de | Deutsch

NVIDIA QUADRO RTX.

Grafik und AI für die vierte industrielle Revolution.

 

Das Konzipieren, Modellieren, Simulieren, Testen und Verbessern von Produkten ist ein Muss für Industry 4.0. Von der frühzeitigen Identifizierung von Designfehlern mit VR über die Modifizierung, Simulation und Optimierung von Designs mit mehr CUDA-Cores, die eine höhere Rechenleistung bieten, bis hin zur Verwendung von KI-gestützten Tools zur Erkundung von Alternativen und sogar zur schnelleren Erstellung von Marketing- und Vertriebsunterlagen in filmischer Qualität direkt aus CAD-Dateien treibt NVIDIA Quadro RTX die Produktdesign-Workflows für die vierte industrielle Revolution voran.

NVIDIA Quadro RTX 4000.
Die weltweit erste Ray Tracing GPU.

 

Die NVIDIA Quadro RTX 4000 kombiniert die NVIDIA Turing GPU-Architektur mit den neuesten Speicher- und Displaytechnologien, um die beste Leistung und Funktionalität in einem Single-Slot-Formfaktor zu bieten. Genießen Sie mehr Flexibilität beim fotorealistischen Rendering, erleben Sie eine schnellere Leistung mit KI-fähigen Anwendungen und erstellen Sie detaillierte, naturgetreue VR-Erlebnisse.

 

Die Quadro RTX 4000 verfügt über 36 RT-Kerne zur Beschleunigung von Ray Tracing, 288 Tensor-Kerne zur Beschleunigung der KI und 8 GB GDDR6-Speicher zur Aufnahme großer Datensätze. Sie ist mit drei-DisplayPort 1.4-Anschlüssen mit HDR-Unterstützung ausgestattet und verfügt über den neuesten VirtualLink-Anschluss (der auch ein DisplayPort-Panel über einen mitgelieferten USB-Type-C-to-DP-Adapter steuern kann), um die Konnektivität mit VR-HMDs (Head-Mount-Displays) der nächsten Generation zu vereinfachen. Darüber hinaus können Sie in Verbindung mit Quadro Sync II große Digital-Signage-Lösungen mit höherer Auflösung und zu niedrigeren Kosten einsetzen.

Herausragende Anwendungsleistung.

  • Erleben Sie schnelle, interaktive und professionelle Anwendungsperformance.
  • Neueste NVIDIA Turing GPU-Architektur und ultraschneller Grafikspeicher

 

Neue RT-Kerne für Echtzeit-Ray-Tracing.

  • 36 RT-Kerne beschleunigen fotorealistisches Ray Tracing.
  • Die NVIDIA RTX-Technologie ermöglicht Echtzeit-Rendering.

Tensor-Kerne beschleunigen KI-Workflows.

  • 288 Tensor-Kerne beschleunigen KI-Entwicklung und -Training.
  • Die herausragende Inferenzleistung ist ideal für den Einsatz vor Ort.

 

VR-Support der nächsten Generation.

  • VirtualLink vereinfacht die HMD-Verkabelung.
  • Erweiterte Rendering- und Shading-Funktionen für immersives VR
NVIDIA Quadro RTX 5000.
Die weltweit erste Ray Tracing GPU.

 

Erschließen Sie die Grenzen des Machbaren mit der NVIDIA Quadro RTX 5000. Basierend auf der NVIDIA Turing™-Architektur und der NVIDIA RTX-Plattform vereint die RTX 5000 Ray Tracing, Deep Learning und Advanced Shading zur Beschleunigung von Workflows der nächsten Generation. Designer und technische Experten können fundiertere Entscheidungen schneller treffen und anspruchsvolle Design- und Visualisierungs-Workloads problemlos meistern.


Neue RT- und Tensor-Kerne bieten Echtzeit-Ray-Tracing und KI-gestützte Workflows für Millionen von Design- und Kreativprofis. In Kombination mit der NVIDIA NVLink™-Technologie skaliert die RTX 5000 Grafikspeicher und Leistung und bewältigt so auch anspruchsvollste Rendering-, KI- und Visual-Computing-Workloads. Die brandneue VirtualLink®-Technologie ermöglicht den Anschluss von hochauflösenden VR-HMDs der nächsten Generation, sodass Sie Ihre Arbeit in überzeugenden virtuellen Umgebungen sehen können. Willkommen in der Zukunft der professionellen Visualisierung.

Herausragende Anwendungsleistung.

