DE | Deutsch

Eine Erfolgsgeschichte

in 4 Schritten.

 

Als INSYS MICROELECTRONICS 2016 vor der Erneuerung ihrer IT-Infrastruktur stand, fanden sie mit Bechtle den optimalen Partner für dieses Vorhaben. Beide Unternehmen verbindet die Leidenschaft für Digitalisierung und die Begeisterung für IT. Ein gemeinsames Projekt entstand: die Implementation eines zukunftsweisenden Multi-Cloud-Umfelds. Eine Projektübersicht. 

 

Haben Sie Fragen zur Bechtle Cloud?

Unsere Experten antworten! Sie erreichen uns jederzeit unter kampagnen.neckarsulm@bechtle.com

 

Jetzt schreiben

Eine Erfolgsgeschichte

in 4 Schritten

 

Als INSYS MICROELECTRONICS 2016 vor der Erneuerung ihrer IT-Infrastruktur stand, fanden sie mit Bechtle den optimalen Partner für dieses Vorhaben. Beide Unternehmen verbindet die Leidenschaft für Digitalisierung und die Begeisterung für IT. Ein gemeinsames Projekt entstand: die Implementation eines zukunftsweisenden Multi-Cloud-Umfelds. Eine Projektübersicht. 

Haben Sie Fragen zur Bechtle Cloud?

Unsere Experten antworten! Sie erreichen uns jederzeit unter kampagnen.neckarsulm@bechtle.com

 

Jetzt schreiben

 

Unser Vorgehen.

 

Visionär denken

Bereits im ersten Meeting wurde klar: Ein reiner Hardwareaustausch im Rechenzentrum konnte nicht zum gewünschten Ziel, modernes und flexibles Arbeiten zu ermöglichen, führen. Stattdessen wurde beschlossen, durch IT-as-a-Service und mit innovativen IT-Lösungen ein Modern-Workplace-Konzept mit vielfältigen Mehrwerten für das Business zu schaffen. Ein herausforderndes Projekt, bei dem sie in Bechtle einen vertrauensvollen Partner fand, um Business zu schaffen.

 

Strukturiertes Vorgehen

Die Planungsphase war geprägt vom mehrstufigen Bechtle Vorgehensmodell. Mit der Business-Analyse inklusive Bedarfsermittlung und Business Assessment entwickelten die Unternehmen einen Maßnahmenkatalog, der die kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Ziele abbildete. Der Grundstein für die Neuausrichtung der IT von INSYS war gelegt.

 

Feedback erwünscht

Nach Idee und Planung ging es an die konkrete Umsetzung des Projekts. Bechtle steuerte hier sämtliche internen und externen Dienstleister hinsichtlich Zeit, Budget und Qualität. Regelmäßige Feedback-Runden halfen dabei, die Stimmung auch außerhalb des Projektteams bei INSYS abzubilden. So konnte Bechtle bei Bedarf entsprechende Gegenmaßnahmen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit INSYS einleiten – und das Projekt so zum wirklichen Erfolg für alle Parteien werden.

Die Solution-Architekten von Bechtle befassten sich anschließend mit den Fragen: Wie und mit welchem Anbieter können diese Maßnahmen umgesetzt werden? Wie kann die Umgebung in Zukunft abgebildet werden? Sie beleuchteten in der Ist-Analyse des Solution Designs den damals aktuellen technischen Stand. Anschließend erstellten sie gemeinsam mit INSYS einen Migrationsplan. Das Ergebnis: ein Rundum-sorglos-Paket, individuell auf die Anforderungen von INSYS zugeschnitten.

 

Skalierbare Infrastruktur

In enger Zusammenarbeit zwischen INSYS und Bechtle entstand so ein maßgeschneidertes, ganzheitliches Multi-Cloud-Projekt. Die optimale technische Abwicklung blieb dabei immer im Blick – und auch der Faktor Mensch. Auf der technischen Seite profitieren die Mitarbeiter von INSYS heute von schnellen Prozessen und flexiblen Arbeitsmöglichkeiten. Ermöglicht wird dies dank einer modernisierten Infrastruktur mit flexiblen Cloud-Lösungen, gebündelt in einer einzigen Plattform. Und die Mitarbeiter können von jedem Ort sicher auf die eigene IT zugreifen – ganz im Sinne eines Modern Digital Workplace. Heraus kam dabei eine moderne, skalierbare Infrastruktur, mit welcher INSYS erfolgreich auf die zukünftigen Herausforderungen vorbereitet ist.

