DE | Deutsch
Bechtle IT-Systemhaus Ober-Mörlen.

Bechtle IT-Systemhaus Ober-Mörlen.

Das Bechtle IT-Systemhaus Ober-Mörlen fokussiert sich seit über 20 Jahren auf die Betreuung der Hessischen Landesverwaltung im IT-Arbeitsplatz-Umfeld. Mit eigenem Lager, ausreichend Logistikfläche für Roll-Outs mit bis zu 35.000 Systemen pro Jahr sowie einem zertifizierten Installationszentrum mit 150 Betankungsplätzen für PC, Notebooks oder Tablet-Computer, autark und redundant abgesichert, ist der Standort auch für Großprojekte bestens aufgestellt.

Fakten.
  • Gründung: 1993
  • Ausbildungsunternehmen für: Informationselektroniker/-in, Kommunikationselektroniker/-in
Joachim-Dieth-ber-Moerlen.jpg
Joachim Dieth

Geschäftsführer

Schwerpunkte.
  • Komplettes Lifecycle-Management, Installationszentrum mit 150 Mehrmandanten-fähigen Installationsplätzen und intelligenter Softwareverteilung BSI-zertifiziert für IT-Grundschutz nach DIN EN ISO 27001, Erstellung individueller Service-/Rollout-Konzepte, hohe Kompetenz im Bereich Öffentliche Auftraggeber (u. a. Landesrahmenverträge, E-Procurement-Anbindung), Installation kundenspezifischer Software. 
Joachim Dieth, Geschäftsführer Bechtle Ober-Mörlen

 

  1. Wieso ist Ober-Mörlen ein idealer Bechtle Standort?
  2. Der Standort Bechtle Ober-Mörlen, in der Mitte von Hessen gelegen, bietet den Ausgangspunkt für eine optimale Serviceabdeckung für unsere Kunden. Eine gute Verkehrsanbindung ist durch die unmittelbare Nähe zur A5, Hessens Hauptverkehrsader, gegeben. Von hier aus können unsere Techniker alle unsere Kundenstandorte innerhalb von 1,5 Stunden erreichen. Die Lage im Grünen, in einem denkmalgeschützten Gebäude, bietet ein angenehmes und repräsentatives Arbeitsumfeld, welches Kunden, Lieferanten oder andere Bechtle Kollegen immer wieder begeistert. Aufgrund der langjährigen Betriebszugehörigkeit aller Mitarbeiter (im Schnitt über 13 Jahre) besteht ein sehr vertrauensvolles und kollegiales Arbeitsklima.
  3.  
  4. Was zeichnet Ihr Team vor Ort aus?
  5. Eigene Techniker erbringen IT-Lösungen im Bereich Client Management und Server & Storage mit fest definierten Service Level Agreements flächendeckend in Hessen. Das Team zeichnet sich zum einen durch hohe Einsatzbereitschaft und Leidenschaft in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und zum anderen durch jahrelange Erfahrung in der Betreuung dieser Kunden aus. Es ist eine hohe Kompetenz im Bereich Öffentliche Auftraggeber vorhanden, die in allen Phasen des gesamten IT-Lifecycle-Prozesses gelebt wird.
  6.  
  7. Die Konzentration aller organisatorischen Einheiten an einem Standort (Leitung, Projekt- und Logistikplanung, Lager, Installationszentrum) ermöglicht größtmögliche Effizienz und Flexibilität.Aufgrund einer jahrelangen Zertifizierung im Bereich ISO9001 sind alle Mitarbeiter, aber auch alle Prozesse, auf das Erreichen einer hohen Kundenzufriedenheit fokussiert.

 

  1. Warum ist Bechtle Ober-Mörlen attraktiver Partner der Kunden?

Wir bieten unseren Kunden seit mehr als 25 Jahren einen rundum gelebten und optimierten IT-Lifecycle-Prozess im IT-Arbeitsplatz-Umfeld. Beginnend von der Auswahl und Beschaffung von Hardware, über die personalisierte Installation von Client-Systemen, deren Anlieferung und Aufbau am Arbeitsplatz des Kunden, der Inventarisierung bis hin zum Service der beschafften Hardware über bis zu 60 Monate. Durch die Zugehörigkeit zum Bechtle Konzern können wir unseren Kunden zahlreiche Synergieeffekte in den Bereichen Einkauf & Logistik, neue Technologien, Herstellerkontakte sowie ausgezeichnete Lösungs- und Fachkompetenzen bieten. Damit stehen wir unseren Kunden als zukunftsstarker und verlässlicher Partner zur Verfügung.

 

  1. Wo sehen Sie den Bechtle Standort Ober-Mörlen in zehn Jahren?
  2. Bechtle Ober-Mörlen wird seinen Kunden auch in zehn Jahren weiterhin als verlässlicher und flexibler Dienstleister im Bereich IT-Lifecycle-Service von Arbeitsplatz-Hardware zur Seite stehen. Die Welt der Endgeräte wird sich bis dahin weiter verändern. Wir werden unsere Kunden dabei im Schulterschluss mit unseren Lieferanten und Herstellern begleiten. Denn auch in einer immer weiter digitalisierten Welt werden Endgeräte benötigt, die als „Fenster“ in die zukünftige Informationstechnologie bereitgestellt werden müssen. Das ist unser Kerngeschäft seit 25 Jahren.
  3.  
  4. Was ist die größte Herausforderung in der IT-Branche?
  5. Wir beobachten schon lange und sehr genau die Entwicklung des PC- und Notebook-Marktes. Hier stellen wir fest, dass sich in den letzten Jahren die Anzahl der möglichen Hersteller und Lieferanten konsolidiert und damit auch reduziert hat. Aufgrund der von unseren Kunden und auch von uns geforderten Werte wie Verlässlichkeit, Kontinuität und Qualität von Clientprodukten ergeben sich hier hohe Anforderungen an bestehende aber auch an zukünftige Herstellerpartner. Bereits heute stellen wir Verschiebungen vom klassischen PC hin zum Notebook bzw. vom Notebook hin zum Tablet-Computer fest.