  • Erleben Sie schnelle, interaktive und professionelle Anwendungsperformance.
  • Neueste NVIDIA Turing GPU-Architektur und ultraschneller Grafikspeicher

 

Neue RT-Kerne für Echtzeit-Ray-Tracing.

  • 48 RT-Kerne beschleunigen fotorealistisches Ray Tracing.
  • Die NVIDIA RTX-Technologie ermöglicht Echtzeit-Rendering.

 

Tensor-Kerne beschleunigen KI-Workflows.

  • 384 Tensor-Kerne beschleunigen KI-Entwicklung und -Training.
  • Die herausragende Inferenzleistung ist ideal für den Einsatz vor Ort.

VR-Support der nächsten Generation.

  • VirtualLink vereinfacht die HMD-Verkabelung.
  • Erweiterte Rendering- und Shading-Funktionen für immersives VR.

 

Quadro RTX NVLink.

  • Skaliert Speicher und Leistung für die anspruchsvollsten Visual-Computing-Workloads
  • Schneller als PCIe-basierte Lösungen und flexible Konfigurationen
     
NVIDIA Quadro RTX 6000.
Die weltweit erste Ray Tracing GPU.

 

Die NVIDIA Quadro RTX 6000, basierend auf der Architektur von NVIDIA Turing und der NVIDIA RTX-Plattform, bringt den bedeutendsten Fortschritt in der Computergrafik seit über einem Jahrzehnt für professionelle Workflows. Designer und Künstler können jetzt die Vorteile von hardwarebeschleunigtem Ray Tracing, Deep Learning und Advanced Shading zur drastischen Produktivitätssteigerung nutzen und beeindruckende Inhalte schneller als je zuvor zu erstellen.


Neue RT- und Tensor-Kerne bieten Echtzeit-Ray-Tracing und KI-gestützte Workflows für Millionen von Design- und Kreativprofis. In Kombination mit der NVIDIA NVLink™-Technologie skaliert die RTX 6000 Grafikspeicher und Leistung und bewältigt so auch anspruchsvollste Rendering-, KI- und Visual-Computing-Workloads. Die brandneue VirtualLink®-Technologie ermöglicht den Anschluss von hochauflösenden VR-HMDs (Head-Mounted Display) der nächsten Generation, sodass Sie Ihre Arbeit in überzeugenden virtuellen Umgebungen sehen können. Willkommen in der Zukunft der professionellen Visualisierung.

Herausragende Anwendungsleistung.

  • Erleben Sie schnelle, interaktive und professionelle Anwendungsperformance.
  • Neueste NVIDIA Turing GPU-Architektur und ultraschneller Grafikspeicher

 

Neue RT-Kerne für Echtzeit-Ray-Tracing.

  • 72 RT-Kerne beschleunigen fotorealistisches Ray Tracing.
  • Die NVIDIA RTX-Technologie ermöglicht Echtzeit-Rendering.

 

Tensor-Kerne beschleunigen KI-Workflows.

  • 576 Tensor-Kerne beschleunigen KI-Entwicklung und -Training.
  • Die herausragende Inferenzleistung ist ideal für den Einsatz vor Ort.

 

VR-Support der nächsten Generation.

  • VirtualLink vereinfacht die HMD-Verkabelung (Head-Mounted Display).
  • Erweiterte Rendering- und Shading-Funktionen für immersives VR

 

Quadro RTX NVLink.

  • Skaliert Speicher und Leistung für die anspruchsvollsten Visual-Computing-Workloads
  • Schneller als PCIe-basierte Lösungen und flexible Konfigurationen
NVIDIA Quadro RTX 8000.
Die weltweit erste Ray Tracing GPU.

 

Die NVIDIA® Quadro RTX 8000, basierend auf der NVIDIA Turing- Architektur und der NVIDIA RTX™-- Plattform, kombiniert beispiellose Leistung und Speicherkapazität und bietet die weltweit leistungsfähigste Grafikkartenlösung für professionelle Workflows. Kreative und technische Experten können jetzt die Leistungsfähigkeit von hardwarebeschleunigtem Ray Tracing, KI und erweitertem Shading nutzen, um die Produktivität zu steigern und erstaunliche Ergebnisse schneller als je zuvor zu erstellen.


