Uni digital: Lehren und lernen mit Mac.

Warum Dozent:innen, wissenschaftliche Mitarbeitende und Studierende von Apple Devices profitieren.

Die Digitalisierung an den Universitäten und Hochschulen ist in vollem Gange – stark vorangetrieben durch die Corona-Pandemie. Lehrveranstaltungen finden nicht mehr ausschließlich im Vorlesungssaal statt, sondern auch in digitaler Form vor dem Bildschirm zu Hause. Lehren und Lernen sind heutzutage smarter, flexibler und vernetzter denn je.

Die Folge: Universitäten und Hochschulen erhalten neue Potenziale zur Weiterentwicklung eigener Angebote und Strukturen – und stehen gleichzeitig vor einer Vielzahl unterschiedlicher Herausforderungen. Apple Geräte werden den neuen Anforderungen an digitale Lehrformate gerecht: Dank innovativer Features, Apps und Technologien bieten sie die benötigte Leistungsstärke, Kompatibilität und einfache Verwaltbarkeit.

Hochschulen und Universitäten im Wandel.

Auch wenn einige Universitäten aktuell wieder Schritt für Schritt zum konventionellen Präsenzunterricht zurückkehren, wird die Bedeutung hybrider Lehrangebote mit der rasant fortschreitenden digitalen Transformation weiterhin zunehmen: Veranstaltungen werden on- und offline geplant, Lehrinhalte digital aufbereitet und Seminare nicht nur vor Ort, sondern auch zu Hause oder unterwegs belegt. Um solche Angebote effizient umzusetzen, bedarf es jedoch der passenden Ausstattung.

MacBook Air.

Das MacBook Air ist das dünnste und leichteste Notebook von Apple – und hat die ganze Power des Apple M1-Chips. Für einen gigantischen Sprung bei der CPU und Grafikleistung und bis zu 18 Stunden Batterielaufzeit1.

Zu den Produkten

MacBook Pro 14" und 16"2.

Das MacBook Pro liefert bahnbrechende Performance für Pros. Wählen Sie zwischen dem leistungsstarken M1 Pro oder dem M1 Max mit noch mehr Power, um Workflows auf Pro-Niveau noch schneller zu erledigen – und das bei einer unglaublichen Batterielaufzeit1. Mit einem brillanten Liquid-Retina-XDR-Display und vielen Pro-Anschlüssen können Sie mit dem MacBook Pro mehr machen als je zuvor.

MACBOOK PRO 14"   MACBOOK PRO 16"

Smarte Arbeitsgeräte und eine leistungsfähige IT-Infrastruktur bilden die Basis für eine erfolgreiche, hybride Lehre. Apple Devices bringen an Hard- und Software bereits ab Werk alles mit, was für erfolgreiches Lehren und Lernen benötigt wird. Das macht sie zu zuverlässigen technischen Helfern in der Hochschularbeit – sei es in der täglichen Kommunikation, für die Vorbereitung wissenschaftlicher Darstellungen oder bei der Fernlehre.

iMac 24".

Mit der Power des Apple M1-Chips ist der iMac unglaublich dünn und extrem leistungsfähig. Gemacht, um in jedem Raum aufzufallen und sich in jede Arbeitsumgebung einzufügen.

Zu den Produkten

Leistungsstark in jedem Fach.

Apple Geräte unterstützen Dozent:innen, Mitarbeitende und Studierende über alle Fachbereiche hinweg: Ganz egal, ob die Nutzer:innen in den naturwissenschaftlichen Zweigen große Datenmengen verarbeiten, in der Architektur komplexe 3D-Körper modellieren und animieren oder eine hohe Speicherkapazität sowie hochwertige Grafikkarten für die Darstellung von Designs und Filmen benötigen. Auch für Programmierarbeiten und die Softwareentwicklung eignen sich Macs dank fortschrittlicher Apps ideal. Einfach und intuitiv bedienbare Tools und Anwendungen bringen Struktur in den Uni-Alltag und sorgen für mehr Komfort bei der eigenen Organisation.

Studio-Display.

Das neue Studio-Display, ein beeindruckendes 68,6 cm (27'') 5K-Retina-Display mit einer 12-MP-Kamera mit Folgemodus, Mikrofonen in Studioqualität und einem Audiosystem mit sechs Lautsprechern. Passt perfekt zu jedem Mac.

Zu den Produkten

Mac Studio.

Der neue Mac Studio. Ein kompaktes Powerpaket, das auf jeden Schreibtisch passt, mit fortschrittlichen Anschlussmöglichkeiten für ein effizientes Setup. Wählen Sie den unglaublich schnellen M1 Max oder den neuen M1 Ultra – den leistungsstärksten Chip, der je für einen Personal Computer entwickelt wurde.

Zu den Produkten

Hier geht’s zum passenden Zubehör.
Sie haben Fragen?

Tim Fischer

Produktmanager für Apple

E-MAIL SCHREIBEN

1 Die Batterielaufzeit variiert abhängig von Verwendung und Konfiguration. Weitere Infos unter apple.com/de/batteries.

2 Das Display des 16" MacBook Pro hat oben gerundete Ecken. Als Standard-Rechteck gemessen hat das Display eine Diagonale von 41,05 cm (16,2"). Der tatsächlich sichtbare Displaybereich ist kleiner.