EMS

UCC

Microsoft Security.

 

Ein Berliner Gericht, eine deutsche Messe, mehrere Krankenhäuser, ein bekannter Zeitschriftenverlag und sogar der Bundestag als prominentestes Beispiel. Alle genannten eint etwas: Sie wurden Opfer von Hackern und sie sollten als mahnendes Beispiel dafür dienen, dass sich erheblich mehr mit dem Thema Security beschäftigt werden sollte und dass auch viel mehr in diesen Themenkomplex investiert werden muss, wie auch folgende Zahlen zeigen:

58,4 %

 

aller vertraulichen Unternehmensdaten in der Cloud werden in Office 365 gespeichert.
 

 

75 %

 

der Office 365-Benutzer in Unternehmen haben jeden Monat mindestens ein gefährdetes Konto.

 

1,5 Billionen

 

beträgt der weltweite Geschäftsverlust durch Cyberkriminalität im Jahr 2019.

 

Unser Workshop-Angebot für Sie. 

Erfahren Sie alles über Microsoft Security in einem Workshop, der speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst ist.
 

Infos zum kostenlosen Workshop.

DENN: Mit der immer weiter und immer schneller fortschreitenden Digitalisierung von Arbeitsprozessen am Arbeitsplatz bedeutet dies auch, dass jedes neue Gerät auch einen neuen Angriffspunkt im Unternehmen darstellt. Viele, vor allem kleinere und mittelständische, Unternehmen sind überfordert mit der Vielzahl der am Markt angebotenen technischen IT-Sicherheits-Lösungen. WAS TUN? 

IT-Security aus einer Hand.

 

Für die Anforderungen der meisten kleineren, mittleren und Enterprise-Unternehmen stellen sich Standard-Suite-Lösungen als mittlerweile ausreichend heraus, wodurch die Kosten für Einführung, Wartung, Betrieb, Schulung sowie Lizenzen stark reduziert werden können. Hier setzt Microsoft mit der Microsoft 365 Suite an. Welche Security Features in welchem Lizenzplan vorhanden sind, zeigt die folgende Grafik.

Überblick Sicherheitsfeatures in Microsoft E365.
   
 
Microsoft 365 E3
Microsoft 365 E5
  Teilweise enthalten 
  Enthalten 

Nutzen Sie leistungsfähige Produkte und Funktionen in Microsoft 365 für mehr Produktivität am Arbeitsplatz, Innovation und Sicherheit.

Nutzen Sie die neuesten Produkte und Funktionen in Microsoft 365 plus Lösungen für Advanced Threat Protection, Sicherheit und Zusammenarbeit.

Zentrales Device-Management (inkl. Android, iOS, Windows)
Identitäts- und Zugriffsverwaltung
 
Bedrohungsschutz
 
Sicherheitsmanagement
 
Verbesserte Compliance

 

Mit die wichtigsten Bestandteile in der Microsoft 365 Suite sind die Security-Komponenten, die den modernen Arbeitsplatz vor der sich ständig verändernden Cyber-Bedrohungslandschaft schützen. Die Palette an Sicherheits-Funktionen von Microsoft 365 ist riesig und mittlerweile gehört Microsoft in den regelmäßig evaluierten Gartner-Matrizen in den Bereichen Cloud Access Security Brokers, Access Management, Unified Endpoint Management Tools, Enterprise Information Archiving sowie Endpoint Protection Platforms zu den Leadern.  

 

MEHR ZU DEN GARTNER-MATRIZEN ERFAHREN

Darin enthaltene Features sind z. B. Informationsschutz, Bedrohungsschutz, Identitäts- und Zugriffsverwaltung sowie Sicherheitsmanagement mit dem Ziel, einen umfassenden und ganzheitlichen Schutz der Umgebung zu gewährleisten. Wie muss man sich das Zusammenspiel der Microsoft Security-Komponenten also vorstellen, besonders auch unter Berücksichtigung noch vorhandener On-Premise- bzw. hybrider IT-Infrastruktur? Antwort darauf gibt die Microsoft Cybersecurity Reference Architecture als Übersicht.

 

ZUR MICROSOFT CYBERSECURITY REFERENCE ARCHITECTURE

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

 

E-MAIL SCHREIBEN