event - hybrid

BECHTLE IT-FORUM NRW.

Unter dem Motto "Shaping the future together" nehmen wir Sie mit auf eine Reise in die Zukunft der IT-Branche.

Es erwarten Sie spannende Einblicke zum Thema digitale Transformation.

4.000

m² Messefläche

40

Vorträge

67

Aussteller

1

Bechtle-Marktplatz

1

Networking Area

Was erwartet Sie
Agenda
GOLD SPEAKER:INNEN
Location
Hygienekonzept
Zugangsvoraussetzungen
Was erwartet Sie

Erleben Sie die Zukunft schon heute: Bechtle IT-Forum NRW.

Der Treffpunkt aller wichtigen Mitgestalter:innen der IT-Branche.

Stellen Sie sich vor: Sie und Ihre Mitarbeitenden werden durch moderne Technologie bei ihrer Arbeit umfassend unterstützt. Wertvolle Daten in Ihrem Unternehmen sind bestens geschützt. Prozesse laufen vollkommen digital und Ihre IT hat genügend Zeit, als strategischer Partner das Business weiter voranzubringen. Ein Szenario in ferner Zukunft? Ganz und gar nicht. Erleben Sie die Zukunft der IT schon heute – unter dem Motto "Shaping the future together" nehmen wir Sie mit auf diese Reise. Die Teilnehmenden-Zahl dieser Veranstaltung ist begrenzt. Registrieren Sie sich noch heute für das kommende Highlight der Branche!

 

Die Highlights des IT-Forums auf einen Blick:

  • Hybrides Messeformat mit hochwertiger Präsenzmesse und funktionsreicher digitaler Messeplattform
  • Namhafte Aussteller aus der IT-Branche
  • Markplatz mit Bechtle-Ständen zu unterschiedlichen Themen
  • Unterhaltsamer Livestream über Forum-TV mit Einblicken in das Geschehen vor Ort
  • Spannende Vorträge, u.a. von bekannten Keynotespeakern
  • Podiumsdiskussion mit namenhaften Experten
  • Moderation durch Céline Flores Willers (Miss LinkedIn)
  • Live-Übertragung von Vorträgen unserer Partner
  • Networking-Möglichkeiten
  • Kostenloses Catering in der Stadthalle
  • u.v.m.
Agenda
Agenda des Bechtle IT-Forum NRW.

Werfen Sie einen Blick in die Zukunft der IT. Es erwarten Sie 40 spannende Vorträge durch Experten:innen der Branche: Freuen Sie sich auf die neusten Insights und Best Practices unter anderem zu den Themen Transformation, Risikominimierung, Digitaler Wandel, Ransomware und Nachhaltigkeit.

Parallel werden unser Speaker:innen in fünf Sälen der historischen Stadthalle Wuppertal für Sie auf der Bühne stehen. Zwischen den Vorträgen besteht ausreichend Zeit für einen Raumwechsel.

Falls Sie nicht vor Ort dabei sein können, werden alle Vorträge auch online live zur Verfügung stehen.

Download  PDF-Agenda

GOLD SPEAKER:INNEN

Alexandra Ulbricht

Fujitsu Technologies Solutions GmbH

15:15 Uhr
Fujitsu uSCALE Pay-per-Use: Das Beste aus zwei Welten.

Jörg Russwinkel

Schneider Electric GmbH

10:15 Uhr
Nachhaltigkeitkeitskonzepte im Rechenzentrum

Carsten Matlage, & Michael Stachowski

Microsoft Surface & Bechtle Cluster West

14:30 Uhr
Microsoft Surface + M365 – Beste Sicherheit vom Chip bis in die Cloud!

Danjel Stanic

Samsung Electronic GmbH

9:30 Uhr
Nachhaltige Mobile Produktivität mit Samsung

Bernd Kleinebudde & Thomas Schadenberger

HP Inc. & Bechtle Cluster West

11:45 Uhr
Sichere Nachhaltigkeit

Location

Historische Stadthalle Wuppertal

Johannisberg 40
42103 Wuppertal
stadthalle.de

Parkmöglichkeiten stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Hygienekonzept

Die Präsenzveranstaltung wird unter den zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen durchgeführt. Wir tragen Verantwortung und wir nehmen die Gesundheit aller Beteiligten sehr ernst.
Das Hygienekonzept können Sie hier einsehen.

