Bechtle IT-Systemhaus Oldenburg.

Kontakt.

Telefon: +49 441 9251435-0

Fax: 0421-59680-596

Anschrift.

Bechtle GmbH IT-Systemhaus Oldenburg

Edewechter Landstr. 161

26131 Oldenburg

Anfahrt
Geschäftsführung.
Michael Süß
Geschäftsführer
Fakten.
  • Gründung: 2012
  • Ausbildungsunternehmen für: Fachinformatiker (w/d/m) für Systemintegration, IT-Systemkaufmann (w/d/m), Informatikkaufmann (w/d/m)
Schwerpunkte.
  • Als Managed-Service-Partner erbringen wir für Sie verschiedene Lösungen für Ihre IT-Landschaft. Mit der IMAC/R Prozesskette sowie einer Garantievereinbarung, sichern wir die Verfügbarkeit Ihrer Hardware.
  • Als Managed-Cloud-Anbieter liefern wir passgenaue Lösungen die Ihre Unternehmens-IT dynamischer und flexibler gestalten. Möchten Sie zukunftssichere und kosteneffiziente Bereitstellung von IT-Leistungen, stehen wir Ihnen als Managed IT & Outsourcing Anbieter bereit.
  • Hervorheben möchten wir die Zertifizierung als Microsoft Cloud Solution Provider. Microsoft Cloud Dienste wie Office 365 und Azure können wir mit unseren Cloud Lösungen und denen anderer Anbieter kombinieren, administrieren und für Sie verwalten.
  • Ein besonderer Service für Sie, stellt unsere Lizenzberatung Ihrer Softwarebestände dar. Komplex muss nicht immer kompliziert sein, wenn man einen kompetenten Partner zur Seite hat. Wir beraten und begleiten Sie während des gesamten Auditierungsverfahrens und helfen Ihnen Ihre Lizenzbestände zu optimieren, so dass eine Über- und Unterlizensierung vermieden wird.
  • Für den kundenseitigen optimierten Einkaufsprozess bietet Bechtle Bremen / Oldenburg verschiedene Möglichkeiten der Anbindung an unser Shopsystem bios®.

​​​​​​​Besonderheiten:

  • Die Niederlassung in Oldenburg ist ein citynaher Neubau mit sehr guter Anbindung an die Autobahn. Alle Anforderungen an eine moderne, innovative Arbeitsumgebung konnten planerisch mitgestaltet und umgesetzt werden. Dazu zählt u.a. auch ein weitläufiger Parkplatz mit ausreichenden Stellplätzen für regelmäßig stattfindende Kundenveranstaltungen. Die große Dachterrasse lädt, nach Bremer Vorbild, zum Austausch unter Kolleg:innen und Kunden in entspannter Atmosphäre ein.

Entdecken Sie unseren Standort in 360 Grad. 

► Rundgang starten

 

 

Michael Süß, Geschäftsführer Bechtle Bremen und Oldenburg

 

  1. Wieso sind Bremen und Oldenburg ideale Bechtle Standorte?
  2. In Bremen sagen wir „Moin!“. Deutschlands kleinstes Bundesland zählt rund 665.000 Einwohner und besteht aus einem Zwei-Städte-Staat der beiden Großstädte Bremen und Bremerhaven. In Oldenburg leben aktuell ca. 170.000 Menschen. Es gibt fünf Schwerpunktthemen der lokalen Wirtschaft: Automotive, Logistik, Raum- und Luftfahrt, Energie und Rüstung. Die Hafengruppe Bremen / Bremerhaven bildet den zweitgrößten deutschen und den viertgrößten europäischen Universalhafen. Der EWE Konzern mit Hauptsitz in Oldenburg ist mit einem Umsatz von rund 8,5 Milliarden Euro einer der größten Arbeitgeber der Region. Auf Bremen bezogen ist es Mercedes-Benz mit 12.500 Beschäftigten im zweitgrößten Werk weltweit. Einige weitere auch überregional bekannte Unternehmen sind beispielsweise Airbus, OHB, Rheinmetall, Atlas / Thyssen, ArcelorMittal, CeWe Color, AB-Inbev, BLG und CTS Eventim, um nur einige zu nennen. „Weltoffen im Nordwesten – Als Wirtschaftsstandort überzeugt Bremen mit Häfen und Hightech und macht pure Lust auf’s Leben. Tradition und Innovation zeichnen uns Nordlichter aus!“ so die WFB zur Standortbeschreibung in ihrem Magazin. Unsere Mitarbeitenden sind in der Region zu Hause und schätzen die Möglichkeiten unserer beiden Standorte, schnell und persönlich mit unseren Kunden in Kontakt treten zu können.