 

 

 

 

Die Begleitung unserer Kunden zum "Modern Workplace" wird unsere Kernaufgabe in der nahen Zukunft sein.

Joachim Dieth
  1. Was war das spannendste Highlight für Bechtle Ober-Mörlen?
  2. Der selbst geplante Aufbau des Installationszentrums für Arbeitsplatz-Systeme und die damit einhergehende Bildung eines Informationssicherheitsmanagement-Systems (ISMS) in 2014/2015 war das Highlight der letzten Jahre. Mithilfe dieser Weiterentwicklung wurden bei der Betankung von Client-Systemen in den Punkten IT-Sicherheit und Effizienz große Fortschritte und Mehrwerte – sowohl für Kunden als auch für uns – generiert. Dies wurde im Jahr 2016 mit der sehr effektiven Durchführung zweier Großprojekte in weniger als 6 Monaten unter Beweis gestellt.

 

  1. Welche Aufgaben haben Sie als Geschäftsführer?
  2. Als Geschäftsführer unserer GmbH bin ich zum einem in die klassische Geschäftstätigkeit in Richtung unserer Kunden und Lieferanten involviert. Dies spiegelt sich in einer Vielzahl von Meetings und -Telefonaten wieder. Aber auch intern sind die Tätigkeiten breit gefächert. Die Planung und Verantwortung für Personal und Budget gehören selbstverständlich zu meinen Kernaufgaben. Dazu kommen Freigaben und Coaching bei der Angebotserstellung und -optimierung bis hin zu Verwaltungsthemen und rechtlichen Fragen, z.B. die Einhaltung der DSGVO. Bei allen Themen kann ich verlässlich auf die zentralen Funktionen der Bechtle AG (Controlling, HR, Recht, etc.) zurückgreifen.

 

  1. Warum ist Bechtle Ober-Mörlen für Mitarbeiter besonders attraktiv?
  2. Die Lage des Standorts ca. 40 km vor dem Ballungszentrum Rhein-Main macht den Standort für alle Mitarbeiter attraktiv, da sie vertretbare Fahrtzeiten zur Arbeitsstelle zurücklegen und der täglichen Rush-Hour rund um das Rhein-Main Gebiet aus dem Weg gehen können. Unsere Mitarbeiter rekrutieren sich beinahe zu 90% aus den nördlich liegenden Gemeinden wie aus dem Taunus, aus Wetzlar, Gießen oder der Wetterau. Einige Mitarbeiter fahren sogar direkt nach der Arbeit gemeinsame Mountainbike-Touren in den direkt angrenzenden Wäldern.

 

  1. Welche Berufsbilder werden in Ober-Mörlen gesucht?
  2. Aufgrund der jährlich stattfindenden Flächen-Roll-Outs von IT Arbeitsplatz-Hardware stehen immer wieder Roll-Out-Kräfte im Fokus der Mitarbeitersuche. Darüber hinaus werden fallweise kaufmännische oder auch technische Berufsbilder (Vertriebsinnendienst, Projektleitung, Innendiensttechniker, Außendiensttechniker, Consultants) gesucht. Pro Berufsschulausbildungsturnus bilden wir in der Regel stets eine(n) Informationselektroniker/-in bzw. Kommunikationselektroniker/-in aus.

 

 

Das sagen Mitarbeiter:

 

 

 

Das positive Miteinander unter den Kollegen und Kolleginnen sowie die unvoreingenommene Zusammenarbeit über alle Hierarchien hinweg, haben mich stets beeindruckt und auch nachhaltig geprägt.

 

Thilo Wagner

 

 

Warum ich bei Bechtle bin? In einer Zeit so vieler, schnelllebiger Optionen im Privatleben, sowie im Beruf, suchen wir am Ende nach einem Ausgleich und einer Konstanten. Mein Job in diesem tollen Unternehmen mit interessanten Technologien und super Kolleginnen und Kollegen bildet die Brücke zu einer optimalen Work-Life - Balance für mich.

 

Philipp Swoboda
Kontakt.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Sie erreichen uns unter +49 6002 9131-00 oder per Mail an obermoerlen@bechtle.com.

Ihre Notiz:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Versendet
Weitere Anfrage stellen

Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG Ober-Mörlen

Usinger Strasse 114

61239 Ober-Mörlen

Telefon: +49 6002 9131-00

Fax: +49 6002 9131-09

E-Mail: obermoerlen@bechtle.com

Anfahrt

Erfahren Sie mehr über die Projekte und Erfolgsgeschichten unserer Kunden.
ZU DEN REFERENZEN
Wir bieten IT-Lösungen, IT-Services, Cloud-Beratung und -Services sowie Hardware und Software.
ZUM PORTFOLIO
Die Zukunft wird stark. Ihre Karriere auch. Finden Sie bei Bechtle genau den Job, der zu Ihnen passt.
JOBS ENTDECKEN