PRESSEMELDUNGEN.
Deutsch|DE

Starke Resonanz bei 14. Bechtle Competence Days

  • Bechtle IT-Messe unter dem Motto „Digital Evolution“
  • Neuer Rekord mit über 3.100 Teilnehmern an zwei Tagen

Neckarsulm, 18. April 2018 – Die Bechtle Competence Days am Konzernsitz im baden-württembergischen Neckarsulm verzeichneten 2018 erneut Rekordmarken beim Veranstaltungsumfang wie auch bei den Teilnehmerzahlen. Mit 3.120 Besuchern war die Nachfrage bei der jährlichen Hausmesse am 11. und 12. April stärker denn je. Im Mittelpunkt des Events unter dem Motto „Digital Evolution“ standen mehr als 90 aktuelle IT-Lösungsthemen – so viele wie noch nie – und eine begleitende Ausstellung mit Experten der Bechtle Competence Center.

 

Ziel der 2018 bereits zum 14. Mal veranstalteten Kundenmesse ist die praxisnahe Vorstellung aktueller Informationstechnologien für Unternehmen und den öffentlichen Sektor. Besonderes Merkmal der Competence Days ist das breit gefächerte Vortragsprogramm, bei dem Experten der Bechtle Gruppe sowie Partner aus Kundenkreis und Wissenschaft ihr Wissen vermitteln. Die inhaltlichen Schwerpunkte lagen in diesem Jahr auf flexiblen Datacenter-Infrastrukturen, dem Modern Workplace sowie dem Bereich IT-Security unter Berücksichtigung der neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Neben zahlreiche Live-Demos – darunter professionelle Virtual-Reality-Anwendungen oder Whiteboards für den schulischen Einsatz – bot die Ausstellung die Möglichkeit, Fragen im Dialog mit den Experten zu vertiefen. 

 

Die Bechtle Competence Center sind spezialisierte Teams mit umfangreichem Know-how auf ihrem jeweiligen Themengebiet und decken auch komplexe Themen wie zum Beispiel ERP, Collaboration, CAD oder 3D-Druck ab. Gemäß dem Prinzip der vernetzten Dezentralität bringen die Competence Center ihre Beratungs- und Serviceleistungen standortübergreifend in Kundenprojekten ein.

 

Ergänzend zu den Competence Days in Neckarsulm bieten die Bechtle IT-Systemhäuser außerdem bei regionalen IT-Foren einen Überblick zu Technologien und der Leistungsstärke der Gruppe, wie zuletzt in Nordrhein-Westfalen, in der Schweiz und in Thüringen sowie im weiteren Jahresverlauf in Frankfurt und Hamburg.

Pressemeldung
docx Download