 

  1. Was zeichnet Ihr Team vor Ort aus?
  2. Unser Team umfasst aktuell knapp 100 Mitarbeitende und besteht aus einem sehr guten Mix aus jungen und erfahrenen Mitarbeitenden mit zum Teil über 30 Jahren Berufserfahrung. Ungefähr 10 Prozent unserer Mitarbeitenden sind Auszubildende. Wir haben ein Team über beide Standorte. Unsere größte Abteilung ist der Dienstleistungsbereich, der sich aufteilt in Managed Services, Professional Services und Consulting sowie Presales. Eine Besonderheit ist, neben der starken Expertise im Infrastrukturumfeld, dass wir über Business – und Cloud Architekt:innen verfügen und deren Aus- und Weiterbildung fördern. Wir sehen uns als Generalunternehmer und Lösungsanbieter in der strategischen Beratung für mittelständische und große Unternehmen. Unser Vertrieb ist durch den engen Kontakt zu den wichtigsten Herstellern optimal ausgebildet und stets fokussiert auf die aktuellen Themen.     
  3.  
  4. Warum ist Bechtle in Bremen und Oldenburg ein attraktiver Partner der Kunden?
  5. Bechtle bietet neben der starken Handelskompetenz und den digitalen Marktplätzen ein sehr breites Lösungsspektrum vor Ort. Lokale Nähe und Beratung auf Augenhöhe bei gleichzeitigem Zugriff auf alle Systemhäuser und Zentralbereiche nennen wir dezentrale Vernetzung. So können die jeweilig benötigten Experten flexibel dort agieren, wo sie benötigt werden. Bremen und Oldenburg zeichnet sich aus durch eine hohe Kompetenz im Infrastruktur und Managed Service-Bereich, d.h., Server, Storage, Netzwerk, Backup und Archivierung sowie Security. Weiterhin sind neben diesen klassischen Systemhausthemen folgende Ausprägungen zu nennen: Microsoft Lizenzierungsspezialisten, Cloud Telefonie über NFON, Servicedesk, User Help Desk und Monitoring.

  1. Unser Ziel ist es, dass sich unser Kunde auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann und dies durch unsere Expertise stetig optimiert.

Wo sehen Sie die Bechtle Standort Bremen und Oldenburg in zehn Jahren?

  1. Wir verfolgen das Ziel, weiterhin in der Region zu wachsen und ggf. weitere Standorte dort zu eröffnen, wo mindestens 10 Mitarbeitende vor Ort sind. Wir werden unsere Partnerschaften zu lokalen Dienstleistern und Spezialisten der Branche noch weiter vertiefen. Wir wollen etablierter Lösungsanbieter für die größten Arbeitgeber der Region sein, aber gleichzeitig auch kleinere und mittelständische Unternehmen im Projektgeschäft und IT-Betrieb unterstützen, da wir der Meinung sind, dass der Fachkräftemangel noch deutlich zunehmen wird. Eine Hochrechnung auf Basis des derzeitigen Wachstums ergibt, dass wir in 10 Jahren innerhalb unserer Region mehr als 300 Mitarbeitenden eine sicherlich weiterhin optimale Plattform bieten, um erfolgreich Top Themen der IT zu bearbeiten.     

 

  1. Was war das spannendste Highlight für Bechtle Bremen und Oldenburg? 
  2. Ein Highlight der letzten 2 Jahre war die Neugründung in Oldenburg, der Bezug eines Neubaus im Stadtteil Eversten und dadurch der Gewinn von vielen, sehr kompetenten Kolleginnen und Kollegen mit Schwerpunkt vertragsgebundenem Geschäft. Neukunden und Großprojekte aus dem Raum Oldenburg folgten zeitnah. Mittlerweile arbeitet bereits knapp ein Drittel unserer Mitarbeitenden in Oldenburg. Highlights sind für uns vor allem auch, gute kompetente Mitarbeitende zu gewinnen und ein langfristig attraktiver Arbeitgeber zu sein.  
  3.  
  4. Welche Aufgaben haben Sie als Geschäftsführer?
  5. Meine Schwerpunkte liegen in der strategischen Ausrichtung der Organisation, der Akquisition neuer Mitarbeitender, der Definition des Portfolios, im Controlling, und der Kontaktpflege zu den wichtigsten Partnern, Herstellern, Kunden und Bechtle Gesellschaften. Zudem betreue ich noch einige wenige Kunden im Lösungsgeschäft, um thematisch auf Augenhöhe zu bleiben. An dieser Stelle muss ich erwähnen, mich glücklich zu schätzen über unser motiviertes Team und Kolleg:innen der Führungsebene, die mir diese Freiräume verschaffen. Jedes Jahr stellen wir einen neuen Businessplan auf und legen die wichtigsten Maßnahmen für das kommende Jahr fest. Mehrfach hinterfragen wir unseren Kurs pro Jahr.
  6.  

