Bechtle ist Cisco Master Collaboration Partner

  • Bechtle erreicht höchste Cisco Collaboration-Spezialisierung
  • Dritte Master-Zertifizierung des Herstellers

Neckarsulm, 21. Juni 2021 – Bechtle erreicht mit der Master-Collaboration-Spezialisierung einen weiteren Meilenstein in der stetig wachsenden Partnerschaft mit Cisco. Bechtle, Cisco Gold Integrator und bereits Master-zertifiziert in den Bereichen Networking und Security sowie Gold Provider für Cloud- und Managed Services, beweist damit nicht nur umfassendes Produkt- und Lösungs-Know-how, sondern darüber hinaus höchste Professionalität bei der Erbringung und Bereitstellung von Professional Services im Cisco Collaboration-Umfeld.

Master-Zertifikate sind das wichtigste Qualitätssiegel, das Cisco an Partnerunternehmen vergibt. Das IT-Unternehmen Bechtle erfüllte jetzt die hohen Anforderungen von Cisco rund um Technologien zur Zusammenarbeit und spezialisierte sich als Master Collaboration Partner. Cisco Master-Zertifizierungen erfordern eine intensive Vorbereitung und setzen eine technische Evaluierung voraus. Innerhalb eines mehrtägigen Audits wurde Bechtle umfassend auf Fachwissen, Leistungsfähigkeit und Architekturverständnis geprüft. Neben klassischen Collaboration-Lösungen wie zum Beispiel Voice-over-IP-Telefonie- und Videokonferenzlösungen konnte Bechtle auch Know-how für modernste Collaboration-Technologien wie Cloud Calling und Cisco Webex nachweisen.

„Die Auszeichnung liefert unseren Kunden Gewissheit, dass Bechtle rund um Cisco Collaboration-Lösungen höchste Qualifikationen erfüllt. Neben den rein technologischen Faktoren geht es in solchen Audits auch immer um Themen wie Beratung, Projektmanagement, Professional Services sowie Demo- und Proof-of-Performance-Möglichkeiten für Kunden. Überprüft wurde außerdem die Leistungsfähigkeit unserer Services gemäß ITIL-Standard. Die Zertifizierung ist eine hervorragende Basis, um unsere Marktposition als Experten für Cisco Collaboration-Technologien nochmals weiter auszubauen“, sagt Randolph Zeilmann, Bereichsleitung Geschäftsentwicklung Cisco bei Bechtle. Mit aktuell 236 Spezialistinnen und Spezialisten, die mehr als 900 Cisco Zertifizierungen halten, deckt Bechtle das komplette Portfolio des Herstellers ab und kann seinen Kunden Angebote in allen Bereichen der Cisco Produktpalette bieten.

„Mit der Master-Collaboration-Spezialisierung ist Bechtle ideal aufgestellt, um aktuelle und künftige Anforderungen an moderne Kommunikationslösungen unserer gemeinsamen Kunden zu erfüllen. Der Master-Status ist ein echter Mehrwert für Kunden, zeigt er doch neben der technologischen Expertise auch ein Höchstmaß an Professionalität bei der Implementierung auf“, so Rüdiger Wölfl, Managing Director Channel & Partner Organisation, Cisco Deutschland.

Pressemitteilung
docx Download
Randolph Zeilmann
jpg Download
Rüdiger Wölfl
jpg Download