SICHERHEITS – UND HYGIENEMAßNAHMEN (Stand 25.04.2022)

  • 3G-Regel wird am Eingang kontrolliert
  • Es besteht keine Maskenpflicht, das Tragen einer Maske wird aber empfohlen
  • Schnelltest-Möglichkeit in der Nähe
  • Bereitstellung von Desinfektionsmitteln in allen Räumen
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion in den Veranstaltungsräumen und auf allen Handkontaktflächen
  • Hinweisschilder mit den allgemein gültigen Hygieneregeln am Eingang des Hauses und der Veranstaltungsräume
  • Markierung des Mindestabstandes auf dem Boden an Flächen möglicher Schlangenbildung wie z.B. beim Check-in
  • Das Servicepersonal ist zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutz verpflichtet
Zugangsvoraussetzungen

Derzeitige Corona Zugangsvoraussetzungen (Stand 11. März 2022):

  • Nachweis über eine Genesung, die mindestens 28 Tage und maximal drei Monate zurück liegt (Bescheinigung über positiven PCR-Test, Bescheinigung über durchgemachte Infektion etc.)
    oder: Nachweis über vollständigen Impfschutz (zweifache Impfung) sowie einen Nachweis über einen negativen Antigen-Schnelltest (kein Selbsttest) oder PCR-Test, der nicht älter als 24h sein darf
    oder: Nachweis über vollständigen Impfschutz und zusätzliche Booster-Impfung (wobei die Booster-Impfung unmittelbar nach dem Impftermin gültig wird)
    oder: Nachweis über vollständigen Impfschutz (zweifache Impfung) und Nachweis über Genesung, die mindestens 28 Tage und maximal drei Monate zurück liegt (Bescheinigung über positiven PCR-Test, Bescheinigung über durchgemachte Infektion etc.
  • Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 17 Jahren sind immunisierten Personen gleichgestellt.
  • Alle Daten müssen durch einen Lichtbildausweis verifiziert werden.
  • Darüber hinaus gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Haus. Die Nutzung einer FFP2-Maske wird empfohlen. Die Maske darf an Steh- oder Sitzplätzen abgenommen werden.
Was erwartet Sie
Agenda
GOLD SPEAKER:INNEN
Location
Hygienekonzept
Zugangsvoraussetzungen
Was erwartet Sie

Erleben Sie die Zukunft schon heute: Bechtle IT-Forum NRW.

Der Treffpunkt aller wichtigen Mitgestalter:innen der IT-Branche.

Stellen Sie sich vor: Sie und Ihre Mitarbeitenden werden durch moderne Technologie bei ihrer Arbeit umfassend unterstützt. Wertvolle Daten in Ihrem Unternehmen sind bestens geschützt. Prozesse laufen vollkommen digital und Ihre IT hat genügend Zeit, als strategischer Partner das Business weiter voranzubringen. Ein Szenario in ferner Zukunft? Ganz und gar nicht. Erleben Sie die Zukunft der IT schon heute – unter dem Motto "Shaping the future together" nehmen wir Sie mit auf diese Reise. Die Teilnehmenden-Zahl dieser Veranstaltung ist begrenzt. Registrieren Sie sich noch heute für das kommende Highlight der Branche!

 

Die Highlights des IT-Forums auf einen Blick:

  • Hybrides Messeformat mit hochwertiger Präsenzmesse und funktionsreicher digitaler Messeplattform
  • Namhafte Aussteller aus der IT-Branche
  • Markplatz mit Bechtle-Ständen zu unterschiedlichen Themen
  • Unterhaltsamer Livestream über Forum-TV mit Einblicken in das Geschehen vor Ort
  • Spannende Vorträge, u.a. von bekannten Keynotespeakern
  • Podiumsdiskussion mit namenhaften Experten
  • Moderation durch Céline Flores Willers (Miss LinkedIn)
  • Live-Übertragung von Vorträgen unserer Partner
  • Networking-Möglichkeiten
  • Kostenloses Catering in der Stadthalle
  • u.v.m.
Agenda
Agenda des Bechtle IT-Forum NRW.

