de | Deutsch

Hutchinson GmbH - Eine Digital-Signage-Lösung in der Produktion durch das Bechtle CMS.

Hutchinson deckt viele Märkte und Sparten ab, allerdings ist das Unternehmen Endverbrauchern nur selten ein Begriff. Dabei ist die Gruppe Marktführer in den Bereichen Antivibrationssysteme, Fluidmanagement und Dichtungstechnik. Deshalb sind Produkte von Hutchinson in vielen alltäglichen Dingen enthalten. So entsteht etwa fast alles, was in einem Auto aus Gummi besteht, in den Produktionsstätten von Hutchinson. Die rund 43.000 Mitarbeiter konzipieren in 24 Ländern maßgeschneiderte Verbundwerkstoffe und integrierte Lösungen für die Kunden der Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Paris, die aus den Bereichen Automobil, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Energie, Schienenverkehr und Industrie stammen.

 

Projektdaten.

  • Software
  • Virtualization
  • Fertigung / Prod. Gewerbe
  • Verkehr / Logistik
  • NEC
  • > 1.500 Mitarbeiter

Ausgangssituation. 

Mit seinen intelligenten Lösungen trägt Hutchinson zur Mobilität der Zukunft bei. Die Unternehmensgruppe erfüllt die Bedürfnisse ihrer Kunden und kombiniert dabei Innovation mit operativer Spitzenleistung. Die Mitarbeiter von Hutchinson sind die Innovatoren von morgen, die schwerpunktmäßig in Europa produzieren. Am Standort Aachen informiert das Unternehmen die in der Produktion tätigen Mitarbeiter über die Effektivität von Maschinen und Mitarbeitern mittels vier sogenannter „Schwarzer Bretter“ an unterschiedlichen Stellen. Doch auch in diesem Bereich sollte die digitale Welt einziehen. Mithilfe einer intelligenten Lösung im Bereich Digital Signage sollten alle Informationen zukünftig zeitnah dargestellt werden.

Projektziele. 

Die Unternehmensgruppe wollte neueste IT-Innovationen im Bereich Digital Signage einsetzen und damit den Personalaufwand zur Verbreitung der In- formationen verringern. Möglichst viele Produktionsmitarbeiter sollten so schnell und unkompliziert die für die Fertigung und Effizienz des Unternehmens wichtigen Informationen erhalten.

Wir setzen in vielen Bereichen auf intelligente Lösungen. Es war deshalb nur logisch, unsere Schwarzen Bretter zu digitalisieren. Mit dem Content-Management-System von Bechtle haben wir genau die richtige Lösung dafür gefunden. Mit diesem System können wir alle Informationen in Echtzeit bestens aufbereitet auf den NEC Displays ausspielen. Unsere IT aber muss nur wenig eingreifen, um die Informationen darzustellen. So sparen wir Zeit und Arbeitskraft.

Thomas Dreyer, IT, Hutchinson GmbH, Aachen

Vorgehensweise. 

Nachdem Bechtle die Anforderungen für das bei Hutchinson gewünschte System aufgenommen hatte, erstellte Bechtle eine Konzeption. Dieses erlaubt einen möglichst einfachen, automatischen Datenabgleich mit unterschiedli- chen Arten von Daten.

Lösung. 

Das Content-Management-System (CMS) Bechtle Screen Media Software erfüllte genau diese Anforderungen: Die Daten aus der Produktion von Hutchinson werden automatisch aktualisiert und auf einem Digital-Signage-System entsprechend aufbereitet dargestellt.

 

Bechtle installierte dazu an den vier Informationsorten von Hutchinson Aachen jeweils einen NEC MultiSync V484-RPi-Monitor, der dank einer Bildschirmhelligkeit von 500 cd/ m2 und einer Antireflexbeschichtung bei normalen Lichtverhältnissen eine überzeugende Bildqualität garantiert. In dem 48” (122 cm) großen Digital-Signage-Display ist die NEC Edition des Rechenmoduls Raspberry Pi 3 vorinstalliert, die einen erweiterten Speicher von 16 GB und intelligente Funktionen zur Unterstützung von Digital-Signage- Anwendungen bietet. Das Digital-Signage-System ist dadurch leistungsfähiger und bietet Zugang zum Internet der Dinge (IoT).

 

Da jedoch die internen Produktionsdaten von Hutchinson nicht durch Systeme im Internet verarbeitet werden sollten, entschied sich Hutchinson zusammen mit Bechtle dafür, in jedes der Displays einen NEC OPS Sky i3 4-64-W7eA Slot-in-PC einzubauen. Dieser ist nach außen hin unsichtbar, spart Platz und bietet an jedem Anzeigeplatz ein eigenes Windows System.

 

Über die Bechtle Screen Media Software werden die jeweiligen Windows Systeme mit den für die Produktionsmitarbeiter wichtigen Daten bespielt. Bechtle griff dafür das WAKE UP Programm von Hutchinson auf, das die Effektivität der Maschinen und Mitar- beiter misst und darstellt. Dieses wurde an das CMS angebunden, sodass das neu installierte Informationssystem die Werte live auswertet und aufbereitet darstellt.

Geschäftsnutzen. 

Das neue Digital-Signage-System bei Hutchinson Aachen kombiniert Rechenleistung und Darstellung im Dauerbetrieb (24/7) auf intelligente Weise. Es kann hervorragend im Vorbeigehen oder auch aus mittlerer Entfernung abgelesen werden und bietet Platz für großformatige Botschaften wie auch kleinteilige Informationen. Alle vier NEC Displays mit den dazugehörigen Slot-in-PCs verwaltet die IT von Hutchinson von einem zentralen Standort aus mit der Software NaViSet Administrator 2. Das verbraucht weniger Ressourcen bei den Mitarbeitern der IT und unterstützt zudem die Geschäftsprozesse von Hutchinson.

Ausführliche Referenz.

pdf Download