DE | Deutsch
image_kemp_logo.png

Kemp Next Generation Load Balancers.

 

ADC’s oder auch Loadbalancer genannt, sind ein wichtiger Bestandteil jeder IT-Infrastruktur, um Anwendungen hochverfügbar und sicher bereitzustellen. In der Regel sitzt der ADC als physische oder virtuelle Appliance vor der Anwendung (Server), um den Zugriff und die Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit der Anwendung zu optimieren. Neben Performance-Optimierung gehören die Bereitstellung von wichtigen Sicherheitsfunktionen, wie z.B. eine WAF (Web Application Firewall), 2-Faktor Authentifizierung, Single Sign-On und IPSec VPN zum Leistungsspektrum einer modernen ADC Lösung.


Durch die zunehmende „Cloud-Akzeptanz“ verändern sich die Agilitätsanforderungen an einen ADC. Herstellerübergreifendes Monitoring der ADC Instanzen, Management mit hohen Automatisierungsfunktionen, elastische und verbrauchsorientierte Abrechnung gehören in plattformübergreifenden Umgebungen zu den entscheidenden Kriterien. Kemp ist in der Lage diese Anforderungen wirtschaftlich und technologisch optimal abzubilden.


Viele Gründe sprechen für Kemp –  über 25.000 Kunden weltweit sind bereits von Kemp überzeugt – wann dürfen wir Sie in der Kemp Familie begrüßen?

Wodurch unterscheidet sich Kemp?

 

 

Agilität.

Schnelle und einfache Bereitstellung.
  • Hardware und virtuelle plattform-unabhängige Load Balancer
  • Optionale, vereinfachte „Pay-As-You-Go“ Lizenzierung
  • On-Demand Bereitstellung von Load Balancer(n)
  • Lift & Shift (Multicloud)

 

 

 

 

 

Analytik.

Das Wichtigste im Blick.
  • Aussagefähige Analyse der Applikationen
  • Zentrale Verwaltung der gesamten Load Balancing Infrastruktur
  • Monitoring der gesamten Load Balancing Infrastruktur inkl. F5, AWS-ELB, NGINX, HAProxy

 

 

 

 

 

Automatisierung.

Scripting und automatisierte Problemanalyse.
  • Scriptbasierte Konfiguration der LoadMaster (API)
  • 24/7 automatisierte Erkennung und Benachrichtigung von System- und Anwendungsereignissen
  • Prozessautomatisierung  und Scheduling

 

 

 

Kemp steht für die Optimierung, Analyse und Absicherung Ihrer Anwendungen – überall.
Kemp unterstützt jede gängige Plattform.

Kemp bietet durch seine pattformübergreifenden ADC-Lösungen mit zentralem Management, nicht nur die nötige Agilität, sondern aufgrund nutzungsbezogener Abrechnung auch die nötige Elastizität. Es ist unerheblich, ob Sie über eine Cloud-Migration nachdenken, bereits Applikationen über eine Vielzahl von Cloud-Umgebungen verteilt haben oder ob Sie Applikationen an Ihrem Standort oder in verschiedenen Standorten vorhalten. Kemp bietet für jedes Szenario einen maximalen Investitionsschutz. Kemp ist immer in der Lage, eine technologisch und wirtschaftlich optimal passende Lösung zu offerieren und das in größter Granularität bis hin zu „per App“ Loadbalancing mit entsprechenden Produkten und Lizenzmodellen.

 

 

Hardware Load Balancers.

Kemps Palette von Hardware-Loadbalancer bietet die Skalierbarkeit, Funktionstiefe und Sicherheit, die erforderlich sind, um Unternehmen aller Größen eine zuverlässige Bereitstellung einer Vielzahl von Anwendungs-Workloads zu ermöglichen.

 

Zu den Produkten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Virtual Load Balancers.

Virtuelle LoadMaster können auf allen wichtigen Hypervisoren und auf Public Cloud-Diensten mit einem einheitlichen Funktionsumfang eingesetzt werden. Die Konsistenz über eine Vielzahl von Plattformen hinweg vereinfacht die Cloud- Migration und hybride Cloud-Bereitstellungen mit nahtloser Migration und reduzierter Verwaltungskomplexität. Die virtuellen LoadMaster können als Einmalkauf- oder Mietlizenz bezogen werden.

 

Zu den Produkten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kemp Load Balancers Features.
Über 25.000 zufriedene Kunden setzen auf Kemp.

 

 

 

 

 

 

Absichern
 
SSL, WAF, IDS, IPS

 

 

 

 

 

 

Beschleunigen
 
Cache, Compress, Optimize

 

 

 

 

 

 

Optimieren
 
Inspect, re-write, manipulate

 

 

 

 

 

 

Authentification
 
Forms, RADIUS, 2FA, CAC, KCD

 

 

 

 

 

 

Persistenz
 
Cookie, SourceIP

 

 

 

 

 

 

Health Check
 
TCP, UDP, application

 

 

 

 

 

 

Lastverteilung
 
RR, Capacity, Geo/DNS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Absichern
SSL, WAF, IDS, IPS

 

 

 

 

 

Beschleunigen
Cache, Compress, Optimize

 

 

 

 

 

Optimieren
Inspect, re-write, manipulate

 

 

 

 

 

Authentification
Forms, RADIUS, 2FA, CAC, KCD

 

 

 

 

 

Persistenz
Cookie, SourceIP

 

 

 

 

 

Health Check
TCP, UDP, application

 

 

 

 

 

Lastverteilung
RR, Capacity, Geo/DNS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kemp 360 „Pay as you go“ – Nie mehr zu viel bezahlen.

Beenden Sie das Rätselraten bei der Bereitstellung von Loadbalancer Instanzen mit der „Pay-as-you-go“ Lizenzierung MELA. Mit Kemp können Sie unbegrenzte Loadbalancer Instanzen mit einer unbegrenzter Gbs und SSL Performance bereitstellen. Sie bezahlen und nur für das, was Sie nutzen!

 

 

Maximale Unabhängigkeit und Flexibilität.

Kemp bietet als erstes Unternehmen die Verwaltung und Transparenz von Load Balancern von Drittanbietern, einschließlich F5, Nginx und ELB, und unsere robusten Cloud-nativen Angebote und der zentralisierte Multiplattform-Support bedeuten, dass Sie nie an einen einzigen Public Cloud-Anbieter gebunden sind.

 

 

Haben Sie Fragen zum Thema Load Balancing?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

E-Mail schreiben