Die Quadro RTX 8000 verfügt über 72 RT-Cores für Echtzeit-Ray Tracing und 576 Tensor-Cores für KI-gestützte Workflows, was zu über 130 TFLOPS mit hoher Lernleistung führt. Mit 48 GB GDDR6-Speicher, der mit der NVIDIA NVLink-Technologie auf 96 GB skalierbar ist, ist die Quadro RTX 8000 für die Arbeit mit den speicherintensivsten Workloads ausgelegt, wie z. B. das Erstellen komplexester Modelle, das Erzeugen riesiger Architekturdatensätze, das Visualisieren umfangreicher Workloads in der Informationsverarbeitung, das Arbeiten mit 8K-Filminhalten in Echtzeit und das Beschleunigen der hochauflösenden Rendering-Funktion für das Endergebnis. VirtualLink® bietet Konnektivität mit hochauflösenden VR-HMDs (Head-Mounted Displays) der nächsten Generation, sodass Sie Ihre Arbeit in den überzeugendsten virtuellen Umgebungen betrachten können. Die NVIDIA Quadro RTX 8000 ist eine Neudefinition dessen, was möglich ist.

Herausragende Anwendungsleistung.

  • Erleben Sie schnelle, interaktive und professionelle Anwendungsperformance.
  • Neueste NVIDIA Turing GPU-Architektur und ultraschneller Grafikspeicher

 

Neue RT-Kerne für Echtzeit-Ray-Tracing.

  • 72 RT-Kerne beschleunigen fotorealistisches Ray Tracing.
  • Die NVIDIA RTX-Technologie ermöglicht Echtzeit-Rendering.

 

Tensor-Kerne beschleunigen KI-Workflows.

  • 576 Tensor-Kerne beschleunigen KI-Entwicklung und -Training.
  • Die herausragende Inferenzleistung ist ideal für den Einsatz vor Ort.

VR-Support der nächsten Generation.

  • VirtualLink vereinfacht die HMD-Verkabelung (Head-Mounted Display)
  • Erweiterte Rendering- und Shading-Funktionen für immersives VR

 

Quadro RTX NVLink.

  • Skaliert Speicher und Leistung für die anspruchsvollsten Visual-Computing-Workloads
  • Schneller als PCIe-basierte Lösungen und flexible Konfigurationen

PNY Technologies bietet eine Standardgarantie von 3 Jahren, spezialisierte Quadro Field Application Engineers und direkte technische Support-Hotlines für den Pre- und After-Sales-Support.
 

Um Ihre Investition besser zu schützen, bietet PNY Technologies eine optionale Garantieverlängerung auf bis zu 5 Jahre, inklusive Vorabtausch (für Länder der Europäischen Union, Norwegen und Schweden).

NVIDIA QUADRO RTX.

Grafik und AI für die vierte industrielle Revolution.

 

Das Konzipieren, Modellieren, Simulieren, Testen und Verbessern von Produkten ist ein Muss für Industry 4.0. Von der frühzeitigen Identifizierung von Designfehlern mit VR über die Modifizierung, Simulation und Optimierung von Designs mit mehr CUDA-Cores, die eine höhere Rechenleistung bieten, bis hin zur Verwendung von KI-gestützten Tools zur Erkundung von Alternativen und sogar zur schnelleren Erstellung von Marketing- und Vertriebsunterlagen in filmischer Qualität direkt aus CAD-Dateien treibt NVIDIA Quadro RTX die Produktdesign-Workflows für die vierte industrielle Revolution voran.

NVIDIA Quadro RTX 4000.
Die weltweit erste Ray Tracing GPU.

 

Die NVIDIA Quadro RTX 4000 kombiniert die NVIDIA Turing GPU-Architektur mit den neuesten Speicher- und Displaytechnologien, um die beste Leistung und Funktionalität in einem Single-Slot Formfaktor zu bieten. Genießen Sie mehr Flexibilität beim fotorealistischen Rendering, erleben Sie eine schnellere Leistung mit KI-fähigen Anwendungen und erstellen Sie detaillierte, naturgetreue VR-Erlebnisse.

 

Die Quadro RTX 4000 verfügt über 36 RT-Kerne zur Beschleunigung von Raytracing, 288 Tensor-Kerne zur Beschleunigung der KI und 8 GB GDDR6-Speicher zur Aufnahme großer Datensätze. Sie ist mit drei DisplayPort 1.4-Anschlüssen mit HDR-Unterstützung ausgestattet und verfügt über den neuesten VirtualLink-Anschluss (der auch ein DisplayPort-Panel über einen mitgelieferten USB Type-C to DP-Adapter steuern kann), um die Konnektivität mit VR-HMDs (Head-Mount-Displays) der nächsten Generation zu vereinfachen. Darüber hinaus können Sie in Verbindung mit Quadro Sync II große Digital Signage-Lösungen mit höherer Auflösung und zu niedrigeren Kosten einsetzen.

Herausragende Anwendungsleistung.

