Referenzen.

Filtern nach:
Anzeige
205 Treffer

Bechtle verbesserte die ERP-Performance bei A. Pflüger und sorgte für ein System, das komplexe Geschäftsprozesse simulieren und schnellere Reportingergebnisse erzielen kann.

Mit Microsoft Office 365 entschied sich die AAP Lehrerfachverlage GmbH zu einem Wechsel in die Cloud. Das Bechtle Cloud Services Team verankerte dazu die Exchange-Organisation in der Office 365 Cloud.

Bechtle unterstützte ARA Assistance bei der Neustrukturierung des Rechenzentrums und sorgte so für mehr Hochverfügbarkeit, Ausfallsicherheit und weniger Administration.

Die Umstellung der Mehrwertsteuer zum 1. Juli 2020 wollte Aramark innovativ und schnell mit iPads durchführen. Dank des nachträglich vom Bechtle Produktmanagement gebuchten Apple Business Managers installierte Aramark die passende Kassen-App auf allen Geräten automatisch.

Bechtle verbesserte den Backup- und Restore-Prozess der AACHENER GRUNDVERMÖGEN Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH und erhöhte dabei Automatisierung, Datensicherheit und Effizienz.

Als sich Abele entscheidend, alle wichtigen Prozesse der CAD-Konstruktion, des Einkaufs sowie des Rechnungswesens in einem System abzubilden, fiel die Wahl auf Microsoft Dynamics NAV mit der Branchenerweiterung MODUS ENGINEERING.

Bechtle erneuerte die Hardware und Software der AgenceWeb SA. Bereits bei der Einrichtung der IT-Infrastruktur 2011 hatte das Unternehmen auf Bechtle gesetzt.

Gemeinsam mit Bechtle optimierte die Albert Ziegler GmbH ihre Core- und Access-Switch-Infrastruktur unter Einhaltung der geforderten Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit.

Bechtle unterstützte die Albrecht Ziegler GmbH bei der Umstellung des bestehenden ERP-Systems auf SAP HANA und sorgte so für die gewünschte On-Premise-Lösung. Erfahren Sie mehr.

Bechtle erneuerte die Netzwerktechnologie der Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH im laufenden Betrieb und sorgte so für höhere Ausfallsicherheit, Performance und Verfügbarkeit.

Bechtle unterstützte die Alfred Ritter GmbH & Co. KG bei Software-Einführung und -Schulung der Mitarbeiter im Umgang mit Office 2013 und Windows 7 und entlastete den Help Desk.

Altmärker setzt auf MODUS FOODVISION® auf Basis von Microsoft Dynamics AX für eine aussagekräftige Zerlegeauswertung, die es ermöglicht, Einstands- und Verkaufspreis zu vergleichen und auszuwerten.

Bechtle übernahm den Betrieb der Managed Services für Amevida und sorgte u. a. durch cloudbasierte Lösungen für flexible IT-Arbeitsplätze für den Callcenter-Betrieb.

Bei AssenheimerMulfinger installierte Bechtle eine WLAN-Lösung, die eine schnelle Bereitstellung und einfaches Management gewährleistet. Die Netzwerklösung wird über die Cloud verwaltet.

Für die Atec Autotechnik GmbH richtete Bechtle elf rechenintensive CAD-Arbeitsplätze mit hoher Effizienz ein und übernahm die Betreuung der IT-Infrastruktur.

Die Faller Packaging IT arbeitete bisher mit einer Microsoft und Citrix Infrastruktur. Als deren Lizenzen ausliefen und über moderne Collaboration-Tools nachgedacht wurde, entschied sich Faller Packaging in enger Abstimmung mit Microsoft und Bechtle, die IT-Strategie neu auszurichten. Gemeinsam mit Bechtle wurde das Projekt firmenweit erfolgreich abgeschlossen.

Die August Steinmeyer GmbH & Co. KG fertigt hochpräzise Kugelgewindetriebe. Bechtle bietet die passende IT-Infrastruktur.

Damit die Services von B+L noch effizienter und agiler realisiert werden können, implementierte Bechtle die WVD-Umgebung und legte damit einen Grundstein für eine flexible und effiziente Zukunft des Unternehmens.

Zur Behebung des bislang instabilen WLANs plante und erstellte Bechtle ein flächendeckendes WLAN für die Logistikhalle sowie alle Büros auf Basis zweier Cisco Wireless-LAN-Controllern 5508.

Bechtle sorgt mit der reibungslosen Implementierung einer neuen Backup-Infrastruktur für eine höhere Datensicherheit bei der Landesfinanzverwaltung.