
  • Healthcare: Genomic medicine, EMR Anylsis, Predictive care
  • Producer: Predictive Maintenance, Process optimization

 

Zukunftsweisender Cube zeigt kreative KI zum Tag der Deutschen Einheit.

Künstliche Intelligenz ist voller kreativer Energie – das ist mehr als offensichtlich für die Besucher des Cubes des Landes Baden-Württemberg zur Jubiläumsfeier der 30-jährigen Wiedervereinigung Deutschlands. Die digitale Kunstinstallation „Grenzauflösung“ in der Potsdamer Innenstadt zaubert Faszination in die Augen ihrer Betrachter, wenn Realität und Kunst miteinander verschwimmen.

Mehr erfahren

 

Unsere Leistungen: KI-Lösungen für Ihr Unternehmen.

Wir begleiten Sie von der Idee, bis zur Programmierung Ihrer KI-Lösung im Unternehmen. Unser Leistungsspektrum beginnt bei intelligenten, infrastrukturellen Lösungen mit den führenden Herstellern NVIDIA und DELL, ergänzt durch namhafte Artificial Intelligence (AI) Dienstleister mit jahrelanger Programmiererfahrung, bis hin zu schnellen, fertigen Baukastenlösungen je nach Anwendungsfall. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne rund um den Einsatz von KI in Ihrem Unternehmen.

Exkurs: Was ist Künstliche Intelligenz (KI)?

Kurz gesagt ist Künstliche Intelligenz (KI) die Disziplin, die Maschinen Logik beibringt. Dabei stellt KI den Überbegriff für alle Anwendungen dar, bei denen Maschinen diese Intelligenzleistungen wie Problemlösen oder Lernen beigebracht wird. Man spricht dann von KI, sobald Maschinen intelligentes Verhalten simulieren, denn jedes intelligente System ist nur so clever wie die Datenbasis und Algorithmen es erlauben. Die tatsächliche Stärke von KI ist nicht die Intelligenz nach dem Vorbild von Menschen, sondern liegt darin, Muster automatisiert zu erkennen. Eine Fähigkeit, die Menschen bisher leichter fiel als einem Computer, was sich durch KI-Technologie aber verändert. 

Die Kunst der KI und des maschinellen Lernens besteht darin, einer Maschine nicht nur starre Abläufe nach dem Prinzip „wenn dies, dann das“ beizubringen, sondern eine gewisse Abstraktionsfähigkeit zu erschaffen und möglichst unabhängig von menschlichen Eingriffen zu arbeiten und zu lernen. Die meisten Systeme arbeiten heute nur unterstützend, andere können bereits weitgehend selbstständig funktionieren. 

In der Forschung und Techniktheorie unterscheidet man zwischen vier Stufen von KI: Reaktive Algorithmen, die zum Beispiel auf unterschiedliche Situationen reagieren können, jedoch kein Gedächtnis haben. Stufe zwei sind Systeme mit begrenztem Speicher. Hier basieren Entscheidungen auf Informationen aus der Vergangenheit. Dieses ist die Art der Intelligenz von Software, die aktuell im Einsatz ist. Das dritte Level für Artificial Intelligence (AI) wären Algorithmen, die Empathie entwickeln und verstehen, dass Interessen und Wünsche von Menschen Entscheidungen beeinflussen. Die vierte und letzte Abstufung wäre das echte Bewusstsein einer KI. Die letzten beiden Formen dieser Technologie liegen noch in der Zukunft. 

Machine Learning und Deep Learning.

Wenn wir Maschinen oder Algorithmen trainieren, hat das wenig mit Intelligenz, wie wir sie beim Mensch definieren, zu tun. Vielmehr geht es darum, einem Algorithmus beizubringen, bestimmte Muster in großen Datenmengen zu erkennen. Das Ziel ist es, Algorithmen ohne Programmierung weiter zu entwickeln, um die größten Vorteile daraus zu schößfen. Beim Machine Learning und Deep Learning geht es meist darum, ein „Modell“ zu trainieren, das auf bestimmte Eigenschaften spezialisiert ist. Ein Beispiel dafür ist Bilderkennung oder die Zuordnung unterschiedlicher Daten.

Unsere Beratung für Ihre Lösung rund um Künstliche Intelligenz.

Vielleicht haben Sie jetzt schon eine Idee, wo und wie Sie Künstliche Intelligenz in Ihrer Firma einsetzen möchten oder wie KI Ihnen helfen könnte, bestimmte Herausforderungen zu lösen und zu vereinfachen. Sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen, welche passenden Lösungen es für Sie gibt. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf! 

Intelligenz On-Demand – Warum die Digitalisierung erst mit KI richtig in Fahrt kommt.

Es gibt viele Fragen rund um das Thema Digitalisierung. Eine der wichtigsten davon ist: Kann die digitale Transformation halten, was Sie verspricht?

Mehr erfahren

 

Einmal KI bitte: Brechen Sie Strukturen in Ihrer Firma auf!

KI ist kein ein Produkt, sondern ein Prozess. Es bricht Strukturen auf, hierzu möchten wir ein Beispiel geben. Deutschland ist bekannt für langlebige und zuverlässige Produkte, das Gütesiegel „Made in Germany“ hat sich etabliert. Durch KI wurden die Karten neu gemischt, denn es lassen sich Produktschwächen ausgleichen, bzw. vorhersagen und konkurrenzfähig werden. Im Maschinenbau nutzt man Predictive Maintenance, um eigentlich gute, aber unzuverlässige Maschinen zu überwachen und Ausfälle präzise vorherzusagen. Somit ist eine Konkurrenzfähigkeit mit geringeren Entwicklungs- oder Herstellungskosten möglich. Darüber hinaus halten KI-Systeme auch Einzug in die Industrie 4.0 und sind in Zukunft ein wichtiger Bestandteil der Automatisierung von Arbeit, die vielfältige Chancen mit sich bringt. Die Investition in neue Technologien lohnt sich. Setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung, um gemeinsam die Vorteile von KI-Strategien für Sie zu durchleuchten und Lösungen zu entwickeln!

Haben Sie bereits eine Idee, wo und wie Sie KI einsetzen möchten oder wie KI Ihnen helfen könnte?

Sprechen Sie mit uns, damit wir gemeinsam mit KI bestimmte Prozesse lösen vereinfachen können. Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen, welche passenden Produkte es für Sie gibt welche fertigen Produkte bereits vorliegen oder ob Sie vielleicht eine völlig neue Lösung benötigen.

*diese Felder müssen ausgefüllt werden.

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.