  • Erleben Sie schnelle, interaktive und professionelle Anwendungsperformance.
  • Neueste NVIDIA Turing GPU-Architektur und ultraschneller Grafikspeicher

 

Neue RT-Kerne für Echtzeit-Ray-Tracing.

  • 36 RT-Kerne beschleunigen fotorealistisches Ray-Tracing.
  • Die NVIDIA RTX-Technologie ermöglicht Echtzeit-Rendering.

 

Tensor-Kerne beschleunigen KI-Workflows.

  • 288 Tensor-Kerne beschleunigen KI-Entwicklung und -Training
  • Die herausragende Inferenzleistung ist ideal für den Einsatz vor Ort

 

VR-Support der nächsten Generation.

  • VirtualLink vereinfacht die HMD-Verkabelung
  • Erweiterte Rendering- und Shading-Funktionen für immersives VR
NVIDIA Quadro RTX 5000.
Die weltweit erste Ray Tracing GPU.

 

Erschließen Sie die Grenzen des Machbaren mit der NVIDIA Quadro RTX 5000. Basierend auf der NVIDIA Turing™ Architektur und der NVIDIA RTX-Plattform vereint die RTX 5000 Ray Tracing, Deep Learning und Advanced Shading zur Beschleunigung von Workflows der nächsten Generation. Designer und technische Experten können fundiertere Entscheidungen schneller treffen und anspruchsvolle Design- und Visualisierungs-Workloads problemlos meistern.


Neue RT- und Tensor-Kerne bieten Echtzeit-Raytracing und KI-gestützte Workflows für Millionen von Design- und Kreativprofis. In Kombination mit der NVIDIA NVLink™ Technologie skaliert die RTX 5000 Grafikspeicher und Leistung und bewältigt so auch anspruchsvollste Rendering-, KI- und Visual-Computing-Workloads. Die brandneue VirtualLink® Technologie ermöglicht den Anschluss von hochauflösenden VR-HMDs der nächsten Generation, so dass Sie Ihre Arbeit in überzeugenden virtuellen Umgebungen sehen können. Willkommen in der Zukunft der professionellen Visualisierung.

Herausragende Anwendungsleistung.

  • Erleben Sie schnelle, interaktive und professionelle Anwendungsperformance.
  • Neueste NVIDIA Turing GPU-Architektur und ultraschneller Grafikspeicher

 

Neue RT-Kerne für Echtzeit-Ray-Tracing.

  • 48 RT-Kerne beschleunigen fotorealistisches Ray-Tracing.
  • Die NVIDIA RTX-Technologie ermöglicht Echtzeit-Rendering.

 

Tensor-Kerne beschleunigen KI-Workflows.

  • 384 Tensor-Kerne beschleunigen KI-Entwicklung und -Training.
  • Die herausragende Inferenzleistung ist ideal für den Einsatz vor Ort.

 

VR-Support der nächsten Generation.

  • VirtualLink vereinfacht die HMD-Verkabelung.
  • Erweiterte Rendering- und Shading-Funktionen für immersives VR.

 

Quadro RTX NVLink.

  • Skaliert Speicher und Leistung für die anspruchsvollsten Visual-Computing-Workloads.
  • Schneller als PCIe-basierte Lösungen und flexible Konfigurationen.
NVIDIA Quadro RTX 6000.
Die weltweit erste Ray Tracing GPU.

 

Die NVIDIA Quadro RTX 6000, basierend auf der Architektur von NVIDIA Turing und der NVIDIA RTX-Plattform, bringt den bedeutendsten Fortschritt in der Computergrafik seit über einem Jahrzehnt für professionelle Workflows. Designer und Künstler können jetzt die Vorteile von hardwarebeschleunigtem Raytracing, Deep Learning und Advanced Shading zur drastischen Produktivitätssteigerung nutzen und beeindruckende Inhalte schneller als je zuvor zu erstellen.


Neue RT- und Tensor-Kerne bieten Echtzeit-Raytracing und KI-gestützte Workflows für Millionen von Design- und Kreativprofis. In Kombination mit der NVIDIA NVLink Technologie skaliert die RTX 6000 Grafikspeicher und Leistung und bewältigt so auch anspruchsvollste Rendering-, KI- und Visual-Computing-Workloads. Die brandneue VirtualLink® Technologie ermöglicht den Anschluss von hochauflösenden VR-HMDs (Head-Mounted Display) der nächsten Generation, so dass Sie Ihre Arbeit in überzeugenden virtuellen Umgebungen sehen können. Willkommen in der Zukunft der professionellen Visualisierung.

