HPE Aruba Education
Gestalten Sie hochmoderne Klassenzimmer.

Für das digitale Lernen mit Bechtle und Aruba.

 

Mobile Geräte verändern die Art und Weise, wie Schüler:innen heute lernen. Doch die Herausforderungen, denen sich Schulen bei der Transformation zur mobilen Lernumgebung stellen müssen, gehen weit über die Nutzung von beispielsweise Tablets hinaus. Der Aufbau einer intelligenten und flexiblen Netzwerkinfrastruktur stellt sicher, dass Ihre jetzigen Investitionen auch die Technologien der Zukunft unterstützen können.

Herausforderungen.

Das Schulwesen steht mit der zunehmenden Digitalisierung vor herausfordernden Aufgaben.

 

 

 

  • Einfacher und sicherer Zugriff für Lehrkräfte, Schüler:innen und Angestellte
  • Immer verfügbares und performantes Netzwerk für viele parallele Zugriffe
  • Schüler:innen sowie Lehrkräfte nutzen ihre privaten Endgeräte in der Schule.
  • Kein dediziertes IT-Personal mit erweiterten Netzwerkkenntnissen erforderlich
Herausforderungen
Erfahren Sie im Video mehr zu den Herausforderungen von Schulen und wie Aruba diese löst.
Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Youtube-Service laden zu können!

Wir verwenden den Anbieter Youtube, um Videoinhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in den Einstellungen.

Die Vorteile der Aruba Netzwerklösungen.

Entdecken Sie jetzt die Vorteile von HPE Aruba, für die sich immer mehr Schulen entscheiden.

 

Maximale Sicherheit auch im Rahmen des BYOD-Konzepts (Bring your own Device)

 

Sicheres, unterrichtsunterstützendes Breitbandmanagement: Priorisierung der Lerninhalte gegenüber privaten Inhalten wie Netflix oder WhatsApp

 

Einfaches mobiles Lernen und flexibler Einsatz unterschiedlicher Medien im Unterricht

 

Unbegrenzte Unterstützung Ihrer genutzten Lern-Apps

 

Zuverlässiges und skalierbares WLAN, hoch performantes Netz

 

Zentrale, effiziente Administration und stabiler Betrieb Ihrer WLAN-Infrastruktur – optional auch Managed Service durch Bechtle

 

Flexible Architektur Ihres WLANs – controllerbasiert oder controllerlos möglich: Jede Ausbaustufe bei vollem Investitionsschutz möglich

 

Aruba Produkte sind durch das BSI zertifiziert und entsprechen vollständig den bestehenden Datenschutzrichtlinien: Informationen zur DSGVO

Anwendungsfälle.

Bechtle richtet sich seit Jahren konsequent und erfolgreich an den besonderen Anforderungen der Zielgruppe aus. Ob Kultusministerium, Schulträger, Landes- und Kreismedienzentren, Schulen, Schulnetzberater:in, medienpädagogische Berater:in, Lehrkraft oder Schüler:in: Mit Bechtle als Partner gelingt Ihnen die Transformation zum digitalen Unterricht. Mit einer Netzwerkinfrastruktur von Aruba setzen Sie zudem auf einen weltweit erfolgreichen Hersteller. Wir beraten Sie gerne umfassend und individuell. Setzen Sie jetzt mit digitalen Technologien nachhaltige Impulse für das Lehren und Lernen!

Anwendungsfälle

Unsere Aruba Lösung:

  • Flächendeckendes WLAN mit hoher Übertragungsrate dank Wi-Fi 6 Access Points
  • Flexible Sicherheitskonzepte
  • Unterstützung von BYOD
  • Investitionsschutz durch lebenslange Garantie*
  • Steuerbare Bandbreiten (Unterdrückung von Social Media und ungewolltem Streaming sowie Jugendschutzfilter)
  • Aruba Central für ein zentrales Management von LAN und WLAN von mehreren Standorten

Mehrwerte durch Bechtle:

  • Gesamte Schulinfrastruktur aus einer Hand
  • Ganzheitliche Beratung Ihrer Anforderungen und Strategie sowie Entwicklung individueller Schulkonzepte
  • Analyse der bestehenden Infrastruktur
  • Konzeptionierung und Migrationsplanung
  • Realisierung & Rollout des Projekts
  • Durchgängiger Support, Service Desk, Betrieb und Hosting

Wir haben Ihr Interesse geweckt, aber Sie können sich das Aruba Gesamtkonzept noch nicht vorstellen? Dann werfen Sie doch einen Blick in unseren Flyer, der die Lösungen mit ungefähren Mengenangaben im „T-Shirt-Sizing“ zeigt.

Download

HPE Aruba Education
Starkes Netzwerk für den Public Sector.

Wie der Netzwerkspezialist Aruba und Bechtle gemeinsam öffentliche Auftraggeber im digitalen Wandel voranbringen, diskutierten wir mit Katja Herzog sowie Steven Handgrätinger, Bereichsvorstand Public Sector bei Bechtle.

Lesen Sie das ganze Interview hier.

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns einfach eine Mail und kontaktieren Sie direkt unsere Expert:innen.

 

E-MAIL SCHREIBEN

*Details siehe Hersteller-Website