Werfen Sie einen Blick in die Zukunft der IT. Es erwarten Sie 40 spannende Vorträge durch Experten:innen der Branche: Freuen Sie sich auf die neusten Insights und Best Practices unter anderem zu den Themen Transformation, Risikominimierung, Digitaler Wandel, Ransomware und Nachhaltigkeit.

Parallel werden unser Speaker:innen in fünf Sälen der historischen Stadthalle Wuppertal für Sie auf der Bühne stehen. Zwischen den Vorträgen besteht ausreichend Zeit für einen Raumwechsel.

Falls Sie nicht vor Ort dabei sein können, werden alle Vorträge auch online live zur Verfügung stehen.

Download  PDF-Agenda

GOLD SPEAKER:INNEN

Alexandra Ulbricht

Fujitsu Technologies Solutions GmbH

15:15 Uhr
Fujitsu uSCALE Pay-per-Use: Das Beste aus zwei Welten.

Jörg Russwinkel

Schneider Electric GmbH

10:15 Uhr
Nachhaltigkeitkeitskonzepte im Rechenzentrum

Carsten Matlage, & Michael Stachowski

Microsoft Surface & Bechtle Cluster West

14:30 Uhr
Microsoft Surface + M365 – Beste Sicherheit vom Chip bis in die Cloud!

Danjel Stanic

Samsung Electronic GmbH

9:30 Uhr
Nachhaltige Mobile Produktivität mit Samsung

Bernd Kleinebudde & Thomas Schadenberger

HP Inc. & Bechtle Cluster West

11:45 Uhr
Sichere Nachhaltigkeit

Location

Historische Stadthalle Wuppertal

Johannisberg 40
42103 Wuppertal
stadthalle.de

Parkmöglichkeiten stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Hygienekonzept

Die Präsenzveranstaltung wird unter den zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen durchgeführt. Wir tragen Verantwortung und wir nehmen die Gesundheit aller Beteiligten sehr ernst.
Das Hygienekonzept können Sie hier einsehen.

SICHERHEITS – UND HYGIENEMAßNAHMEN (Stand 25.04.2022)

  • 3G-Regel wird am Eingang kontrolliert
  • Es besteht keine Maskenpflicht, das Tragen einer Maske wird aber empfohlen
  • Schnelltest-Möglichkeit in der Nähe
  • Bereitstellung von Desinfektionsmitteln in allen Räumen
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion in den Veranstaltungsräumen und auf allen Handkontaktflächen
  • Hinweisschilder mit den allgemein gültigen Hygieneregeln am Eingang des Hauses und der Veranstaltungsräume
  • Markierung des Mindestabstandes auf dem Boden an Flächen möglicher Schlangenbildung wie z.B. beim Check-in
  • Das Servicepersonal ist zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutz verpflichtet
Zugangsvoraussetzungen

Derzeitige Corona Zugangsvoraussetzungen (Stand 11. März 2022):

  • Nachweis über eine Genesung, die mindestens 28 Tage und maximal drei Monate zurück liegt (Bescheinigung über positiven PCR-Test, Bescheinigung über durchgemachte Infektion etc.)
    oder: Nachweis über vollständigen Impfschutz (zweifache Impfung) sowie einen Nachweis über einen negativen Antigen-Schnelltest (kein Selbsttest) oder PCR-Test, der nicht älter als 24h sein darf
    oder: Nachweis über vollständigen Impfschutz und zusätzliche Booster-Impfung (wobei die Booster-Impfung unmittelbar nach dem Impftermin gültig wird)
    oder: Nachweis über vollständigen Impfschutz (zweifache Impfung) und Nachweis über Genesung, die mindestens 28 Tage und maximal drei Monate zurück liegt (Bescheinigung über positiven PCR-Test, Bescheinigung über durchgemachte Infektion etc.
  • Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 17 Jahren sind immunisierten Personen gleichgestellt.
  • Alle Daten müssen durch einen Lichtbildausweis verifiziert werden.
  • Darüber hinaus gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Haus. Die Nutzung einer FFP2-Maske wird empfohlen. Die Maske darf an Steh- oder Sitzplätzen abgenommen werden.

