de | Deutsch
stage3_pressemeldungen.jpg

Bechtle akquiriert Wide Technology Partners

  • Spezialist für Cisco Technologien verstärkt Bechtle Schweiz AG
  • Ausbau des Managed-Services-Portfolios

Neckarsulm/Baar ZG, 13. Januar 2020 – Bechtle akquiriert rückwirkend zum 1. Januar 2020 die Wide Technology Partners AG mit Sitz in Baar, Kanton Zug. Der IT-Dienstleister beschäftigt derzeit 20 Mitarbeitende in der Schweiz sowie in einer Niederlassung in Vietnam. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte Wide einen Umsatz von rund 4,3 Millionen Schweizer Franken. Das seit 2006 am Markt etablierte Unternehmen ist anerkannter Lösungsanbieter in den Bereichen Networking, Datacenter, Voice und Security mit Fokus auf den Produkten des Herstellers Cisco. Unter der Leitung des bisherigen Unternehmenseigentümers und Managing Directors, Reza Kordi, wird das Team den Bereich Professional Services innerhalb des IT-Systemhauses Bechtle Schweiz AG verstärken.

 

„Mit Wide gewinnen wir ein erstklassiges Team an Spezialisten, das unser Know-how rund um Networking- und Voice-Lösungen sowie das Portfolio an Managed Services deutlich ausbaut. Dadurch können wir unseren Kunden zusätzliche Kompetenzen und Dienstleistungen aus einer Hand bieten“, sagt Hanspeter Oeschger, Bereichsvorstand, IT-Systemhaus & Managed Services Schweiz, Bechtle AG. „Wir sind überzeugt, dass Mitarbeitende, Kunden und Partner von Wide von der nahtlosen Integration in eines der führenden IT-Unternehmen im Markt profitieren werden.“

 

Ausbau der Kompetenzen im Bechtle IT-Systemhaus

Wide verfügt über eine breite Kundenbasis in allen Segmenten und Branchen der Schweizer Wirtschaft. Zu den Kernkompetenzen zählen Managed Services rund um Cisco Lösungen, die durch zertifizierte Spezialisten und über zwei Zeitzonen hinweg erbracht werden. Mitarbeitende von Wide verfügen unter anderem über die Zertifizierung CCIE R&S (Cisco Certified Internetwork Expert Routing & Switching), die höchste Ausbildungsstufe bei Cisco im Hinblick auf Planung, Installation, Konfiguration und den Betrieb komplexer IP-Netzwerke. Im Zuge der Akquisition wechseln alle Mitarbeiter von Wide zur Bechtle Schweiz AG, wo sie künftig innerhalb der Business Unit Professional Services agieren werden.

 

„Unsere Kompetenzen fügen sich hervorragend in das Leistungsangebot von Bechtle in der Schweiz ein. Wir freuen uns darauf, unsere Aktivitäten unter dem Dach von Bechtle kräftig auszubauen und unseren bestehenden Kunden ein noch umfassenderes IT-Lösungsspektrum aus einer Hand verfügbar machen zu können“, sagt Reza Kordi, Managing Director, Wide Technology Partners AG.

 

Über den Kaufpreis haben beide Partner Stillschweigen vereinbart.

Pressemeldung
docx Download
Communiqué de Presse
docx Download
Hanspeter Oeschger
jpg Download
Reza Kordi
jpg Download