Entdecken Sie die Vorteile Ihres Business-Notebooks.


Die besten Business-Notebooks zeichnen sich dadurch aus, dass sie perfekt an Ihre Bedürfnisse oder die Ihrer Mitarbeitenden angepasst sind. Personen im Home-Office benötigen andere Modelle als solche, die auf Baustellen oder in der Produktion notwendig sind. Die einschlägigen Vorteile von Business-Notebooks sind jedoch übergreifend, unabhängig von den verschiedenen Arbeitsbereichen. Dazu zählen unter anderem:

 

  • Ortsunabhängiges Arbeiten
  • Geringerer Stromverbrauch als Desktop-PCs
  • Verkabelung ist nur während dem Aufladen notwendig
  • Leistungsstärker als Tablets
  • Zahlreiche Anschlüsse für eine problemlose Erweiterung

Mit dem passenden Home-Office-Laptop sind Sie perfekt ausgestattet.

Wenn es um das Home-Office geht, sind mehrere Faktoren entscheidend, um den Arbeitsalltag deutlich zu erleichtern. Zum einen sollten die technischen Gegebenheiten den individuellen Ansprüchen der Mitarbeitenden gerecht werden. Das bedeutet, dass die Home-Office-Notebooks neben einem aktuellen Betriebssystem beispielsweise über ausreichend USB-Eingänge oder andere wichtige Anschlüsse verfügen sollten. So können Mitarbeiter:innen die Geräte individuell erweitern. Während es so jederzeit möglich ist, ein Business-Notebook auch im Home-Office mit weiteren Bildschirmen auszubauen, ist die Bildschirmgröße des eigentlichen Geräts trotzdem wichtig. Sollten Sie oder Ihre Mitarbeitenden einzig mit dem Business-Laptop arbeiten, sollten Sie besonders auf diesen Faktor achten.

Ist dies ausschließlich auf Dienstreisen oder dem Außendienst der Fall, eignet sich bereits eine Diagonale ab 20,32 Zentimetern (8 Zoll). Möchten Sie sichergehen, dass das Produkt transportabel ist, die Augen aber auch nach ausgiebiger Nutzung nicht überlastet, empfehlen wir eine Größe zwischen 25,4 (10 Zoll) und 28,1 Zentimetern (15 Zoll). Das Gewicht sollte hier ebenfalls beachtet werden. Wird das Business-Notebook ausschließlich stationär genutzt, lohnen sich auch eine noch größere Bildschirmdiagonale. Auch die Themen Arbeitsspeicher, Rechenleistung, Akkulaufzeit und Speicherplatz der Festplatte spielen eine wichtige Rolle.

Einer unserer Favoriten für das Home-Office ist das HP ProBook 430 G8. Während User durch die Bildschirmgröße von 33,8 cm (13,3 Zoll) stets flexibel bleiben, sorgen der Intel Core i5 Prozessor und ein Arbeitsspeicher von 8 GB RAM für optimale Performance im Home-Office. Bei einer Akkuleistung von bis zu 12,5 Stunden wird Produktivität an jedem Ort möglich. 

Mit dem Lenovo TP E15 G2 treffen Sie ebenfalls eine großartige Wahl. Hier erhalten Sie nicht nur einen Arbeitsspeicher von 16 GB RAM, sondern auch eine SSD mit 512 GB Speicher. Gängige Programme, die im Home-Office benötigt werden, laufen so reibungslos, während Dateien auch ohne Cloud jederzeit gesichert werden können. Aufgrund der Bildschirmdiagonale von 39,6 cm (15,6 Zoll) empfehlen wir diesen Business-Laptop vor allem dann, wenn Ihre Mitarbeitenden grundsätzlich am selben Ort arbeiten und das Gerät somit kaum bis gar nicht transportieren. 

Acer Extensa 15.
Dieses Notebook der Einstiegsklasse bietet Ihnen die Leistung, die Sie zu Hause oder bei der Arbeit benötigen.
HP ProBook 400er und 600er Serie.
Ein kostengünstiger PC mit erweiterten Sicherheitsfunktionen – konzipiert für Top-Robustheit im Arbeitsalltag.
Acer Extensa 15.

Dieses Notebook der Einstiegsklasse bietet Ihnen die Leistung, die Sie zu Hause oder bei der Arbeit benötigen.

jetzt entdecken

HP ProBook 400er Reihe.

