DE | Deutsch
60x60_transparent.png

HP Druckkosten.

Es gibt vier Arten von kompatiblen Patronen und Sie bemerken vielleicht gar nicht, dass Sie sie kaufen!

 

Tonerkartuschenimitate.

Neu gefertigt, werden hauptsächlich von chinesischen Anbietern hergestellt, die möglicherweise OEM-Patente und Rechte an geistigem Eigentum verletzen.

Gefälschte Tonerkartuschen.

Neu aufbereitete, wiederbefüllte oder wiederaufbereitete Tonerkartuschen; verpackt in nicht autorisierten oder gefälschten Vervielfältigungen von HP Verpackungen, die Markenprodukte und Marken von HP verletzen.

Wiederaufbereitete
/wiederbefüllte Tonerkartuschen.

Gebrauchte HP Tonerkartuschen, die von Dritten zerlegt wurden. Möglicherweise werden einige verschlissene Komponenten ersetzt, bevor sie mit Toner eines anderen Herstellers wiederbefüllt und als Aftermarket-Marke neu beschriftet werden.

Original HP Tonerkartuschen.

Patentgeschützte Technologie, die speziell für HP Drucker entwickelt wurde, zuverlässig qualitativ hochwertige Drucke liefert, Umweltstandards einhält und dazu beiträgt, die Servicekosten zu senken.

Der „Eisbergeffekt“.

Lassen Sie sich von den „geringen Kosten“ von Kartuschen anderer Hersteller nicht täuschen- der Preis, den Sie für die Tinten oder den Toner zahlen, ist nur die Spitze des Eisbergs.

 

Sichtbare Kosten.

Anschaffungskosten

Kosten pro Seite

Unsichtbare Kosten.

 

Verschwendung von Toner und Papier

Arbeitskosten für erneutes Drucken und Ersetzen

Reinigung von verschüttetem/austretendem Toner

Ausfallzeit des Druckers

 Produktivitätsverlust

Weitere versteckte Kosten

 

 

 

berg_tablet.jpg

Mit Original HP Verbrauchsmaterialien gibt es keinen Eisbergeffekt.                 

Sie bekommen, was Sie sehen. Erfüllen Sie Ihre Erwartungen, anstatt sie nachzufüllen.

Original HP Toner.
Das Herzstück erstklassiger Leistung und mit vielen Vorteilen für Ihr Unternehmen.

Zuverlässigkeit.

Bei den Original HP Tonerkartuschen traten keinerlei Probleme auf, während eine von drei der getesteten Tonerkartuschen anderer Anbieter bei Lieferung bereits unbrauchbar war oder vorzeitig ausfiel.1

 

Druckqualität.

98 % der überprüften Seiten, die mit Original HP Tonerkartuschen gedruckt wurden, hatten die für den Kunden erforderliche Druckqualität, während dieser Anteil bei Tonerkartuschen anderer Anbieter nur bei 41 % lag.1 Durchschnittlich konnten mit den getesteten Original HP Tonerkartuschen 22 % mehr verwendbare Seiten in Farbdruck und 11 % mehr verwendbare Seiten in Schwarzweißdruck produziert werden.1

Bedienereingriffe.

Beim Test mit Farbdruck musste der Bediener bei 61 % der Farbtonerkartuschen anderer Anbieter aufgrund der schlechten Druckqualität mindestens einmal oder mehrere Male eingreifen, während bei Original HP Tonerkartuschen keine Eingriffe erforderlich waren.1

Farbtreue.

Die getesteten Tonerkartuschen anderer Anbieter produzierten während ihrer gesamten Lebendauer ungenaue Farben im Vergleich zu den Farben, die mit Original HP Tonerkartuschen gedruckt wurden.1

Verringern Sie die Umweltbelastung.

In allen untersuchten Bereichen war die Umweltbelastung durch Original HP Tonerkartuschen geringer als die Belastung durch wiederaufbereitete Tonerkartuschen, was die Produkte von HP zur besseren Wahl macht.2  Keine der im Rahmen des HP Planet Partners- Recyclingprogramm3 zurückgegebenen Original HP Tonerkartuschen landet je auf einer Mülldeponie. Aufgrund der ungleichmäßigen Druckqualität wird mit wiederaufbereiteten Tonerkartuschen bis zu 27 Mal so viel Papier für Neudrucke benötigt wie bei Verwendung von Original HP Tonerkartuschen.2

 

weitere informationen

 

PDF Herunterladen

 

1 Bei der von HP 2019 in Auftrag gegebenen und von SpencerLab durchgeführten Zuverlässigkeitsstudie beim Farbdruck wurden Original HP LaserJet Farbtonerkartuschen mit sechs Markenprodukten anderer Anbieter verglichen, die in Europa, dem Nahen Osten und Afrika für den HP LaserJet Pro 400 Farbdrucker M451 erhältlich sind (CE410A/X, CE411A/12A/13A Tonerkartuschen). Weitere Informationen finden Sie unter www.spencerlab.com/reports/HP-CLR-Reliability- EMEA-2019.pdf. Bei der von HP 2019 in Auftrag gegebenen und von SpencerLab durchgeführten Zuverlässigkeitsstudie beim Schwarzweißdruck wurden Original HP Tonerkartuschen mit 12 Markenprodukten anderer Anbieter für die HP Pro M402 und Pro 521 Drucker verglichen (HP 26A und 55A Tonerkartuschen). Weitere Informationen finden Sie unter www.spencerlab.com/reports/HPReliability-EMEA-2019.pdf.
2 Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/go/EMEA-LJLCA-2016.

3 Weitere Informationen unter hp.com/recycle.