Deutsch|DE

Trend Micro OfficeScan mit XGen Endpoint Security.

 

Hierbei handelt es sich um eine Sicherheitslösung, die auf maschinellen Lernverfahren basiert. Anhand von Bedrohungsdaten lernt OfficeScan kontinuierlich hinzu, adaptiert die neuen Daten und verteilt sie über die Endpoint-Umgebung. Dies erfolgt vollständig automatisiert. OfficeScan stellt eine Basiskomponente der Trend Micro Smart Protection Suites dar. Diese Suites bieten umfassende Lösungen für die Gateway- und Endpunktesicherheit. 

Kontaktieren Sie gleich das Bechtle Netzwerk Team!

Telefon +49 7132 981-1500 

netzwerk.direct-de@bechtle.com

 

E-MAIL SENDEN

cw44-image_endpoint-security-trendmicro2.jpg

OfficeScan bietet folgende Vorteile:

  • Erweiterter Schutz vor Malware und Ransomware
  • Miteinander kommunizierende Schutzmechanismen
  • Schnellerer Schutz vor Bedrohungen durch Reaktions-Updates aus dem Netzwerk-Sandboxing
  • Integration der globalen, Cloud-basierten Bedrohungserkennung von Trend Micro
  • Zentrale Transparenz über alle Anwenderaktivitäten und Kontrolle mehrerer OfficeScan Server über den Trend Micro Control Manager
  • Integration von Mobile Security mit zentraler Verwaltung und Richtlinienverteilung über alle Endpunkte hinweg. 

OfficeScan lässt sich durch diese Module erweitern:

  • Modul zum Schutz vor Datenverlust (DLP)
  • Security for Mac Modul 
  • Virtual Desktop Infrastructure (VDI) Modul
  • Vulnerability Protection
  • Endpoint Application Control
  • Endpoint Sensor
  • Trend Micro Control Manager