Ein kostengünstiger PC mit erweiterten Sicherheitsfunktionen – konzipiert für Top-Robustheit im Arbeitsalltag.

jetzt entdecken

Die besten Office-Laptops unter
1000 Euro.

Wenn Sie einen leistungsstarken Business-Laptop für unter 1000 Euro suchen, um Ihre Mitarbeitenden auszustatten, dann ist dies heutzutage kein Problem mehr. Es gibt zahlreiche hervorragende Modelle mit einem beeindruckenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Hohe Performance wird hier für wenig Geld geboten. Besonders für gängige Bürotätigkeiten wie beispielsweise die Textarbeit oder Consulting finden Sie in dieser Kategorie die besten Business-Notebooks. Darüber hinaus lohnen sich Modelle dieser Preiskategorie generell für alle Personen, die hauptsächlich web- beziehungsweise browserbasiert arbeiten.

Hier empfehlen wir für Ihr Unternehmen zum einen das Fujitsu LIFEBOOK A3510 mit Intel Core i5 Prozessor. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist beeindruckend. Das Business-Notebook besitzt 8 GB RAM und einen internen Speicher von 512 GB. Damit läuft es schnell und bietet ausreichend Platz für sämtliche Programme und Dateien. Das 39,6 cm (15,6 Zoll) Display sorgt dafür, dass auch die Nutzung über einen längeren Zeitraum angenehm für die Augen ist.

Zum anderen ist auch der Microsoft Surface Laptop Go einen Blick wert. Dieses Produkt begeistert besonders durch Flexibilität. Neben der Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden ermöglichen sowohl das Gewicht von nur knapp 1 Kilogramm als auch die Displaygröße von 31,5 cm (12,4 Zoll) ideale Voraussetzungen in Zeiten von „New Work“. Der Intel Core i5 Prozessor und die 8 GB Arbeitsspeicher sorgen ebenfalls für einen reibungslosen Workflow. 

Die besten Business-Notebooks für anspruchsvolle Programme.

Beschäftigen Sie in Ihrem Unternehmen Grafikdesigner:innen, Entwickler:innen, andere Mitarbeitende, die mit 3D-Modellen arbeiten oder gehören womöglich selbst zu einer dieser Gruppen? Dann lohnt sich die Investition in besonders leistungsstarke Business-Laptops. Um zu garantieren, dass die Geräte die aufwendigen Programme reibungslos nutzen können, sind eine hohe Rechenleistung, ein großer Arbeitsspeicher und eine starke Grafikkarte entscheidend. Auch die interne Festplatte benötigt ausreichend Speicherplatz, um sämtliche Dateien sichern zu können. Maximale Performance ist hier ein Muss, um effizientes Arbeiten und einen flüssigen Workflow sicherzustellen.

Der Hersteller Lenovo ist nicht umsonst für seine leistungsstarken Business-Laptops bekannt. Das Modell ThinkBook 16p G2 R9 beispielsweise ist der ideale Begleiter für alle, die tagtäglich mit anspruchsvoller Software arbeiten. Mit der Displaydiagonale von 40,6 cm (16 Zoll) ist jedes Detail sichtbar, was besonders für Kreative eine essenzielle Voraussetzung ist. Sowohl der 32 GB RAM Arbeitsspeicher als auch die verbaute SSD mit 1 TB sorgen für maximale Performance bei jedem Projekt. Der AMD Ryzen 9 Prozessor hingegen berechnet alle Tasks schnell und ohne Verzögerung, damit Sie und Ihre Mitarbeitenden direkt durchstarten können.

Auch Microsoft hat Produkte für höchste Ansprüche im Sortiment. Ein Favorit ist hierbei der Surface Laptop 4 mit Intel Core i7 Prozessor. In Kombination mit dem 32-GB-Arbeitsspeicher stellt sich dieses Business-Notebook sämtlichen Herausforderungen Ihrer Mitarbeitenden. Gleichzeitig muss hier nicht auf Flexibilität und Mobilität verzichtet werden. Die Bildschirmdiagonale von 34,4 cm (13,5 Zoll), aber auch die Akkulaufzeit von bis zu 16,5 Stunden erlauben Produktivität und Effizienz ans jedem Ort. 

Das Surface Pro 7+
– das beliebteste Pro aller Zeiten, nun auch mit LTE-Fähigkeit.
Lenovo Business Notebooks.
Smarte Business-Notebooks mit klarem Stilvorteil.
Microsoft Surface 7+

– das beliebteste Pro aller Zeiten, nun auch mit LTE-Fähigkeit.

jetzt entdecken

Lenovo Business Notebooks.