  7. Warum sind Bechtle Bremen und Oldenburg für Mitarbeitende besonders attraktiv?
  8. Beide Standorte zeichnen sich durch eine moderne und ansprechende Architektur aus. Die Innenausstattung und unser Equipment sind immer auf dem neuesten Stand. Wir bieten einen Mix aus Großraumbüros, kleinen Räumen und Ruheräumen an. In Bremen gibt es zudem einen Fitnessraum und Duschmöglichkeiten. Auf den Dachterrassen befinden sich 2 Profigrills, auf denen regelmäßig auch mal spontan gegrillt wird. Hervorzuheben sind u.a. auch die sehr guten und vielfältigen Gastronomiebetriebe in der näheren Umgebung in Bremen rund um unsere Niederlassung am Flughafen. Unsere Mitarbeitenden und Kunden können ihre Hybrid- und E-Fahrzeuge an zahlreichen Ladesäulen auftanken. Bei Bewegungsdrang empfiehlt sich ein Gang durch die Kleingärten Richtung Ochtum. Weitere Bewegung fördern wir durch einen Gruppentarif für Firmenfitness über qualitrain. Wir feiern regelmäßig unsere Erfolge und bieten Austausch neben den Regeltreffen bei einem Familientag im Tierpark mit Anhang, Kicker- und Dartturnier, Pokertischrunden und Lauftreffs an, um nur ein paar dieser Möglichkeiten zu nennen. Wir bieten kostenfreie Getränke an und betreiben hochwertige Thermoplan Kaffeevollautomaten. Unsere nachhaltige Fuhrparkstrategie ist eine der besten am Markt.
  9. Jeder Mitarbeitende findet ohne große Umstände einen Parkplatz. Bremen ist zudem sehr gut per Straßenbahn erreichbar. Bei uns werden Mitarbeitende außergewöhnlich am Unternehmenserfolg beteiligt. Jeder kann seine Ziele erreichen! Wir fördern unsere Mitarbeitenden mit Fachschulungen, die entweder über unsere Akademie oder extern abgehalten werden. So haben wir z.B. eigene Business- und Cloudarchitekt:innen, Trainees und Teamleiter:innen per Junior Management Prg. (JuMP) ausgebildet.  

 

  1. Welche Berufsbilder werden in Bremen und Oldenburg gesucht?
  2. Wir suchen aufgrund unserer Wachstumsdynamik stets neue Mitarbeitende in sämtlichen Bereichen des Vertriebs, also im Außen- und Innendienst sowie Dienstleister für den Professional Service für Infrastrukturthemen. Außerdem benötigen wir weitere Kräfte für unsere Managed Services wie z.B. Rollouttechniker mit Schwerpunkt in Bremen.

 

  1. Was erwarten Sie von Bewerber:innen?
  2. Wir erwarten, dass sich die Bewerber:innen ernsthaft mit unserem Geschäftsmodell und Portfolio beschäftigt haben und langfristig bei uns tätig sein wollen. Freundliches Auftreten, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Ehrgeiz sind selbstverständlich Grundvoraussetzung. Wir bilden gerne aus und geben immer wieder auch sehr erfolgreich Quereinsteiger:innen die Möglichkeit, in der IT Fuß zu fassen. Ein KFZ-Führerschein ist meist erforderlich.   

 

Das sagen Mitarbeiter:

 

 

Ich arbeite gern hier, weil ich mit dem leistungsstarken Portfolio sowie tollen Menschen die Zukunft unserer Region aktiv mitgestalten kann. Das begeistert mich!

 

Sönke Tischer, Key Account Manager Bechtle Bremen

 

 

Die Arbeit bei der Bechtle ist unglaublich spannend und abwechslungsreich. Jeden Tag gibt es im schnelllebigen Umfeld der IT neue Herausforderungen, die wir im Team gemeinsam meistern und maßgeschneiderte Lösungen finden.

 

Jann Asche, Vertriebsmitarbeiter Managed Services, Oldenburg
Kontakt.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Sie erreichen uns unter +49 441 9251435-0 oder per Mail an bremen@bechtle.com.

*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Versendet
Weitere Anfrage stellen
Das könnte Sie auch interessieren.
Referenzen.
Erfahren Sie mehr über die Projekte und Erfolgsgeschichten unserer Kunden.
Unternehmen.
Erfolgreich und erfahren. Seit mehr als 35 Jahren.
Karriere.
Bereit für alles? Bereit für Bechtle. Jetzt mehr über Bechtle als Arbeitgeber erfahren.