DE | Deutsch
stage1_pm_hansevision-servicenow

(V. l. n. r.) Detlef Krause, Area Vice President und General Manager Deutschland, ServiceNow, mit Jörg Öynhausen, Geschäftsführer, Bechtle Onsite Services, und Sven Maier, Geschäftsführer, HanseVision.

Bechtle und HanseVision intensivieren Aktivitäten rund um ServiceNow

  • Bechtle Spezialisten bündeln und erweitern Kompetenzen
  • Umfangreiche Ausbildungsinitiative für Consulting, Implementierung und Training Services
  • Aufbau einer Multi-Service-Provider-Plattform 

Neckarsulm, 29. Januar 2020 – Bechtle Onsite Services und HanseVision, beide Unternehmen der Bechtle Gruppe, verstärken die Zusammenarbeit bei Lösungen und Services auf Basis der Technologien für digitale Workflows des Softwareherstellers ServiceNow. Die getroffene Vereinbarung umfasst die Ausbildung von mehr als 40 zusätzlichen Spezialisten in den Bereichen Consulting, Support und Training sowie den Aufbau einer eigenen Multi-Service-Provider-Plattform für die Bereitstellung digitaler Workflow-Lösungen für Unternehmenskunden und öffentliche Auftraggeber. Die ServiceNow Aktivitäten werden organisatorisch im neu geschaffenen Competence Center Enterprise Services von HanseVision gebündelt.

Mit der Zusammenarbeit der spezialisierten Einheiten innerhalb des Konzerns stärkt und erweitert Bechtle das Geschäft mit den cloudbasierten Lösungen von ServiceNow in den Bereichen IT-Service-Management, IT-Business-Management sowie Customer-Service-Management. Dafür haben Bechtle Onsite Services und HanseVision ein gemeinsames Programm zur Ausbildung zertifizierter Consultants und Trainer rund um das innovative Lösungsportfolio von ServiceNow gestartet. Die Initiative zielt auf den breiten Ausbau der Kompetenzen in Beratung, Implementierung und Support von digitalen Workflow-Lösungen. Die Erbringung hochqualitativer Services auf Basis der ServiceNow Technologien soll dabei künftig über eine eigene Multi-Service-Provider-Plattform erfolgen. Darüber hinaus werden autorisierte Mitarbeiter von Bechtle individuelle ServiceNow Schulungen für Kunden anbieten.

 

„Wir freuen uns sehr, bei diesem wichtigen und interessanten Projekt mitzuwirken und es mit unserer Kompetenz und Expertise zu bereichern. Ein starkes Ökosystem aus kompetenten Partnern ist entscheidend für Innovationen, Wachstum und Erfolg”, führt Detlef Krause, Area Vice President und General Manager Deutschland von ServiceNow, aus. „Die Zusammenarbeit mit Bechtle Onsite Services und HanseVision unterstreicht erneut unsere Mission, nahtlose digitale Workflows in Unternehmen bereitzustellen und damit einer erfolgreichen digitalen Transformation in den Unternehmen den Weg zu ebnen.”

 

„Die enge Kooperation mit Bechtle Onsite Services ermöglicht uns, unser Leistungsspektrum rund um ServiceNow Projekte deutlich auszubauen und Kunden überregional bei der Etablierung effizienter digitaler Prozesse noch umfassender zu unterstützen. Über das neue Competence Center für Enterprise Services werden wir unser Know-how zudem Kunden aller Unternehmen der Bechtle Gruppe gezielt zur Verfügung stellen“, sagt Sven Maier, Geschäftsführer, HanseVision.

 

„Die Ausbildungsinitiative im Bereich ServiceNow baut auf die umfangreiche Erfahrung unserer IT-Consultants bei der Integration und dem Betrieb anspruchsvoller Applikationslösungen. Dadurch leisten wir einen bedeutenden Beitrag zur Weiterentwicklung des Bechtle Portfolios. Wir sind davon überzeugt, mit exzellenten Serviceprozessen auf Basis von ServiceNow wichtige Mehrwerte für unsere Kunden schaffen zu können und bieten neben der Konzeption auch Lösungen für Implementierung und Support“, ergänzt Jörg Öynhausen, Geschäftsführer, Bechtle Onsite Services.

 

Bechtle arbeitet seit 2017 mit ServiceNow zusammen. HanseVision ist aktuell Premier Partner des Herstellers, als Competence Center innerhalb der Bechtle Gruppe strebt das Unternehmen noch in diesem Jahr die höchste Partnerstufe Elite sowie den Status des Authorized Training Partners bei ServiceNow an.

 

Pressemeldung
docx Download
Bild
jpg Download