Smarte Business-Notebooks mit klarem Stilvorteil.

jetzt entdecken

Harte Schale, schneller Kern: robuste Business-Laptops für Baustellen und mehr.

Auch auf Baustellen, dem Außendienst oder sogar in der freien Natur, beispielsweise bei Expeditionen, werden Business-Notebooks immer wichtiger. Entscheidend ist hier, dass die technischen Geräte neben einer verlässlichen Leistung auch robust genug sind, um Stöße oder raue Wetterbedingungen zu überstehen. Aufgrund von Gummiabdeckungen und wasserdichter Ummantelung können weder Baustaub noch Spritzwasser in den Laptop gelangen. Die Schutzart des Geräts gibt Ihnen hier ausführliche Auskunft. IP54 bedeutet, dass der Großteil an Verschmutzungen abprallt, während IP67 kompletten Schutz gewährleistet. Diese Business-Notebooks überstehen sogar kurzzeitige Überschwemmungen. Anders als bei den besten Home-Office-Notebooks ist das Gehäuse hier somit entscheidender denn je. Darüber hinaus ist auch die maximale Akkulaufzeit wichtig, da Stromanschlüsse gerade für Nutzer:innen dieser Business-Notebooks nicht zwingend gegeben sind. Hier sollten Sie darauf achten, dass mindestens 7 Stunden ohne Steckdose möglich sind.

Ein hervorragender Business-Laptop für die besonderen Voraussetzungen von beispielsweise Baustellen ist das bluechip B15W41 Notebook. Hier erhalten Sie nicht nur ein robustes Gehäuse mit IP54, sondern einen starken Arbeitsspeicher von 8 GB RAM. Der Akku hält bis zu 8,5 Stunden, wodurch ein gesamter Arbeitstag problemlos ohne Stromzufuhr verbracht werden kann. Der Intel Core i5 Prozessor arbeitet schnell und zuverlässig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist herausragend. 

Vorreiter in dieser Laptop-Kategorie ist der Hersteller Panasonic. Mit dem CF-33 mk2 KBD LTE RF Toughbook entscheiden Sie sich für einen wahren Allrounder. Sowohl der Arbeitsspeicher von 16 GB RAM als auch die SSD mit 512 GB wissen zu überzeugen. Darüber hinaus erlaubt die Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden und die Schutzart IP65 eine Nutzung ohne Steckdose an jedem Ort, sogar auf Expeditionen. Auch handelt es sich hier um ein Convertible Business-Notebook. Der Bildschirm, 30,5 cm (12 Zoll) groß, lässt sich problemlos abnehmen und als eine Art Tablet verwenden. Auf Widerstandsfähigkeit müssen Ihre Mitarbeitenden jedoch trotzdem nicht verzichten.

Beste Business-Laptops durch das passende Zubehör.

Haben Sie das perfekte Business-Notebook für Sie oder Ihre Mitarbeitenden gefunden, fehlt jetzt einzig das passende Zubehör. Um die Effizienz eines Laptops zu erweitern, empfehlen sich zunächst Peripheriegeräte. Neben Monitoren zählen auch Eingabegeräte wie beispielsweise das Logitech Bolt MX Tastatur und Maus Set zu dieser Kategorie. Sollten die Anschlüsse am Notebook nicht ausreichen, schafft eine Dockingstation,

wie das ARTICONA USB Hub 3.0 4-Port, Abhilfe. Während Webcams in der Regel bereits integriert sind, sind Headsets oder Konferenzsysteme essenziell für den Austausch zwischen Mitarbeiter:innen und mit Kunden. Bei regelmäßigen Dienstreisen empfiehlt sich ein Trolley wie der DICOTA Eco Multi Roller Select. Bei einem Arbeitsweg mit Bus, Zug oder Fahrrad lohnen sich ebenfalls Notebook-Taschen, beispielsweise die Lenovo Business Casual Serie. 

Fazit: Die besten Business-Notebooks sind nur wenige Klicks entfernt.


Business-Laptops können schon lange mit Desktop-PCs mithalten und ermöglichen es Ihnen so, überall flexibel zu arbeiten. Um die besten Office-Laptops für Sie und Ihr Unternehmen zu finden und damit alle Vorteile der Geräte zu genießen, gilt es das Tätigkeitsfeld und die Arbeitsbedingungen zu beachten.