Magazinartikel.

Filter

Kategorien

Projekte
Alle Filter Löschen

Filtern nach:

Anzeige

31 Treffer

Ökonomie und Ökologie in den Einklang zu bringen ist unternehmerische Verantwortung und Herausforderung zugleich. Welchen Beitrag kann ein dezentral organisierter Konzern wie Bechtle leisten?

Bechtle arbeitet daran, künstliche Intelligenz zu nutzen, um Kunden automatisiert bestmögliche Angebote zu machen. Dabei wird in zwei Richtungen entwickelt.

Bechtle ist im September dem United Nations Global Compact (UNGC) beigetreten. Die weltweit größte Initiative für nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung wird von den Vereinten Nationen getragen und umfasst mehr als 13.000 Teilnehmer.

Beim Schritt in die Arbeitswelt der Zukunft setzt die Handelsblatt Media Group mit ihren beiden Flaggschiffen Handelsblatt und Wirtschaftswoche auf das Expertenwissen von Bechtle.

Mit einem Service Desk von Bechtle bietet BSS seinen Kunden international und rund um die Uhr einen kompetenten Ansprechpartner bei IT-Problemen.

Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG ist vor allem für ihre charakteristisch quadratischen Schokoladentafeln unter dem Markennamen Ritter Sport bekannt. Rund 2,5 Mio. der bunt verpackten Tafeln verlassen jeden Tag das Werk im schwäbischen Waldenbuch, in dem rund 1.000 Mitarbeiter tätig sind. Die „Quadratisch. Praktisch. Gut.“-Tafeln sind eine der beliebtesten Schokoladenmarken in Deutschland.

Drei Paletten handelsüblich verpackter Artikel verlassen unser Lager in nur einer Mehrweg-Box – eine umweltfreundliche, platzsparende Lösung, die zugleich sicher ist.

Höhere Performance und bessere Verfügbarkeit – danke eines neuen IT- und Kommunikationsnetzwerks ist Tropical Islands für die Zukunft optimal gerüstet.

FARO setzt auf das Microsoft Surface Pro 4, um die großen Datenmengen in der mitgelieferten 3D-Software SCENE Capture direkt vor Ort verarbeiten zu können.

Was macht eine gute Partnerschaft zwischen einem Unternehmen und einem externem IT-Partner aus? Die FUNKE Mediengruppe zieht den Vergleich zur guten Ehe.

Präzisionsoptik von Weltrang braucht die beste IT-Unterstützung. Darum stellt das St. Galler Unternehmen FISBA seine ERP-Umgebung auf die ERP Business Suite SAP S4/HANA und zwei voll redundante HPE ConvergedSystems 500 für SAP HANA um. Mit der hoch leistungsfähigen integrierten In-Memory-Plattform werden Analysen und Simulationen um ein Vielfaches schneller als bisher zur Verfügung stehen und FISBA ermöglichen, die führende Marktstellung noch effektiver zu verteidigen.

Gemeinsam mit dem Bechtle IT-Systemhaus Österreich realisierte die FH Kufstein Tirol ein modernes E-Mail- und Office-Konzept.

Mit der Entwicklung digitaler Paketkastenanlagen öffnet die Renz Group neue Möglichkeiten im Zeitalter von E-Commerce, Smartphone und Co.

Historie und Zukunft sind im Mercedes-Benz Museum perfekt vereint. Grundpfeiler der Ausstellung ist eine moderne IT von Bechtle.

Mit rund 16.500 Mitarbeitern ist Wienerberger einer der größten Anbieter von Baustoff- und Infrastrukturlösungen weltweit. Rückgrat der global ausgerichteten Geschäftsprozesse ist die leistungsfähige IT vom Bechtle IT-Systemhaus Österreich.

Mit dem "Impulse Boost“ katapultierte Simon Weber den Monoskibob raus aus der Amateurklasse hinein in die Hightech-Profiliga. Konstruiert wurde das schnelle Gerät mit der 3D-CAD-Software Solidworks.

Digitalisierung zum Anfassen: Die Bechtle Competence Days 2016 lockte mehr als 2.500 Besucher in die Unternehmenszentrale nach Neckarsulm.

Weltweites Rollout für Vertragswerkstätten der BMW Group: Semi-Ruggedized-Notebooks sorgen für einen zuverlässigen Betrieb und einheitliche Servicekonzepte.

Reibungslose Übergabe für einen sorglosen Urlaub: Alle Informationen an einem Ort ermöglichen den Mitarbeitern der ACAT-Gruppe eine einfache Steuerung der IT – auch wenn der IT-Leiter für längere Zeit abwesend ist.

Ein gemeinsames Projekt der uxex group mit dem Bechtle IT-Systemhaus Nürnberg und Bechtle-Comsoft führt die Softwareumgebung mit Office 365 in eine neue Ära.