DE | Deutsch

Das Wichtigste zuerst mit Tenable!

Reduzieren Sie die Anzahl der Schwachstellen, die umgehend beseitigt werden müssen, um 97 %.

Die Zahl der Schwachstellen hat sich in den vergangenen zwei Jahren nahezu verdoppelt. Doch nur ein Bruchteil davon wird auch tatsächlich für Angriffe ausgenutzt. Mit Predictive Prioritization werden Sie in die Lage versetzt, sich auf die Schwachstellen zu konzentrieren, die wirklich von Bedeutung sind.

 

Predictive Prioritization kombiniert von Tenable gesammelte Schwachstellendaten mit den Daten zu Bedrohungen von Drittanbietern und analysiert diesen Datenbestand mit einem fortschrittlichen datenwissenschaftlichen Algorithmus. Jede neue Schwachstelle erhält dann ein Vulnerability Priority Rating (VPR) – also eine Bewertung ihrer jeweiligen Priorität, in der das Ergebnis dieser Analyse berücksichtigt wurde und die täglich aktualisiert wird.

 

 

Details und E-Book

Mehr erfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihr persönlicher Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

kontaktbild_mayer-michael.png
 
Michael Mayer

E-Mail schreiben