Special Guests.

Moderation - Céline Flores Willers

LinkedIn Top Voice auch bekannt als "Miss LinkedIn"

Gründerin von Deutschlands No. 1 Company für Personal Branding und Corporate Influencing auf LinkedIn

08:30 - 08:45 Uhr

Begrüßung & Eröffnung „Bechtle IT-Forum NRW“

durch Axel Feldhoff, Bereichsvorstand, Bechtle Systemhaus Holding AG

08:45 Uhr – 09:15 Uhr

Wie gehen Unternehmen mit den neuen Chancen der Digitalisierung um?

Ibrahim Evsan, Keynote Speaker & Founder

12:30 Uhr - 13:00 Uhr

Podiumsdiskussion  - Nachhaltig digitalisieren - Bleibt der Mensch auf der Strecke?

Jede:r von uns wird jeden Tag mit Digitalisierung konfrontiert. Doch wissen wir auch alle mit ihr umzugehen? Ist die Digitalisierung für uns ein Segen und eine Erleichterung oder empfinden wir sie auch als Last und Frust? In der Diskussion wollen wir einen Weg aufzeigen, wie man als Unternehmen nachhaltig digitalisieren kann, ohne, dass der Mensch dabei auf der Strecke bleibt. Wir stellen die Frage, wie weit man die digitale Transformation vorantreiben kann, ohne Mitarbeitende zu belasten, um Anzeichen von Depression, Überforderung und Entsozialisierung frühzeitig zu erkennen oder bestenfalls bereits im Vorfeld auszuschließen. Mit unterschiedlichen Expert:innenmeinungen versuchen wir, einen Konsens zwischen arbeitspsychologischer, unternehmerischer und wissenschaftlicher Sicht zu finden. Dabei bedienen wir uns mehrerer Best Practices, werfen einen Blick auf Chancen und Risiken und ziehen Lehren. Gemeinsam wollen wir eine Lösung finden, die Flexibilität und Produktivität der Mitarbeitenden durch Digitalisierung zu steigern und gleichzeitig die Mitarbeitendenzufriedenheit zu erhöhen.

Sarah Janböcke, Geschäftsführerin
Axel Feldhoff, Bereichsvorstand Bechtle Cluster West
Prof. Dr. Tobias Kollmann, Professor für Digital Business und Digital Entrepreneurship

16:00 Uhr - 16:30 Uhr

Digitalisierung: Die Transformation beginnt im Kopf und nicht im Computer.

Prof. Dr. Tobias Kollmann, Professor für Digital Business und Digital Entrepreneurship

16:30 Uhr

Abschluss und Gewinnspielauslosung.

Themen.

IT-Security Modern Workplace Multicloud & Datacenter
Digitale Transformation 
Corporate Digital Responsibility Forschung
Innovation Technologie Digitalisierung Künstliche Intelligenz Softwareentwicklung
Argumented Reality Digital Customer Experience Big Data
Industrie 4.0 Machine Learning Hybrid Work
Cloud Security Ransomware

Jetzt kostenlos anmelden.

ZUR ONLINE TEILNAHME          ZUR PRÄSENZ TEILNAHME  

Impressionen des vergangenen Events.

Ansprechpartner:innen.

Bechtle Cluster West

per E-Mail unter info.clusterwest@bechtle.com

Jetzt kostenlos anmelden.

ZUR ONLINE TEILNAHME          ZUR PRÄSENZ TEILNAHME  

Unsere Gold-Partner.