 

Sie möchten Ihre Cloud Services anpassen? Sie wünschen sich eine Erweiterung? Sie haben Fragen zum Umgang mit der neuen IT? Kein Problem. Unsere erfahrenen Service Manager und Customer Success Manager sind für Sie und Ihr Team da. Denn Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Mittelpunkt.

Unser Vorgehen.

 

Visionär Denken

Bereits im ersten Meeting wurde klar: Ein reiner Hardwareaustausch im Rechenzentrum konnte nicht zum gewünschten Ziel, modernes und flexibles Arbeiten zu ermöglichen, führen. Stattdessen beschlossen die Unternehmen, durch IT-as-a-Service und mit innovativen IT-Lösungen ein Modern-Workplace-Konzept mit vielfältigen Mehrwerten für das Business zu schaffen. Ein herausforderndes Projekt, bei dem sie in Bechtle einen vertrauensvollen Partner fanden. Business zu schaffen.

 

Strukturiertes Vorgehen

Die Planungsphase war geprägt vom mehrstufigen Bechtle-Vorgehensmodell. Mit der Business Analyse inklusive Bedarfsermittlung und Business Assessment entwickelten die Unternehmen einen Maßnahmenkatalog, der die kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Ziele abbildete. Der Grundstein für die Neuausrichtung der IT von INSYS war gelegt.

 

Die Solution Architekten von Bechtle befassten sich anschließend mit den Fragen: Wie und mit welchem Anbieter können diese Maßnahmen umgesetzt werden? Wie kann die Umgebung in Zukunft abgebildet werden? Sie beleuchteten in der Ist-Analyse des Solution Designs den damals aktuellen technische Stand. Anschließend erstellten sie gemeinsam mit INSYS einen Migrationsplan. Das Ergebnis: Ein Rundum-Sorglos-Paket, individuell auf die Anforderungen von INSYS zugeschnitten.

 

Feedback erwünscht

Nach Idee und Planung ging es an die konkrete Umsetzung des Projekts. Bechtle steuerte hier sämtliche interne und externe Dienstleister hinsichtlich Zeit, Budget und Qualität. Regelmäßige Feedback-Runden halfen dabei, die Stimmung auch außerhalb des Projektteams bei INSYS abzubilden. So konnte Bechtle bei Bedarf entsprechende Gegenmaßnahmen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit INSYS einleiten – und das Projekt so zum wirklichen Erfolg für alle Parteien werden.

 

Skalierbare Infrastruktur

In enger Zusammenarbeit zwischen INSYS und Bechtle entstand so ein maßgeschneidertes, ganzheitliches Multi-Cloud-Projekt. Die optimale technische Abwicklung blieb dabei immer im Blick – und auch der Faktor Mensch. Auf der technischen Seite profitieren die Mitarbeiter von INSYS heute von schnellen Prozessen und flexiblen Arbeitsmöglichkeiten. Ermöglicht wird dies dank einer modernisierten Infrastruktur mit flexiblen Cloud-Lösungen, gebündelt in einer einzigen Plattform. Und die Mitarbeiter können von jedem Ort sicher auf die eigene IT zugreifen – ganz im Sinne eines Modern Digital Workplace. Heraus kam dabei eine moderne, skalierbare Infrastruktur, mit welcher INSYS erfolgreich auf die zukünftigen Herausforderungen vorbereitet ist.

 

Sie möchten Ihre Cloud Services anpassen? Sie wünschen sich eine Erweiterung? Sie haben Fragen zum Umgang mit der neuen IT? Kein Problem. Unsere erfahrenen Service Manager und Customer Success Manager sind für Sie und Ihr Team da. Denn Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Mittelpunkt.

cw03_image_cloud-insys01.jpg
 

„Mit Bechtle haben wir den idealen Partner bei der Realisierung zukünftiger Digitalisierungsprojekte in den europäischen Märkten gefunden.”

 

– Bernd Schöppl, INSYS –

 

„Wir haben den Kunden von Anfang an verstanden, seine Bereitschaft zur Veränderung richtig eingeschätzt und zusammen einen wichtigen Schritt in die Zukunft getan.”

 

– Philipp Dumhard, Account Manager, Bechtle –

cw03_image_cloud-insys02.jpg
 

„Wir haben den Kunden von Anfang an verstanden, seine Bereitschaft zur Veränderung richtig eingeschätzt und zusammen einen wichtigen Schritt in die Zukunft getan.”

 

– Philipp Dumhard Account Manager, Bechtle –

Starten Sie Ihre eigene
Erfolgsgeschichte mit Bechtle!
Jetzt gemeinsam die Zukunft angehen und Termin zur Planung eines Assessments anfordern.
cw03_image_cloud-insys03.jpg