Herausragende Anwendungsleistung.

  • Erleben Sie schnelle, interaktive und professionelle Anwendungsperformance.
  • Neueste NVIDIA Turing GPU-Architektur und ultraschneller Grafikspeicher.

 

Neue RT-Kerne für Echtzeit-Ray-Tracing.

  • 72 RT-Kerne beschleunigen fotorealistisches Ray-Tracing.
  • Die NVIDIA RTX-Technologie ermöglicht Echtzeit-Rendering.

 

Tensor-Kerne beschleunigen KI-Workflows.

  • 576 Tensor-Kerne beschleunigen KI-Entwicklung und -Training.
  • Die herausragende Inferenzleistung ist ideal für den Einsatz vor Ort.

 

VR-Support der nächsten Generation.

  • VirtualLink vereinfacht die HMD-Verkabelung (Head-Mounted Display)
  • Erweiterte Rendering- und Shading-Funktionen für immersives VR

 

Quadro RTX NVLink.

  • Skaliert Speicher und Leistung für die anspruchsvollsten Visual-Computing-Workloads.
  • Schneller als PCIe-basierte Lösungen und flexible Konfigurationen.
NVIDIA Quadro RTX 8000.
Die weltweit erste Ray Tracing GPU.

 

Die NVIDIA® Quadro RTX 8000, basierend auf der NVIDIA Turing Architektur und der NVIDIA RTX Plattform, kombiniert beispiellose Leistung und Speicherkapazität und bietet die weltweit leistungsfähigste Grafikkartenlösung für professionelle Workflows. Kreative und technische Experten können jetzt die Leistungsfähigkeit von hardwarebeschleunigtem Raytracing, KI und erweiterter Shading nutzen, um die Produktivität zu steigern und erstaunliche Ergebnisse schneller als je zuvor zu erstellen.


Die Quadro RTX 8000 verfügt über 72 RT-Cores für Echtzeit-Raytracing und 576 Tensor-Cores für KI-gestützte Workflows, was zu über 130 TFLOPS mit hoher Lernleistung führt. Mit 48 GB GDDR6-Speicher, der mit der NVIDIA NVLink-Technologie auf 96 GB skalierbar ist, ist die Quadro RTX 8000 für die Arbeit mit den speicherintensivsten Workloads ausgelegt, wie z.B. das Erstellen komplexester Modelle, das Erzeugen riesiger Architekturdatensätze, das Visualisieren umfangreicher Workloads in der Informationsverarbeitung, das Arbeiten mit 8K-Filminhalten in Echtzeit und das Beschleunigen der hochauflösenden Rendering-Funktion für das Endergebnis. VirtualLink® bietet Konnektivität mit hochauflösenden VR-HMDs (Head-Mounted-Displays) der nächsten Generation, so dass Sie Ihre Arbeit in den überzeugendsten virtuellen Umgebungen betrachten können. Die NVIDIA Quadro RTX 8000 ist eine Neudefinition dessen, was möglich ist.

Herausragende Anwendungsleistung.

  • Erleben Sie schnelle, interaktive und professionelle Anwendungsperformance.
  • Neueste NVIDIA Turing GPU-Architektur und ultraschneller Grafikspeicher.

 

Neue RT-Kerne für Echtzeit-Ray-Tracing.

  • 72 RT-Kerne beschleunigen fotorealistisches Ray-Tracing.
  • Die NVIDIA RTX-Technologie ermöglicht Echtzeit-Rendering.

 

Tensor-Kerne beschleunigen KI-Workflows.

  • 576 Tensor-Kerne beschleunigen KI-Entwicklung und -Training.
  • Die herausragende Inferenzleistung ist ideal für den Einsatz vor Ort.

 

VR-Support der nächsten Generation.

  • VirtualLink vereinfacht die HMD-Verkabelung (Head-Mounted Display).
  • Erweiterte Rendering- und Shading-Funktionen für immersives VR.

 

Quadro RTX NVLink.

  • Skaliert Speicher und Leistung für die anspruchsvollsten Visual-Computing-Workloads.
  • Schneller als PCIe-basierte Lösungen und flexible Konfigurationen.

PNY Technologies bietet eine Standardgarantie von 3 Jahren, spezialisierte Quadro Field Application Engineers und direkte technische Support Hotlines für den Pre- und After-Sales-Support.
 

Um Ihre Investition besser zu schützen, bietet PNY Technologies eine optionale Garantieverlängerung auf bis zu 5 Jahre, inklusive Vorabtausch (für Länder der Europäischen Union, Norwegen und Schweden).