Magazinartikel.

Filtern nach:
Filter
Kategorien:
People & Places
Filter zurücksetzen
Anzeige
17 Treffer

Ein Hoch auf unsere Kolleginnen! Am 8. März ist ein besonderer Tag und seit 2019 sogar gesetzlicher Feiertag im Land Berlin – der internationale Frauentag. Er wurde vor mehr als 100 Jahren das erste Mal gefeiert und entstand im Kampf um Gleichberechtigung, Emanzipation und das Frauenwahlrecht. Auf der Welt wird er ganz unterschiedlich gefeiert, unsere Kolleginnen erzählen, wie:

Die Grundschule „De Wereldreiziger“ in Antwerpen ist eine besondere Schule: Ein Ort, an dem Lehrer mit viel Einsatzbereitschaft und Begeisterung an den besten Lösungen und Lehrmethoden für ihre Schüler arbeiten. Die Einführung von Microsoft Surface Laptops gibt der Grundschule die Möglichkeit, differenzierten Unterricht durchzuführen, um auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder einzugehen.

Bereichsvorstand Hanspeter Oeschger über die Hintergründe der Neuorganisation von Bechtle in der Schweiz, was Kunden und Partner von ihr haben und welche Faktoren für IT-Unternehmen erfolgsentscheidend sind.d sind.

Das Who's who der belgischen IT-Branche applaudierte, als Ruth Wachelder, Geschäftsführerin von Bechtle direct Belgien, bei den Channel Awards am 30. Januar in Brüssel die Auszeichnung „Channel Personality 2020“ entgegenna

Bechtle in Straßburg: Der Standort, die Menschen, die Stadt.

Was ist für ein Unternehmen bereichernder als ein international zusammengesetztes Team? Bei Bechtle zeigt sich das im Großen und im Kleinen.

Wie keine andere Stadt der Alpen vereint Südtirols Landeshauptstadt teutonische und römische Lebensart. Trotzdem gilt Bozen vielen Touristen noch immer als Durchgangsort zwischen Verona und Brennerpass. Dabei ist die Stadt am Fuße der Dolomiten so aufregend wie Berlin und so cool wie Bologna.

John Malone, Geschäftsführer bei Bechtle direct Irland, erklärt im Interview die Möglichkeiten und Herausforderungen grenzüberschreitender IT-Projekte.

GITA – ein internationales Netzwerk ausgewählter IT-Unternehmen rund um den Globus. James Napp, Geschäftsführer Bechtle direct Großbritannien und verantwortlich für GITA, spricht im Interview über die Vorteile der Allianz für Kunden.

Wien? Klar. Salzburg? Schon schön. Aber waren Sie schon einmal in Graz? Für viele, vor allem internationale Reisende scheint Graz immer noch ein Geheimtipp zu sein. Dabei vereint die zweitgrößte Stadt Österreichs Avantgarde und Tradition, futuristische Bauten und Trachtenspektakel – und das mit Leichtigkeit.

Seit 2008 ist Bechtle direct in Dublin zu Hause. Im September feiert das Team zehnten Geburtstag. 28 Kolleginnen und Kollegen – mit den unterschiedlichsten Nationalitäten und Persönlichkeiten – arbeiten heute an Erfolg und Wachstum.

Harry Potter, Stolz und Vorurteil, War Horse von Steven Spielberg – als Filmkulisse ist die Umgebung von Chippenham vielen Kinogängern ein Begriff.

Zugegeben, Frankfurts Ruf in Deutschland und der Welt könnte besser sein. Die Mainmetropole gilt als trist und hässlich, die Frankfurter als wenig aufgeschlossen, das Nachtleben als provinziell. Vielleicht ist Frankfurt ja eher etwas für den zweiten, dritten und vierten Blick. Man verliebt sich nicht schnell, aber wenn, dann richtig. Denn allen Vorurteilen zum Trotz geht es hier richtig herzlich und urig zu.

Eindhoven wird die Stadt des Lichts genannt. Ob es da Zufall ist, dass so viele helle Köpfe in der kulturreichen und quicklebendigen Stadt leben? Mit rund 60 Mitarbeitern ist dort auch Bechtle direct seit 1999 vertreten.

Madrid und Barcelona ziehen Millionen Touristen und Geschäftsreisende an. Seit 14 Jahren ist auch Bechtle direct in beiden Metropolen zu Hause.

Im März 2020 standen aufgrund des Covid-19-Lockdowns viele Verwaltungen und Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Mitarbeiter ad hoc fürs Homeoffice technisch auszurüsten. Der Markt an IT-Equipment war in kürzester Zeit leergefegt. Viele lernten unter diesen besonderen Umständen das Angebot an gebrauchter Hardware zu schätzen. Auch der nachhaltige Aspekt von Remarketing-Produkten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Wir sprachen darüber mit Alexander Thiele, Geschäftsführer der Bechtle Remarketing GmbH in Wesel.

Die besondere Strahlkraft der Global IT Alliance (GITA) ließ ihn nie los, deshalb ist er jetzt zurück: Emery Geosits, einer der Gründungspartner der GITA, nimmt nach acht Jahren die Funktion als Executive Director ein. Als neuer Repräsentant des internationalen IT-Netzwerks will der erfahrene Branchenexperte die Bekanntheit und Geschäftsentwicklung der GITA auf das nächste Level heben.